1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Diskussionen rund um wertvolle, alte antiquarische Bücher.
bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » So 28. Mär 2010, 21:07

bin neu hier und wollte mal fragen ob jemand meine bücher zumindest grob schätzen kann!


1: ein altes evangelisches gesangbuch aus dem jahre 1870.

auf dem ledernen bucheinband steht "ich und mein Haus"
und darunter:
wir wollen dem herrn dienen


so jezt weiss ich shconmal nicht ob das ein titel ist oder ähnliches wollte nur das es mal gesagt ist.
ausserdem ist es mit einem metallenen riegel versehen....

auf der 3 seite ist eine übersichtsseite nur mit goldbuchstaben gschrieben!
ich weiss dass man das schlecht schätzen kann ohne bild aber kann ich davon ausgehn das es wirklich gold ist???

2: 2 physikbücher aus dem jahre 1904 " die physik I+II"

von hermann maser

verlag von J.neumann


so ich bin ein totaler noob und wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte und zumindest ein groben näherungswert geben könnte!

vielen dank icm voraus

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von d_r_m_s » Mo 29. Mär 2010, 21:16

Die eingegebene Nachricht ist zu kurz.
Zuletzt geändert von d_r_m_s am Sa 19. Dez 2015, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Mo 29. Mär 2010, 21:44

vielen dank für deine antwort

das mit der suche habe ich noch nicht ausprobiert vielen dank
ausserdem sind die physikbücher ind gutem zustand alle seiten, keine eslesohren nur wenige macken an dem einband..... :|

mir ist klar das das gold nichts wert ist . aber es kann ja sein dass soetwas etwas sehr seltenes und wertvolles ist und darum frag ich weil ich mihc da eben überhaupt nich auskenn.
ausserdem hab ich so ein schloss noch nie geshen!!!!! sehr fein verziert verschnörkelt und vielleicht aus silber. kann man nicht genau sagen da es angelaufen ist aber es ist nicht magnetisch.... könnte aber auch billiges zinn oder zink sein
würden dir bilder helfen?

kann man die hier so einfach reinkopieren?

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von d_r_m_s » Di 30. Mär 2010, 11:54

Die eingegebene Nachricht ist zu kurz.
Zuletzt geändert von d_r_m_s am Sa 19. Dez 2015, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Di 30. Mär 2010, 20:49

ok ich hab bilder aber wo lad ich die jezt hoch check mal n link!

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » So 11. Apr 2010, 21:42

?????? :roll:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von d_r_m_s » Mo 12. Apr 2010, 22:07

Die eingegebene Nachricht ist zu kurz.
Zuletzt geändert von d_r_m_s am Sa 19. Dez 2015, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.


bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Sa 24. Apr 2010, 14:13

so jezt kann ich nur hoffen das mal einer vorbeischaut und n statement abgibt

vielen daenk im voraus!

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Di 4. Mai 2010, 08:57

naja ich lass des noch n bischen drin!

hat wirklich keiner auch nur ne grobe schätzung? auch wenn ihr euch da nicht wirklich auskennt ich hab GAR keine AHnung von büchern!

wahrscheinlich ist es besser in einem buchladennachzufragen?!?!?!

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von vitalis » Di 4. Mai 2010, 13:22

Hast Du denn niemals versucht,
danach zu googlen?

Ich habe nur einmal den Titel
eingegeben und schon hatte ich
es:
http://www.meintzinger.de/AiF/G20.HTM

Bitte ganz nach unten scrollen.

