Suche nach einem bestimmten Buch

Gesammelte Beiträge und Tipps für gewerbliche und private Verkäufer.

Moderator: Beta

Antworten
Beta
Beiträge: 49
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 16:02

Suche nach einem bestimmten Buch

Beitrag von Beta » Di 28. Jul 2009, 23:21

Suche nach einem bestimmten Buch


Hier ist zu unterscheiden, ob a. nach einem Buch gesucht wird, dessen Titel, Autor und ISBN unbekannt sind oder b. der Suche nach einem Buch, von dem mindestens eines der drei erwähnten Merkmale bekannt ist.

a. Eine Möglichkeit bietet sicher die Suche mit Hilfe bekannter Stichworte unter Google.
Eine andere Möglichkeit bietet die Anfrage im Booklooker-Forum ?Buch verzweifelt gesucht?, viewforum.php?f=14

b. Für die Suche nach einem bestimmten Buch, für das entweder Titel, Autor oder ISBN oder alle drei Angaben vorliegen, gibt es viele Möglichkeiten, von denen nur die wichtigsten genannt werden sollen.

Die Suche über Google führt zu vielen Ergebnissen, die aber nicht alle auch zu einem Angebot führen müssen.

Die für Booklooker-Nutzer einfachste Möglichkeit ist die Suchfunktion auf http://www.booklooker.de. Je nach Objekt der Begierde läßt sich unter der im oberen mittleren Teil des Bildschirms befindlichen Bildschirmmaske erst der Karteireiter für Bücher, Filme und Musik öffnen. Durch Anklicken des in der linken Leiste oben befindlichen Buttons ?Suche? öffnet sich ein neuer Bildschirm, in dem die bekannten Daten in einer Maske eingesetzt werden können. Durch Abklicken des roten ?Suche?-Buttons werden alle gefundenen Angebote für den Artikel angezeigt, auf den die angegebenen Kriterien zutreffen. Manchmal erscheinen allerdings mehr Ergebnisse, wenn Detailangaben offengelassen werden.

Empfehlenswert für die Büchersuche sind drei weitere Suchmaschinen:
http://www.findmybook.de/input.php?modus=isbn, die auch eine Suchmaschine für Musik hat
http://www.eurobuch.com/
http://www.justbooks.de
Hier werden viele Anbieter - auch solche anderer Plattformen und im Ausland befindliche Anbieter - angezeigt. Ebenso wie bei Booklooker lassen sich die Ergebnisse nach unterschiedlichen Kriterien wie z.B. dem Preis sortieren.
http://www.daistesja.de/ ist auch für Musik und Filme nutzbar. Hefte (z.B. Comics) ohne internationaler Registriernummer sind ebenfalls auffindbar.

Der Nachteil bei einer großen Ergebnisauswahl an Anbietern und dem Aufbau der Seiten auf allen Suchmaschinen ist, daß die Qualität der angebotenen Bücher häufig erst durch mühsames Aufsuchen eines jeden einzelnen Artikels ersichtlich wird. Dies liegt daran, daß die Beschreibungen zu lang sind und nicht alles angezeigt wird, Beschreibungen nicht oder nicht gänzlich angegeben werden oder an anderer Stelle nur beim Anbieter auf dessen Angebotsseite zu ersehen sind.
Auch unter http://www.zvab.com/index.do finden sich Angebote, allerdings ergaben stichprobenartige Versuche nicht so viele Ergebnisse wie in den zuletzt genannten beiden Suchmaschinen.

Die sicherste Suche bei Büchern ist die mit der ISBN-Nummer (dieser Schreibfehler Fehler ist bewußt und gewollt!) Wenn diese nicht zur Hand ist, lohnt es sich ein Buch zu suchen, die Nummer zu kopieren und dann in der Suche ohne Namen und Titel einzugeben.

Vielleicht noch ein kleiner Tip zur Suche. Als Beispiel nehme ich das Buch "Biss zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer. Die Suche erfolgte in Booklooker, das Ergebnis ist aber auch auf andere Suchmaschinen übertragbar. Die Suchresultate können in ihrer Anzahl recht unterschiedlich sein, je nach dem wie gesucht wird.

Titel: Morgengrauen; Autor: Meyer bringt 418 Treffer.
Titel: Morgengrauen; Autor: Stephanie Meyer bringt 5 Treffer (Vorname falsch geschrieben)
Titel: Bis zum Morgengrauen; Autor: Meyer bringt 342 Treffer
Titel: Biss zum Morgengrauen; Autor: Meyer bringt 204 Treffer

(Stand 03.10.2011 22.30 Uhr)

Das Buch gibt es von mindestens drei Verlagen, wenn die stichprobenartig entnommenen Angaben richtig sind: Weltbild, Piper und Carlsen. Wer Interesse hat, kann diese Filter nunmehr einmal nutzen und in einer weiteren Suche auch die ISBN-Nummern allein als Suchbegriff eingeben. Ich bin sicher, auch hier wird es zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen, die das Gesamtergebnis nicht erreichen.

Ich sehe zuweilen ganz gerne einmal zu, welche Bücher verkauft werden. Dabei stelle ich oft genug fest, daß nicht etwa das preisgünstigste Buch erworben wird. Es mag Ursachen geben wie Zustand und Verkäuferbenotung, Bild etc. Ich denke aber auch, wer bei seiner Suche einfach nur auf "Ähnliche Angebote suchen" klickt, findet bei unrichtig geschriebenen Titeln, Autoren etc. nicht die gewünschte Auswahl sondern nur die Bücher, die auch denselben Rechtschreibfehler beinhalten.

Antworten