"Stricknadelforum"

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

"Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

Ich eröffne hier mal eine Rubrik zum Thema Stricken oder Handarbeiten allgemein, gern auch basteln.

Und da an anderer Stelle im Forum auch schon mal der Begriff "Stricknadelforum" herumgeisterte (wobei damit eigentlich wohl der gesamte Smalltalk-Bereich gemeint war), habe ich das mal als Titel gewählt :mrgreen: .

Hier können wir uns ein bisschen austauschen. Wir können uns freuen, wenn wir ein Teil fertig haben oder ein schönes Muster gefunden haben oder auch rumjammern, wenn was nicht klappt. Und in letzterem Fall gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass andere ein bisschen Hilfestellung geben.

Wer mag, kann ja auch mal Bilder vorführen.

Also dann los: Auf ein fröhliches Stricken!

nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

Also das letzte Teil, das ich gerade heute fertig gemacht habe, ist ein Sommerstrickjäckchen. Es handelt sich dabei um dieses Modell: Bild.

Meins sieht nicht genauso aus, weil ich ein paar kleine Änderungen vorgenommen habe und das Garn hellbeige ist. Vielleicht schaffe ich es ja auch demnächst noch mal, mein Teil zu fotografieren und es euch im Unterschied zum Original zu zeigen.

Die Anleitung dafür ist übrigens von DROPS, eine Seite, auf der ich liebend gern nach Mustern und Anleitungen suche.

Stöpsel, du hast im anderen thread geschrieben, dass du dich ans Stricken machst, was hast du denn gerade in Arbeit? Wieder einen deiner netten Teddys?

Benutzeravatar
stöpsel
Beiträge: 1923
Registriert: Do 3. Jul 2008, 07:22
Wohnort: Hochrhein
Kontaktdaten:

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von stöpsel »

Hach, ein Stricknadelforum ! :mrgreen: :D

nanoq, ja,wieder ein Teddy. Kann ja eigentlich nicht stricken,kann nur Teddys :oops: :wink:
Vor rund 5 Jahren hab ich bei einer Bekannten einen gestrickten Teddy gesehen und fand den total klasse. Hab mir dann die Grundzüge erklären lassen, und im Lauf der Zeit mein eigenes "Modell" entwickelt, bei dem bin ich dann geblieben und hab wohl in der Zeit um die 100 Stck hergestellt :) Würd ja Fotos hier reinstellen, hab aber absolut keinen Plan,wie das hier funktioniert :oops:
Habs auch mal mit Socken probiert, das mit Kappe,Ferse auch gut hinbekommen, aber am fertigen Socken sah man immer die Übergänge der Nadeln, deshalb hab ichs wieder aufgegeben und bleib lieber bei dem, was ich kann (hoff ich doch :wink:)

Das Jäckchen sieht übrigens toll aus :D

Benutzeravatar
Paulina
Beiträge: 163
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 12:34

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von Paulina »

Ui! Das ist ja große Klasse! Ein Strickforum!

Ich stricke auch sehr gern. Allerdings im Moment nur Socken und dann und wann noch Höschen und Jäckchen für meinen jünsten Enkel Timmi. Der zieht noch alles ohne Widerrede an. :mrgreen: (Er ist gerade ein Jahr alt geworden.)
Hosen hab ich ihm deshalb gestrickt, weil ich es hasse, wenn die Kleinen so Hosen mit Gürtel oder gar Jeans anhaben. Ein Baby braucht Hosen, wo es bequem "drinsteckt". :wink:
Bilder hab ich auch, aber da ist überall Timmi mit drauf, und deshalb würde ich sie nicht ins Internet stellen wollen.

Die Jacke von dir, Nanoq, finde ich auch schön. Hab grad Lust sie für mich nachzuarbeiten.

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von xenna »

Jaaa, ein Stricknadelforum hat echt noch gefehlt :D :D :D

Also Stöpsel, wenn du Teddys stricken kannst, kannst du auch alles andere stricken :wink:
Ich kann - glaube ich - ganz gut stricken, aber Teddys kann ich nicht :oops:

Ich stricke im Moment Socken, nachdem ich mich jahrelang nicht ran getraut habe.
Aber nachdem ich genug Pullover, Jacken und Kissen habe und auch der Rest der Familie komplett eingedeckt ist, hab´ich´s mal versucht und klappt ganz gut.
Göga zieht mittlerweile nur noch die Selbstgestrickten an "staun" :shock:

... die Jacke find´ich auch toll, Nanoq :wink:
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

Benutzeravatar
Ischen
Beiträge: 27612
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 12:03
Wohnort: Niederrhein

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von Ischen »

[quote="xenna"