Und damit Dir nach so langer Wartezeit
nicht wieder langweilig wird, kannst Du
auch einmal diese wenigen Eintragungen
beäugen:
http://images.google.com/search?hl=de&q ... =&gs_rfai=

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Mi 5. Mai 2010, 19:44

vielen dank für deinen beitrag aber an dem buch ähnelt sich Nichts abgesehen von dem schloss das ist im entferntesten gleich.

und das man bei google irgendwas findet dauert erstmal stunden und 2. steht die chance n treffer zu landen 1:zu oft.

aus dem grund hab ich mich ja hier angemeldet um jemanden mit fachwissen zuu fragen und nicht irgendwelche treffer von google zu durchforsten um im endeffeckt auf nichs zu stoßen.

trotzdem danke

pergamentum
Beiträge: 43
Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:26

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von pergamentum » Do 6. Mai 2010, 12:59

Hallo bo4ever,

betreff deines evangelischen Kirchenbuches: ich hab mich mal kurz hingesetzt und im Internet nachgeschlagen. Ich habe nur ein Exemplar beim großen Verzeichnis antiquarischer Bücher gefunden, das allerdings stammt aus dem Jahre 1890 und ist damit mal schlappe 20 Jahre jünger als deines. Von einem Verschluss war in dieser Beschreibung nicht die Rede, wohl aber von einem Schuber, in dem das Buch aufbewahrt wurde. Der Händler hat für sein Exemplar 220 Euro angesetzt.
Das aber will nicht wirklich etwas heißen, da das Buch nur einmal angeboten wird. Hätte man da jetzt drei, vier oder noch besser, mindestens zehn Händler, da würde sich der Preis auf ein reelles Maß einpegeln. So selten kann es nämlich eigentlich nicht sein, da es ja ein religiöses Buch ist und möglichst viele Leute erreichen sollte, auch wenn es sich um eine luxuriöre Ausgabe handelt. Wie ich auf den Fotod gesehen habe, ist deines in wirklich gutem Zustand und vor allem frei von Stockflecken. Den Einband bekommt jeder Buchbinder wieder hin. Ich würde dein Exemplar mal ganz unverbindlich unter Bezugnahme des Buches im Internet auf um die 130 bis 150 Euro ansetzen. Aber: ein Buch ist immer nur so viel wert, wie ein potenzieller Käufer bereit ist, dafür auch auszugeben. Ein Sammler macht da die Taschen natürlich etwas weiter auf....

Dann viele Grüße und viel Freude an deinem Buch, schön pflegen, trocken und lichtgeschützt lagern, dann bleibt es auch in gutem Zustand!

bo4ever
Beiträge: 11
Registriert: So 28. Mär 2010, 20:54

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von bo4ever » Sa 8. Mai 2010, 20:01

vielen dank

das mal ne antwort!

ich hab nich mal ne ahnung was stockflecken sind !

würde es sich preislich lohnen das buch einem buchbinder zu geben der mir den einband erneuert und vll das schloss aufpoliert und ähnliches?(trau mich nicht selber ran, denn wenn ich das ding polier kann mans wahrscheinlich weggwerfen).

pergamentum
Beiträge: 43
Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:26

Re: 1 evangelisches gesangbuch und 2 physikbücher

Beitrag von pergamentum » So 9. Mai 2010, 09:40

Hallo bo4ever,

der Buchbinder, mit dem ich zusammenarbeite, nimmt je nach Aufwand und was er an Material braucht, zwischen 10 und 15 Euro pro Buch und Einband. Es würde sich also in jedem Fall lohnen, zumal damit der Wert auch gesichert bleibt. Den Verschluss müsste er auch wieder hinbekommen. Auch wenn Du für das Buch keinen Abnehmer findest, ist es mit einem reparierten Einband besser vor weiteren Schäden geschützt und robuster, also lösen sich auch die Seiten nicht weiter. Wenn Du einen guten Buchbinder hast, dann fertigt er auch keinen komplett neuen Rücken an, sondern unterlegt ihn mit Leder oder Leinen, je nachdem, und verwendet den alten Rücken wieder, so dass das Bucn "alt" bleibt und damit seinen Charme und seine Identität behält. Stockflecken sind die vielen braunen oder gelben kleinen und größeren Punkte, die sich durch die Seiten ziehen, wenn das Buch Feuchtigkeit abbkommen hat und langsam anfängt zu schimmeln...

Dann viel Glück

Antworten