Was mir nicht gefällt!

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
coma
Beiträge: 744
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:38

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von coma » Sa 28. Dez 2013, 00:31

Freilich is klar, :mrgreen:

Benutzeravatar
christhomson
Beiträge: 5110
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 14:29
Wohnort: Augsburg

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von christhomson » Sa 28. Dez 2013, 00:42

coma hat geschrieben:
Vidya Venn hat geschrieben:Genau, ich dürfte tatsächlich einen 7,5Tonner fahren. :lol: :lol: :lol:

Das möcht ich sehen. :lol: :lol: :lol:
Ich hab selbst die alten Führerscheine inkl LKW und Motorrad.

Bei der herkömmlichen Fahrbefähigung kann ich dann ein Bmw-Motorad mit 300 km auf der Autobahn gut steuern, und auch einen großen LKW steuern, rückwärts an die Rampe mit Anhänger, zielgenau an das Tor ...
Na, coma, dann gehen wir es mal an: Welches Motorad von der Firma xxx du mit 300km/h fährst?

Zielgenau an das Tor? Wie oft machst du dies?
Letztendlich: Welcher Hänger? Fährste mit Sattel oder mit Zug? Oder was?

Erzähl mal:
Lachen bedarf einer Gegenseitigkeit

coma
Beiträge: 744
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:38

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von coma » Sa 28. Dez 2013, 00:46

Was schwätzt du.

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von overdrive » Sa 28. Dez 2013, 00:52

christhomson hat geschrieben:
Fährste mit Sattel ....
Hajo hadder nen Sattel aufm Fahrrad :mrgreen:
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

Benutzeravatar
christhomson
Beiträge: 5110
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 14:29
Wohnort: Augsburg

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von christhomson » Sa 28. Dez 2013, 01:02

coma hat geschrieben:Was schwätzt du.
Hadde nixe. Hadde nixe sage ausser: Hadde nix.
frage: Hadde humor? kleine wenig? nixe? :mrgreen:
Lachen bedarf einer Gegenseitigkeit

Benutzeravatar
christhomson
Beiträge: 5110
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 14:29
Wohnort: Augsburg

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von christhomson » Sa 28. Dez 2013, 01:03

overdrive hat geschrieben:
christhomson hat geschrieben:
Fährste mit Sattel ....
Hajo hadder nen Sattel aufm Fahrrad :mrgreen:
Wenn ich das jetzt hier zeige, schmeissen sie mich in ein anderes Forum rein.
Lachen bedarf einer Gegenseitigkeit

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von overdrive » Sa 28. Dez 2013, 01:07

christhomson hat geschrieben:
overdrive hat geschrieben:
christhomson hat geschrieben:
Fährste mit Sattel ....
Hajo hadder nen Sattel aufm Fahrrad :mrgreen:
Wenn ich das jetzt hier zeige, schmeissen sie mich in ein anderes Forum rein.
:lol: :lol: :lol:
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

coma
Beiträge: 744
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:38

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von coma » Sa 28. Dez 2013, 01:17

Na ja.

Die neueren Regelungen, daß man mit dem einfachen PKW-Führerschein nicht schon gleich befähigt ist, einen 7,5 zu führen, sind schon ganz richtig. Genauso die strengeren Vorschriften bzgl. Motorrad.

Benutzeravatar
christhomson
Beiträge: 5110
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 14:29
Wohnort: Augsburg

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von christhomson » Sa 28. Dez 2013, 01:21

coma hat geschrieben:Na ja.

Die neueren Regelungen, daß man mit dem einfachen PKW-Führerschein nicht schon gleich befähigt ist, einen 7,5 zu führen, sind schon ganz richtig. Genauso die strengeren Vorschriften bzgl. Motorrad.
Hassde gesacht: Befähigt?
Lachen bedarf einer Gegenseitigkeit

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von overdrive » Sa 28. Dez 2013, 01:23

Mit dem alten "Dreier" (neu: B/ BE und C1/ C1E) ist man (nicht autom. befähigt) aber berechtigt Solofahrzeuge bis zu 7,49 t und im Zug mit 3 Achsen sogar bis zu 12 t zu fahren.

Mittlerweile werden Sachkundeschulungen auch bei den "leichten" LKW ab 3,5 t Pflicht. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, gibt es keine Übergangsfrist bis 2014 (ohne Gewähr).
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

coma
Beiträge: 744
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:38

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von coma » Sa 28. Dez 2013, 02:09

Die alten Lappen bleiben weiter gültig, soviel ich weiß, außer daß man sich für Klasse II ab 52 einer Gesundheitsprüfung unterziehen muß.

Benutzeravatar
christhomson
Beiträge: 5110
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 14:29
Wohnort: Augsburg

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von christhomson » Sa 28. Dez 2013, 02:13

overdrive hat geschrieben:Mit dem alten "Dreier" (neu: B/ BE und C1/ C1E) ist man (nicht autom. befähigt) aber berechtigt Solofahrzeuge bis zu 7,49 t und im Zug mit 3 Achsen sogar bis zu 12 t zu fahren.

Mittlerweile werden Sachkundeschulungen auch bei den "leichten" LKW ab 3,5 t Pflicht. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, gibt es keine Übergangsfrist bis 2014 (ohne Gewähr).
Woh! Over haste gesuchd. Es sei dir ein ausserordentlicher Dank ausgesprochen.
Siehste, das is Info. Das is Fakt. Oder so.
Lachen bedarf einer Gegenseitigkeit

coma
Beiträge: 744
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:38

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von coma » Sa 28. Dez 2013, 02:16

Was soll das heißen, mein Dreierlappen wird ab 2014 ungültig, einen 7,5 zu führen?

Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12651
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Vidya Venn » Sa 28. Dez 2013, 05:39

Berechtigt heißt ja nicht befähigt. :lol: Zumindest trifft das in meinem Fall zu. Und wenn man dann auch noch weiß, dass man lediglich berechtigt ist und sich klar ist, dass man das aber gar nicht kann, dann ist schon viel gewonnen. :lol:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von d_r_m_s » Sa 28. Dez 2013, 07:22

Vidya Venn hat geschrieben:Berechtigt heißt ja nicht befähigt. :lol:
...
das ist allerdings richtig ...

m.E. müsste man mindestens 30% aller Autofahrer den Lappen sofort abnehmen, aus verschiedenen Gründen ... bei denen ist schon ein Mini für den (ungepanzerten) Rest der Welt lebensgefährlich ...

auf der anderen Seite kann man durchaus etwas Grösseres handhaben, mit dem nötigen Bewusstsein, Geduld, und unter der Voraussetzung, dass man keine Kunststücke vorhat, die selbst bei Brummifahrern eher zur Kür gehören ...

Antworten