Ich kann - glaube ich - ganz gut stricken

[/quote]

So wie Du kochst :?:

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von xenna »

Sach ich doch Bild Bild
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

xenna hat geschrieben:Also Stöpsel, wenn du Teddys stricken kannst, kannst du auch alles andere stricken
Das sehe ich genau so.
stöpsel hat geschrieben:aber am fertigen Socken sah man immer die Übergänge der Nadeln
Oh ja, das kenne ich. Wenn ich mit einem Nadelspiel stricke, habe ich das auch. Ich habe mir deshalb angewöhnt, die Nadel nicht an der gleichen Stelle zu wechseln. Stattdessen stricke ich immer eine Masche weiter als in der vorangegangenen Runde. Ich ziehe also quasi immer eine Masche von einer Nadel auf die andere rüber und das natürlich bei jeder Nadel. Dann sind die Übergänge zwischen den Nadeln nicht direkt übereinander. Kann man verstehen, was ich meine?
Paulina hat geschrieben:Bilder hab ich auch, aber da ist überall Timmi mit drauf, und deshalb würde ich sie nicht ins Internet stellen wollen.
Die nächsten Sachen, die du strickst, kannst du ja mal für uns fotografieren, bevor du Timmi reinsteckst.


Apropos Bilder, ich habe jetzt mal meine Jacke von heute fotografiert und werde jetzt mal versuchen, das Bild hierher zu bekommen. Mal schauen, ob mir das gelingt.

nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

So sieht das Jäckchen in einer anderen Farbe aus (mit dem Sommerkleid, zu dem ich es anziehen möchte):

Bild

Benutzeravatar
Paulina
Beiträge: 163
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 12:34

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von Paulina »

Sehr süß! Und passt wunderbar zum Kleid.
Ich mach mir auch eine solche Jacke! :D Wer braucht schon warme Socken im Sommer? :D

nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

Hier ist der Link direkt zur Anleitung für diese Jacke. Aber wie gesagt, auf der DROPS-Seite gibt es sehr viele schöne Sachen zu entdecken.

Benutzeravatar
Paulina
Beiträge: 163
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 12:34

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von Paulina »

Danke für den Link, Nanoq.
Es liest sich erst mal kompliziert. Aber: Versuch macht kluch! :lol:
Und nachfragen kann man bei dir sicher auch, wenn's Probleme gibt, nicht?

nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von nanoq »

Paulina hat geschrieben:Es liest sich erst mal kompliziert.
Das ist ja bei Strickanleitungen oft der Fall. Aber ich finde immer, man muss einfach erstmal anfangen. Und wenn man sich (im Gegensatz zu mir :roll:) auch vollständig an die Anleitung hält, dann klappt das schon.

Fragen kannst du gern, ich versuche natürlich auch zu helfen.

Benutzeravatar
Paulina
Beiträge: 163
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 12:34

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von Paulina »

Apropos Anleitung. :mrgreen:
Hier die Anleitung für ein Höschen, das ich für Timmi stricken wollte. Sie gab mir Rätsel über Rätsel auf, wie so manche Anleitung überhaupt. :mrgreen:
(In den Klammern stehen Anmerkungen von mir.)

Quelle:
Burda Bambino

Hose:
73 Maschen anschlagen und das Blendenmuster str, dann im Grundmuster glatt rechts weiterarbeiten. (Alles klar!)
Für die Beinschräge beidseitig in jeder 8. R 4x 1 M, in jeder 8. 5x 1 M = 91 M zun. (*kopfkratz*)
Nach 16 cm Grundmuster für die Schrittnaht beidseitig 1 x 3 M abn, in jeder 2. R 1x2 und 2x1 M abn = 77 M.
Nach 34 cm Grundmuster für das hintere Hosenbein verlängerte R stricken: An der rechten Seite 35 M str, die arbeit mit einem Umschlag wenden und noch 3x über je 8 M weniger str, dabei die Umschläge stets mit der folgenden M re zusstr. (Hä?)
Nach 4 cm die M abk. Das zweite Hosenbein genauso arbeiten...
*wieder kopfkratz*

Ich wollte doch nur ein Babyhöschen stricken! :mrgreen

Hab die Hose dann "frei Schnauze" gestrickt.

Benutzeravatar
stöpsel
Beiträge: 1923
Registriert: Do 3. Jul 2008, 07:22
Wohnort: Hochrhein
Kontaktdaten:

Re: "Stricknadelforum"

Beitrag von stöpsel »

So sehen sie aus, die anderen "Stöpsel"s ... :wink:


Bild

Bild
Zuletzt geändert von stöpsel am Mo 21. Jun 2010, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten