Illustr.KlassikerAusg1900,"Minerva"Schiller,Goethe

Diskussionen rund um wertvolle, alte antiquarische Bücher.
Antworten
Hansgünter
Beiträge: 1
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 10:46

Illustr.KlassikerAusg1900,"Minerva"Schiller,Goethe

Beitrag von Hansgünter » Mo 17. Mär 2008, 12:06

Guten Tag, ich hab' 'ne Frag'.
Von meinen Großeltern in Peitz bei Cottbus kam nach 1945 die genannte
Bücheredition nach Braunschweig zu meinen Eltern, und seit 20 Jahren
steht sie in Pfinztal bei Karlsruhe im Bücherschrank.

Was kostet solch eine Edition heute?

Illustr. Klassiker-Ausgabe, "Minerva", Schiller, Goethe und andere (25
Bände)
Verlag der Literaturwerke Minerva, Druck Röder Leipzig, um 1900

Liest man wieder Schiller und Goethe (je 6 Bände), Shakespeare (2
Bände), Eichendorf, Chamisso, Kleist, Heine, Uhland, Hauf, Tennison,
Immermann, Lessing, Grillparzer, Rückert?

Grüner Einband (25x) mit schöner Goldprägung, großem Porträt-Medallion
(s. Anlage)
Sehr viele Bilder im Text aller Bände.

Gibt es Liebhaber für die 25 recht gut erhaltenen Bücher?
Gesamtbreite ca. 50 cm, Höhe 25,5 cm, Tiefe 18,5 cm.

Mit freundlichen Grüßen
Hansgünter
[/url]

Kapuzinerkresse
Beiträge: 266
Registriert: Di 29. Jan 2008, 13:44

Beitrag von Kapuzinerkresse » Mo 17. Mär 2008, 13:56

Hallo Hansgünter,

ohne mich wirklich näher damit befasst zu haben, würde ich mal auf einen Handelspreis von rund 5 EUR je Band tippen.

Ob der Preis allerdings realistisch zu erzielen ist, ist ein ganz anderer. Jemand, der Goethe nur lesen möchte, kommt auch bestimmt preiswerter daran.
Probiere es doch einfach mal aus. Vielleicht findet sich ja ein Liebhaber, der genau diese Ausgabe sucht. Ich würde allerdings nicht damit rechnen, daß sie innerhalb weniger Tage verkauft ist...

sleezypmartini
Beiträge: 54
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 14:39

Beitrag von sleezypmartini » Fr 9. Mai 2008, 11:07

Hallo Hansgünter.

Erstens: Leider sind erwähnte Autoren heute nicht mehr so sehr gefragt, meist leider nicht einmal mehr bekannt. :evil: Dieses drückt sich dann auch im Preis aus.
Womit wir zu zweitens kommen: Die 5 ? pro Band halte ich für etwas sehr niedrig angesetzt, auch wenn erstens in Betracht gezogen wird. Ich setze mal einen guten oder sehr guten Zustand voraus, dann sollte es sich hier doch eher um etwas für Liebhaber handeln und die würden die Bände vllt. sogar komplett abnehmen. Ich würde für den kompletten Satz schon etwas in der Grössenordnung von 250-300 ? ansetzen. Aber zur genaueren Einschätzung müsste man die Ausgabe mal im Stück begutachten.

Grüsse. Der Sleezy

"Die Stimme des Intellekts ist leise, aber sie ruht nicht, ehe sie sich Gehör verschafft hat. Am Ende, nach unzähligen oft wiederholten Abweisungen, findet sie es doch. Dies ist einer der wenigen Punkte, in denen man für die Zukunft der Menschheit optimistisch sein darf."
Sigmund Freud

Zu meinen Angeboten gehts hier:
https://www.booklooker.de/app/result.ph ... ediaType=0

Antworten