Und dann war da noch...

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21215
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Summerhill1972 »

Buchecker hat geschrieben:Bitte seid barmherzig und steckt ihm während meiner Abwesenheit ab und an einen kleinen Happen zu - ihr wisst ja, was er gerne mag...
Blumenwürstchen sind doch seine Leibspeise, wenn ich mich richtig erinnere. :mrgreen:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von xenna »

Wenigstens schon mal gut, dass du ihn während deiner Abwesenheit hinter Gitter gebracht hast.
Von mir kriegt er dann die Reste vom Weihnachtsbraten, Lebendfutter tut mir immer so Leid :mrgreen:
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

Benutzeravatar
Leselady
Beiträge: 6042
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:08
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Leselady »

...eine junge Dame heute in einem Geschäft und ich sagte zu meiner Tochter: Du dummes Huhn,dann geh doch mal rüber...(ich weiß,nicht gerade nett,aber sie hatte mich vorher geärgert :oops: ),nur leider hat sich die junge Dame angesprochen gefühlt und einen Riesenaufstand gemacht und eine Entschuldigung von mir verlangt. :oops: Da half es auch gar nix,daß meine Tochter ihr versicherte,ich habe sie wirklich nicht gemeint...man war das peinlich :shock:

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21215
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Summerhill1972 »

Hahahahaha, das ist gut. :mrgreen:
Wie heißt es doch so schön, jeder zieht sich den Schuh an, der ihm paßt. Vielleicht war dieser Schuh ja gerade für die junge Dame mehr als passend. :mrgreen:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9272
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Lese-Eule »

Summerhill1972 hat geschrieben:Hahahahaha, das ist gut. :mrgreen:
Wie heißt es doch so schön, jeder zieht sich den Schuh an, der ihm paßt. Vielleicht war dieser Schuh ja gerade für die junge Dame mehr als passend. :mrgreen:
Und wenn der jungen Dame der Schuh zu groß sein sollte, reiche ich ihr noch einen Regenwurm rüber ... :wink:

Benutzeravatar
Leselady
Beiträge: 6042
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:08
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Leselady »

Lese-Eule hat geschrieben:
Summerhill1972 hat geschrieben:Hahahahaha, das ist gut. :mrgreen:
Wie heißt es doch so schön, jeder zieht sich den Schuh an, der ihm paßt. Vielleicht war dieser Schuh ja gerade für die junge Dame mehr als passend. :mrgreen:
Und wenn der jungen Dame der Schuh zu groß sein sollte, reiche ich ihr noch einen Regenwurm rüber ... :wink:
:D :D :D

Ich hatte sie doch gar nicht gemeint!!!! :oops:

Benutzeravatar
Mary
Beiträge: 1207
Registriert: Di 17. Jan 2006, 19:14

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Mary »

Leselady hat geschrieben:
Lese-Eule hat geschrieben:
Summerhill1972 hat geschrieben:Hahahahaha, das ist gut. :mrgreen:
Wie heißt es doch so schön, jeder zieht sich den Schuh an, der ihm paßt. Vielleicht war dieser Schuh ja gerade für die junge Dame mehr als passend. :mrgreen:
Und wenn der jungen Dame der Schuh zu groß sein sollte, reiche ich ihr noch einen Regenwurm rüber ... :wink:
:D :D :D

Ich hatte sie doch gar nicht gemeint!!!! :oops:
Ach, gibs doch zu! :wink: (War ein Spaß)
Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?- Douglas Adams

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21215
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Summerhill1972 »

Leselady hat geschrieben:
Lese-Eule hat geschrieben:
Summerhill1972 hat geschrieben:Hahahahaha, das ist gut. :mrgreen:
Wie heißt es doch so schön, jeder zieht sich den Schuh an, der ihm paßt. Vielleicht war dieser Schuh ja gerade für die junge Dame mehr als passend. :mrgreen:
Und wenn der jungen Dame der Schuh zu groß sein sollte, reiche ich ihr noch einen Regenwurm rüber ... :wink:
:D :D :D

Ich hatte sie doch gar nicht gemeint!!!! :oops:
Und aus diesem Grund ist dieser Spruch ja auch so passend. :wink:
Wenn er nur auf deine Tochter zuträfe, dann hätte die junge Dame gar nicht reagiert. :mrgreen:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
stöpsel
Beiträge: 1923
Registriert: Do 3. Jul 2008, 07:22
Wohnort: Hochrhein
Kontaktdaten:

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von stöpsel »

...ausgerechnet zu Weihnachten wieder etliche, teilweise schwere Erdbeben in NZ. Zum Glück bisher alles soweit okay ausser einigen Materialschäden. Und ich wünsche mir nichts sehnlicher, als das es so bleibt....

Moranda
Beiträge: 1749
Registriert: Do 3. Aug 2006, 17:43

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Moranda »

Hallo Stöpsel,

ich habe das mit dem Erdbeben gestern im Fernsehen gesehen und mußte an dich denken.
Es ist doch furchtbar, immer mit dieser Gefahr zu leben. Gibt es denn für deine Schwester keine Möglichkeit da wegzuziehen in ruhigere Gefilde?
Es ist ja vor allem die ständige Angst, dass es wieder passiert, die Erde kommt da einfach nicht zur Ruhe.
Ich habe heute auch schon eine traurige Nachricht erhalten. Einer Freundin geht es sehr schlecht, sie hat Krebs im Endstadium.
Auch meine Nachbarin trauert, vorgestern ist ihre Mutter gestorben und zwischen den Jahren ist die Beerdigung. Es ist Schicksal und es ist gleich, ob gerade Weihnachten ist.

Trotzdem, laß den Kopf nicht hängen, grübel nicht soviel, es wird dadurch nicht besser.
Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und denk dran, wenns auch mal regnet, es kommen auch wieder Tage an denen die Sonne scheint.

Benutzeravatar
Buchecker
Beiträge: 21155
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 23:26
Wohnort: Nairobi

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Buchecker »

... jener treusorgende Ehemann, der seiner Gattin zur Hilfe eilte, nachdem diese ihr Auto - alkoholbedingt - in den Straßengraben chauffiert hatte. Als er am Unfallort eintraf, hatte die Polizei schon den Führerschein seiner Frau konfisziert.
Als den Beamten die Alkoholfahne des Mannes auffiel, beschlagnahmten sie gleich auch noch den seinigen.
Ein Ort aus Wahn und Schall
Genannt Schloss Schattenhall

Benutzeravatar
Buchecker
Beiträge: 21155
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 23:26
Wohnort: Nairobi

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Buchecker »

... die Schweizer Lebensmittelkette, die in der Vorweihnachtszeit jedem Kunden in ihrem Restaurant als "Geschenk" eine Dreierpackung Champignoncremesuppe von Knurr überreichte. Da wir in unserem Kurzurlaub mehrmals dort einkehrten, stapeln sich jetzt im Schrank die Tütensuppen, und keiner isst das Zeugs...
Ein Ort aus Wahn und Schall
Genannt Schloss Schattenhall

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9272
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Lese-Eule »

@Buchecker - Dann benutze das Zeugs doch dazu, dein Etwas wieder anzulocken :mrgreen:

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von xenna »

Das Etwas pfeift ihm auf die Tütensuppe, das braucht was Festes zwischen die Zähne :mrgreen:
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21215
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Und dann war da noch...

Beitrag von Summerhill1972 »

xenna hat geschrieben:Das Etwas pfeift ihm auf die Tütensuppe, das braucht was Festes zwischen die Zähne :mrgreen:
Vielleicht ist Bucheckers Frau ja auch dahin verschwunden?
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Antworten