Was mir nicht gefällt!

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
pittie61

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von pittie61 » So 28. Sep 2014, 13:37

Cicero hat geschrieben:Rüsselsheim – Grablichter, Blumen und Kondolenzkarten liegen in der Fußgängerzone. Hier wird nicht um einen Menschen getrauert – sondern um 2 Staffordshire-Terrier.
Dienstag erschossen Polizisten die frei laufenden Hunde, nachdem sie zwei Menschen durch Bisse verletzt hatten. Seitdem werden die Beamten vor allem im Internet angefeindet.

Diesen Text las ich heute in der Bild-Zeitung.
Manche sogenannte Tierfreunde sprechen von einer Hinrichtung. Geht das nicht alles zu weit? Was wäre, wenn ein kleines Kind gestorben oder schlimm verletzt worden wäre?
Noch schlimmer....habe vorgestern bei Facebook einen Text gelesen, der hat mir die Schuhe ausgezogen!
Gerichtet an den Polizisten, der *Zitat* 2 unschuldige junge Hunde hingerichtet habe, die für irgendjemanden Familienmitglieder oder Kinder waren. :shock: :shock:
Und wie er sich jetzt fühlt, nachdem er - Mörder - einer Familie 2 ihrer Lieben genommen hat.

Mir fehlen die Worte! Ach ja und ein Vergleich, wenn es wohl seine Kinder wären, die erschossen wurden.
Äpfel mit Birnen vergleichen, um es mal höflich auszudrücken. :roll:

Klar, mein Kater ist auch ein Familienmitglied, keine Frage, aber mir ist zu jeder Zeit bewusst, dass er trotz und alledem ein Tier ist.

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von d_r_m_s » So 28. Sep 2014, 17:49

Cicero hat geschrieben:...
Was wäre, wenn ein kleines Kind gestorben oder schlimm verletzt worden wäre?
das hätte die Sache tatsächlich emotional komplizieren können ...

einfacher wäre es, wenn zwei Deutsche Doggen den möglichen Nachwuchs des jetzt betroffenen Ladenbesitzers angefallen hätten ... rein spielerisch natürlich ... wetten, dass ? 8)

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von jimi hendrix » So 28. Sep 2014, 18:25

hier noch eine Nachricht dazu, es gab da eine Demo:

http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_53111441

PS: War selber mal 2 Wochen wegen so eines Viehs im Krankenhaus, seitdem halte ich von Hunden gar nichts mehr

Benutzeravatar
Cicero
Beiträge: 12739
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 08:32

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Cicero » So 12. Okt 2014, 08:16

...dass der syrischen Grenzstadt Kobane das gleiche Schicksal wie Srebrenica droht und die UN tatenlos zuschaut. :(
Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
(Marcus Tullius Cicero, röm. Redner u. Schriftsteller)


Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Cicero
Beiträge: 12739
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 08:32

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Cicero » Mi 5. Nov 2014, 17:29

...dass unsere Admins es nicht für nötig erachten, eine PN bzw. eine Mail zu beantworten, obwohl sie für den guten Ton im Forum plädieren. :o

Cicero
Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
(Marcus Tullius Cicero, röm. Redner u. Schriftsteller)


Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21195
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Summerhill1972 » Do 6. Nov 2014, 23:36

Dass ein Logistikunternehmen die Pakete einfach vor der Tür ablegt und mit meinem Nachnamen unterschreibt. Herausgekommen ist es, weil bei mir 2 dringend erwartete Pakete nicht angekommen sind. :evil:
Anschließend hat sich der Paketbote bei mir gemeldet und nachgefragt, weil er es nicht versteht, es wäre doch eine "ruhige Wohngegend", da könnte man doch mal ein Paket vor die Tür legen. In einer anderen Wohnsiedlung hätte er das auch gemacht und da ist ein Paket Hundefutter verschwunden.
Jetzt muss er insgesamt 3 Pakete ersetzen.

Und dank dieses Dussels musste ich eine Woche länger auf meine Pakete warten.
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von d_r_m_s » Fr 7. Nov 2014, 07:26

ja, die Zeiten werden unruhiger ...

innerhalb einer Woche hatten jetzt sowohl meine Frau (Gastronomie) als auch ein guter Bekannter (Facheinzelhandel) Begegnungen der dritten Art in Bereichen ihrer Geschäftsräume, die offensichtlich nicht für Publikumsverkehr gedacht sind ... deutsche Kleinstadt ...

im einen Fall wurde mit Sicherheit etwas gestohlen, im anderen Fall waren Spuren der Suchaktivität deutlich erkennbar ...

machen kann man leider wenig, in beiden Fällen hätten die Betroffenen allenfalls mit Reizgas oder Elektroschocker eine Chance gehabt, die Typen festzuhalten ... und wahrscheinlich am Ende eine Klage wegen Körperverletzung am Hals ... effektivere Massnahmen sind Otto Normal-Bürgen in Deutschland sowieso verboten ...

das hat jetzt nicht direkt mit solchen Paketdiebstählen zu tun, aber wer die Frechheit besitzt, sich an Personal oder Inhaber vorbeizuschleichen, während die im vorderen Bereich ihrer Arbeit nachgehen, der freut sich mit Sicherheit über alles, was er auf offener Strasse 'findet' ... quasi 'auf dem Weg zur Arbeit' :evil: ...

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21195
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Summerhill1972 » Fr 7. Nov 2014, 17:38

Meine Güte, das ist ja frech. Anscheinend haben die vor gar nichts mehr Respekt. :shock:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von jimi hendrix » Do 13. Nov 2014, 18:42

Dass ich heute (!!) schon die erste Weihnachtbeleuchtung in irgend einem Wohnzimmerfenster gesehen habe

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21195
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Summerhill1972 » Sa 15. Nov 2014, 23:59

Die ersten bauen schon ihren Weihnachtsbaum im Wohnzimmer auf. :evil:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von d_r_m_s » So 16. Nov 2014, 08:17

hier steht der Weihnachtsbaum schon auf dem Marktplatz ...

die Strassenbeleuchtung wurde schon vorher aufgehängt ...

und unsere Kleine überlegt jetzt ständig, was der Weihnachtsmann wohl die ganze Zeit macht ...

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von jimi hendrix » So 16. Nov 2014, 08:22

In Koblenz beginnt diese Woche schon der Weihnachtsmarkt. Die dürfen natürlich auch am Totensonntag verkaufen, wohingegen alle Flohmärkte verboten wurden

Ich weiß schon, warum ich Weihnachten nicht mag, es wird immer mehr Kommerz, immer früher beginnt der Trubel

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21195
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Summerhill1972 » Mo 17. Nov 2014, 23:30

jimi hendrix hat geschrieben:
Ich weiß schon, warum ich Weihnachten nicht mag, es wird immer mehr Kommerz, immer früher beginnt der Trubel
Und die meisten Leute sind so blöde, gehen in den Laden kaufen den Weihnachtskram, egal ob Essen oder Klimbim und schmücken schon jetzt. :evil:
Würden die Leute es ignorieren, dann würden die Läden es auch nicht so früh anbieten. Man siehe "Halloween", das breitet sich immer mehr aus, weil da kriegt man ja was. Die Kinder haben null Ahnung, was es bedeutet, aber bei den Leuten an der Tür klingeln "süßes oder saures" plärren und dann erwarten, dass sie was kriegen.
Einfach nur unhöflich und fordernd. Bei mir bekommen die nichts. Dafür gebe ich sehr gerne den Laternensängern etwas, die sind mir immer willkommen.

Und auf Weihnachten freue ich mich auch schon, aber bisher habe ich noch nichts bezüglich Weihnachten gemacht.
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
Cicero
Beiträge: 12739
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 08:32

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Cicero » Fr 21. Nov 2014, 21:37

...dass die Rente mit "63" neuerdings fast jeden Tag durch die Medien geht und der Bevölkerung nicht richtig verkauft wird. Die Rente mit 63 ist nämlich nur noch für die Jahrgänge 1951 und 1952 mit 63 Jahren zu bekommen und wird dann schrittweise angehoben.
Außerdem verringert sich die Zahl derer, die mit 63 Jahren auch 45 Beitragsjahre haben immer mehr, da der Beginn des Arbeitsprozesses immer später startet.
Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
(Marcus Tullius Cicero, röm. Redner u. Schriftsteller)


Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21195
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was mir nicht gefällt!

Beitrag von Summerhill1972 » So 23. Nov 2014, 00:55

.......... dass es mal wieder hier bei uns vor der Haustür gekracht hat.

Wir haben hier nur eine Landwirtschaftsstraße, zwei Autos passen gerade so aneinander vorbei und die Höchstgeschwindigkeit ist auf 50 kmh reduziert. Doch immer wieder landen die Autos im Graben oder auf dem Acker. Jedes mal bekommen Polizei und MP zu hören, dass der betreffende Fahrer korrekt gefahren ist. Aber wie schaffen die es dann, dass das Auto in Gegenrichtung auf dem Acker steht oder noch mehrere Meter durch den Graben pflügt? :shock:

Warum lernen die Autofahrer denn einfach nicht, dass das einhalten von Geschwindigkeitsbeschränkungen auf manchen Straßen seinen Sinn hat. :evil:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Antworten