Keine "Gäste" mehr?

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.

Künftig nur noch posten nach Anmeldung?

Ja
31
62%
Nein
19
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 50

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 08:34
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Yvonne »

Tu , was du nicht lassen kannst , El :wink:

Big Blue Reader
Beiträge: 34
Registriert: Do 22. Sep 2005, 21:40

Beitrag von Big Blue Reader »

also, ich hab (:arrow: eben gerade) auch mit 'Nein :!:' gestimmt, und zwar, weil ich denke, dass 'Spam' hier bei BL sicherlich kein Probem darstellt und rein präsumtiv Restriktionen zu verhängen finde ich absolut nicht angemesen, sondern vielmehr unangemessen.
Was würde ich z.B. machen, wenn ich gerade in der Uni oder sonstwo bin, wo ich Inernetzugang habe und mein Passwort gerade nicht weiss?
Zugegeben, ich bin zwar nicht gerade ein "Vielposter" und bin auch nicht so oft hier im Forum wie ihr, aber ich denke dabei ja auch nicht nur an mich...!
Ich würde mich dann aber vielleicht ein bisschen ausgegrenzt fühlen - ein Registierungszwang hätte auch so ein bisschen was 'Elitäres', womit ich allerdings nichts anfangen kann. Na gut, ich bin ja auch kein Verkäufer, so wie ihr, so dass die Entscheidung legitimerweise dann zweifelos bei euch liegt.
Es war (und ist) aber gerade das, was mich - auch als Käufer - gerade bei BL so sehr fasziniert hat: keine Werbung, überschtliche Seiten, die nicht so überladen sind mit Grafiken etc., so dass der Seitenaufbau auch noch mit 56k-Modem funktionert und vor allem auch die Möglichkeit, ganz zwanglos einfach auch nur mal nach Literatur zu recherchieren.
Als das Forum dann vergangenes Jahr eingerichtet wurde, war ich absolut begeistert davon und hatte mich dann auch gleich hier registriert, weil ich hierin eine Möglichkeit sah, schnell mit Verkäufern in Kontakt zu kommen oder sich - insbesondere bei der Suche nach (Fach)Literatur - mit anderen auszutauschen. Dass sich dieses Forum dann aber so entwickeln würde, wie es sich dann entwickelt hat, das hätte ich da nicht gedacht; nämlich geprägt von Informationen, einer ungeheueren Hilfsbereitschaft nicht nur unter den Stammusern, sondern auch Gästen gegenüber und vor allem die Freundichkeit und Offenheit, die hier herrscht, schafft Vertrauen und zeichnet dieses Forum wirklich aus - und ich denke, gerade das würde durch einen Registerungszwang zerstört werden.

Außerdem, so denke ich, wenn es 'Leute' geben sollte, die darauf abzielen, das Forum durch Spambeiträge zu stören, die lassen sich durch eine Zwangsregistrierung wohl eher nicht davon abhalten. Die melden sich heute unter dem Namen "K. Onrad" an und sind, wenn sie gekickt worden sind, eine viertel Stunde später oder spätestens am nächsten Tag mit dem Namen "K. Duden" oder so wieder da. Vor dem Hntergund der Erklärungsmuster sozialpsychologischer Phänomenologie würden solche "Scherzbolde" möglicherweise hierdurch eher noch in ihrem Vehalten motiviert.

Also, ich glaube, dass eine Zwangsregistrierung eher schädliche Folgen mit sich bringen würde als dass sie nützt.

Also, wie bereits gesagt, ich bin gegen eine Zwangsregistrierung!
Gruß
bbr :)

Benutzeravatar
majo55
Beiträge: 465
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 15:16
Wohnort: Mannheim

Beitrag von majo55 »

Habe mit "Nein" gestimmt.

Dies ist so ein nettes und tolles Forum, warum sollte man Gäste gleich verprellen? :cry: :cry: Nur weil sie sich nicht gleich registrieren wollen :?: Sollte es hier negativ ausarten, greifen die Admins von BL bestimmt ein. :) :) :) Bin mir sicher.

Gast

Beitrag von Gast »

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 08:34
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Yvonne »

@ Gast

überaus witzig :roll: :wink:

... aber wenn ich als "Gast" diesen Thread , bzw schon allein die
"Überschrift" lesen würde ... ,
dann gings mir wohl auch nicht anders . Sorry .

Anderer Gast

Beitrag von Anderer Gast »

Yvonne hat geschrieben:@ Gast

überaus witzig :roll: :wink:

... aber wenn ich als "Gast" diesen Thread , bzw schon allein die
"Überschrift" lesen würde ... ,
dann gings mir wohl auch nicht anders . Sorry .
Dank dir, Yvonne, aber mit dieser Überschrift hab ich gar kein Problem! Ich versteh mich nämlich als Gast und nicht als "Gast"! :!: :wink: Der, der den Thread aufgemacht hat, hat da wohl mit Absicht Anführungzeichen benutzt! :D

Ich hab mir das alles mal durchgelesen, was ihr da schreibt, auch in dem andern Thread. Gegen "Gäste" hab ich auch was, weil der schlechte Ruf von denen schnell auf die andern Gäste abfärben kann! :evil:

findus05

Beitrag von findus05 »

Also dann, hallo Gast, wie gehts??

Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Flachs »

... und wenn der Gast sich einloggt, kann er sogar mit abstimmen! :mrgreen:

'tschuldigung, das konnte ich mir jetzt denn doch nicht verkneifen... :oops:

Benutzeravatar
tjum
Beiträge: 1939
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:52
Wohnort: Mitte von Ba-Wü

Beitrag von tjum »

tjum hat geschrieben:Jedes "offene" Forum kommt früher oder später in die Schusslinie von Spammern, die es vollautomatisch mit Werbung zumüllen.
Es ist soweit. :evil:
Hinweis für Allergiker: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 08:34
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Yvonne »

Zitat Ivy Besson :

Das ist kein Gast. Das ist ein Programm, dass sich hier selbständig breitmacht und sowas in jedem offen zugänglichen Thread postet, in regelmäßigen Abständen.



....... klingt plausibel .

Bitte Bitte Bitte Bitte fangt jetzt nicht wieder an ............

Benutzeravatar
tjum
Beiträge: 1939
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:52
Wohnort: Mitte von Ba-Wü

Beitrag von tjum »

Yvonne hat geschrieben:Zitat Ivy Besson :
Das ist kein Gast. Das ist ein Programm, dass sich hier selbständig breitmacht und sowas in jedem offen zugänglichen Thread postet, in regelmäßigen Abständen.
....... klingt plausibel .
Ist einfach so. Mir ist dasselbe Programm schon dutzendweise in anderen Foren mit exakt demselben Verhalten und exakt demselben Postingtext begegnet.

Sind aber nicht die einzigen, die das machen, es gibt auch noch andere Varianten.
Hinweis für Allergiker: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Leserausch
Beiträge: 725
Registriert: Do 22. Sep 2005, 07:43
Wohnort: Balduinstein / Lahn
Kontaktdaten:

Beitrag von Leserausch »

ich habe mit nein gestimmt.
klick ALLE LESERAUSCH ANGEBOTE klick

Ich lese gerade:
Horbach - Das deutsche Herz

------------

Benutzeravatar
Genoveva
Beiträge: 41
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:02
Wohnort: Neuss

Beitrag von Genoveva »

Hallo,
ich habe gerade mit Nein gestimmt.
Ich bin zwar nicht so oft im Forum, aber bisher hatte ich eigentlich den Eindruck, dass sich das Forum ganz gut selber reguliert, indem die häufiger Anwesenden Probleme direkt weitergeben. Eine Zwangsanmeldung würde an Spam oder anderem Unerwünschten erfahrungsgemäß überhaupt nichts ändern, Anfänger aber sicherlich abschrecken.
Und gerade die Offenheit (auch "dummen" Fragen gegenüber :wink:) und der freundliche Umgangston im Forum, machen es doch so gemütlich hier (gibts dazu nicht sogar einen Thread?)
Genoveva

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 08:34
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Yvonne »

Danke Leserausch und Genoveva ,

ich kann Genovevas Argumenten nur beipflichten und werde
mein möglichstes tun damit es hier friedlich bleibt und kommende
"Probleme" jeglicher Art vermieden bzw gelöst werden OHNE
IRGENDEINEN Zwang , denn hier ist es schön so wie es ist ,
und so soll es bleiben ...... , alle sollen sich hier willkommen und
wohlfühlen !
Ich bin weiterhin definitiv GEGEN eine Anmeldepflicht und gegen Moderatoren oder ähnliches .

Liebe Grüße ;
Yvonne

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2955
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

Schaut mal alle auf den Thread unter diesem! Da haben wirs schon. Wenn jetzt -wie viele sagen - das Forum mit solchen Spams überschwemmt wird, bin ich DEFINITIV auch für Anmeldepflicht. Und das hat gar nix mit mangelnder Gastfreundschaft zu tun! Und derjenige, der tatsächlich gern was Seriöses posten möchte, hat bestimmt Verständnis dafür, dass er sich anmelden muss, wenn es ihm in irgendeiner Form erklärt wird!
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

Antworten