2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Hier können Sie andere über anstehende Veranstaltungen informieren, die sich mit dem Thema "Buch" befassen.
Antworten
Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » So 18. Dez 2016, 19:17

Nach dem gelungenen Auftakt des Braunschweiger Antiquariatsmarkts am 4. Juni 2016 (siehe hier: viewtopic.php?f=29&t=18140) freuen wir uns, nun den nächsten Termin bereits für den Februar 2017 ankündigen zu können. Das Festival BS//LIEST, in dessen Rahmen die Veranstaltung für Liebhaber des antiquarischen Buches erstmals stattfand, wird zwar frühestens im Frühjahr 2018 wieder organisiert, aber der Markt soll auch 2017 angeboten werden, diesmal mit drei zusätzlichen auswärtigen Ausstellern (Näheres siehe weiter unten):

2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt
Verkaufsausstellung für Bücher und Graphik an mindestens 13 Ständen
Samstag, 25. Februar 2017, 10-17 Uhr im Forum und auf der Galerie des Braunschweigischen Landesmuseums im Vieweg-Haus, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig, Tel. 0531/12150,
Infos zur Veranstaltungsstätte unter http://www.landesmuseum-braunschweig.de
Organisation: Braunschweiger Antiquariate in Kooperation mit dem Braunschweigischen Landesmuseum. Ansprechpartner seitens der Antiquariate sind Reinhard Denecke, Antiquariat Rabenschwarz, Tel. 0531/124064, Michael Kröger, Antiquariat Buch & Kunst, Tel. 0531/347332 und Ursula Saile-Haedicke, Versandantiquariat Tills Bücherwege, till-braunschweig@gmx.de
Der Eintritt ist frei.

Bild

Zwischen zwei Buchdeckeln finden oft ganze Welten Platz: Diese zu erkunden laden die Antiquariate der Löwenstadt mit ihrem vielfältigen Angebot alle Interessierten ein.
Auf dem 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Forum des Landesmuseums präsentieren sie zusammen mit drei auswärtigen Kollegen ihre Schätze - seien es Raritäten, alte und neuere Bücher aus allen Gebieten, Karten und Graphik. Besucher können stöbern, um Rat fragen, eigene Bücher schätzen lassen und Suchwünsche äußern. Die Antiquarinnen und Antiquare werden ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bild

Gezeigt werden Druckwerke aus sehr vielen Sachgebieten: Literatur, Erstausgaben und illustrierte Bücher, Reiseberichte, Wissenschafts- und Geistesgeschichte, Kinderwelten, Orts- und Landeskunde, Natur und Technik, Kunst und Kultur, Geschichte und Politik, Graphik, Ansichten, Karten, Fotografie und vieles mehr.
Erleben und betrachten Sie die Vielfalt des Buches in einer Verkaufsausstellung,
begegnen Sie dem Antiquar als Dienstleister rund um das Buch (kostenlos
Bücher schätzen, Beratung für Verkaufswillige, Hilfestellung bei der
Büchersuche, auch im Internet, Fragen werden gern beantwortet).

Bild

Bild

Bild

Braunschweiger Aussteller mit Ladengeschäften:
Algonkin-Antiquariat, Sonnenstraße 9b, 38100 Braunschweig
Antiquariat Buch & Kunst, Kasernenstraße 12, 38102 Braunschweig
Antiquariat im Hopfengarten, Hopfengarten 3, 38102 Braunschweig
Antiquariat Klittich-Pfankuch, Theaterwall 17, 38100 Braunschweig
Leseratte Buchladen, Hopfengarten 40/Kastanienallee, 38102 Braunschweig
Antiquariat Rabenschwarz, Wendenstraße 48, 38100 Braunschweig
Ausstellende Versandantiquariate aus Braunschweig und Umgebung
Eichhorn Versandantiquariat, Antiquariat Alter Zeughof, Fidus Antiquariat aus Walle u. Versandantiquariat Tills Bücherwege
Besonders freuen wir uns über drei auswärtige Teilnehmer, die diesmal das vielfältige Angebot des Antiquariatsmarktes bereichern werden.
Unsere Gastaussteller aus Bargfeld, Hildesheim und Hannover:
DAS BÜCHERHAUS - Hermann Wiedenroth, im Beckfeld 48, 29351 Bargfeld/Celle,
http://buecherhaus.antiquar.de
Antiquariat am Moritzberg - Dr. Lothar Hennighaus, Zierenbergstraße 90, 31137 Hildesheim
http://www.antiquariat-hildesheim.de
Antiquariat Wilder - Joachim Wilder, Limmerstraße 60, 30451 Hannover-Linden
http://www.antiquariat-wilder.de
Die drei neuen Mitwirkenden sind engagierte und fachkundige Kollegen mit vielfältigem kulturellen und publizistischem Engagement. Herr Wiedenroth hatte bereits im Sommer im Rahmen von BS//LIEST einen unterhaltsamen Abend rund ums Büchersammeln im Antiquariat Buch & Kunst gestaltet, siehe hier:

Bild
Hermann Wiedenroth im Braunschweiger Antiquariat Buch & Kunst am 6. Juni 2016
Copyright Günter Wolters, Braunschweig

Zusätzlich zum Antiquariatsmarkt wird unter der Empore eine kleine Ausstellung gezeigt:
“Ein Schalk, wie er im Buche steht: Till Eulenspiegel in Wort und Bild”
Zu sehen sind illustrierte Bücher rund um eine literarische Gestalt, die vor mehr als 500 Jahren im Braunschweiger Land ihren Ursprung nahm und von dort aus in die Weltliteratur einging. Ausgewählte Druckwerke, Bilder und Objekte bieten einen Einblick in Eulenspiegels facettenreiches Nachleben in Literatur, Kunst und Kulturgeschichte, Brauchtum und Regionalmarketing:
Till und kein Ende …

Bild

Und wer noch mehr sehen möchte, kann außerdem die interessante Dauerausstellung des Landesmuseums besuchen. Wir freuen uns darüber, dass das Museum uns einen so zentral gelegenen und gut ausgestatteten Austragungsort für unsere Veranstaltung bietet, und hoffen auf viele Besucher.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 11:35

Geschafft! Der 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt verlief komplikationslos, in guter Stimmung und mit deutlich mehr Besuchern als die Premiere im letzten Juni. Unsere gemeinsamen Bemühungen um bestmögliche Werbung haben Wirkung gezeigt, besonders hervorzuheben ist hier ein Newsletter der Braunschweiger Buchhandlung Graff, die gerade ihr 150jähriges Jubiläum feiert, an mehr als 1000 Bücherfreunde (vielen Dank an die Brüder Wrensch) sowie ein Beitrag in der Braunschweiger Zeitung vom 24. Februar.

Bild

In den folgenden Beiträgen gibt es einen Einblick in das Marktgeschehen. Viel Spaß ;-) .

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 11:40

Die Stände sind aufgebaut und bestückt, die kleine Begleitausstellung rund um Till Eulenspiegel ebenfalls, und kurz nach Toresöffnung füllt sich das Forum mit erwartungsvollen Besuchern...

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 11:48

Hier nochmals vielen Dank an unsere auswärtigen Aussteller, die mit ihrem hochwertigen Angebot, Fachkunde und persönlicher Ausstrahlung unseren Markt bereicherten. Ihre Namen (sowie die unserer Braunschweiger TeilnehmerInnen) finden sich im ersten Beitrag.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 11:51

Die thematisch breitgefächerten Auslagen stießen überall auf reges Interesse, auch die Angebote zur Unterstützung bei der Büchersuche und Beratung in allen Fragen rund um das seltene antiquarische, aber auch das vergriffene Buch neueren Datums wurden gern in Anspruch genommen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:01

Graphik, Autographen, historische Postkarten und sogar dekorative alte Schulwandkarten waren ebenfalls zu erwerben.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:07

Nicht nur hochwertiges rare und jahrhundertalte Werke, sondern auch in Ausstattung und Illustration reizvolle leichter erschwingliche Bücher wurden zum Blickfang.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:20

Hier noch attraktive Stände zweier Braunschweiger Kollegen sowie ein Blick auf Eulenspiegels facettenreiche Präsentation ;-) .

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:33

Besucher jeden Alters von nah und fern (einige nachweislich aus Hannover) genossen die Atmosphäre des Antiquariatsmarkts - wobei zugegebenermaßen bei den allerjüngsten die Bibliophilie nicht im Mittelpunkt des Interesses stand...

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:37

Miniaturbücher konnten eingehend unter die Lupe genommen werden - aber auch ein informativer Einblick in den größeren Zusammenhang der Antiquariatsszene, z.B. den Lageplan der Braunschweiger antiquarischen Ladengeschäfte (immerhin noch acht) sowie die engagiert genossenschaftlich betriebene Angebotsplattform antiquariat.de sowie die Fachzeitschrift "Aus dem Antiquariat" für Büchersammler und Antiquare waren möglich.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von JuMuPu am Mo 27. Feb 2017, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Landesmuseum am 25. Februar 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 27. Feb 2017, 12:51

Der Besucherstrom hielt erfreulicherweise ohne Mittagsflaute noch stundenlang an, auch mit den Umsätzen zeigten sich die Kollegen zufrieden. (Es soll aber auch mindestens einmal vorgekommen sein, dass die Einnahmen durch einen Ankauf beim Kollegen restlos wieder in Umlauf gebracht wurden ;-) .)

Jedenfalls gab es viel positive Resonanz seitens der anwesenden Bücherfreunde, die sich schon auf den 3. Antiquariatsmarkt freuen. In diesem Sinne: Auf Wiedersehen im Frühjahr 2018 (hoffentlich)!

Bild

Bild

Bild

Antworten