6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Hier können Sie andere über anstehende Veranstaltungen informieren, die sich mit dem Thema "Buch" befassen.
Antworten
Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Di 10. Okt 2017, 22:03

6. Hamburger Antiquariatstag
Verkaufsausstellung für antiquarische Bücher, Autographen und Graphik mit 30 Ausstellern
Zeit: 18. November 2017, 11 - 19 Uhr
Ort: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg
Eintritt: 3 EUR
Veranstalter: abooks.de (Detlef Thursch), Rosenstraße 10, 54587 Lissendorf
Weitere Informationen unter Tel. 06597/901071, http://www.abooks.de, Mail: mail@abooks.de

Bild

Detlef Thursch, der auch die Leipziger und die Frankfurter Antiquariatsmesse im Rahmen der großen Buchmessen mitorganisiert sowie im letzten Jahr den Berliner Antiquariatstag angeboten hatte, lädt in Hamburg zum 6. Antiquariatstag ein. Die Veranstaltung setzt erfolgreich die Tradition des quod libet-Antiquariatstages fort. Alle Freunde des antiquarischen Buches sind herzlich dazu eingeladen. Achtung: Die Veranstaltungsstätte befindet sich jetzt wieder im Museum der Arbeit direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek.

Auch dieser Hamburger Antiquariatstag findet wieder zeitnah zu den Herbst-Buchauktionen in der Hansestadt (Christian Hesse, 18. November, und Ketterer Kunst, 20. November) statt. Das Auktionshaus Hesse (www.hesse-auktionen.de) ist fußläufig vom Museum der Arbeit aus zu erreichen.
Neben Hamburger Antiquaren präsentieren Aussteller aus anderen Teilen Deutschlands (Bremen, Braunschweig, Kiel, Hannover, Hildesheim, Berlin, Düsseldorf, Lüneburg, Mainburg, Münster, Regensburg, Stade) sowie Kollegen aus den Niederlanden und Schweden ein breitgefächertes Angebot. Erstmals dabei ist auch die Werkstatt für Buch und Kunst (Ireen Kranz) aus Melbeck.

Bitte beachten Sie auch die Ausstellung „Das Kapital“, die vom Museum der Arbeit aus Anlass des 150jährigen Jubiläums der Erstveröffentlichung ausgerichtet wird. Die Ausstellung ist von 10.00 bis 17.00 geöffnet: www.historische-museen-hamburg.de/de/au ... arbeit.htm. Für Kunstinteressierte bietet die Affordable Art Fair vom 16. bis 19. 11. einen zusätzlichen Anreiz, der norddeutschen Metropole einen Besuch abzustatten: <https://affordableartfair.com/fairs/hamburg>.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » So 19. Nov 2017, 19:08

Hier einige Bilder vom Antiquariatstag, der wenigstens zeitweilig recht gut besucht war. In den nächsten Beiträgen folgen weitere Marktszenen und Detailaufnahmen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 20. Nov 2017, 09:15

Hier einige "Nahaufnahmen" des vielfältigen Angebots:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Im letzten Bild sind ausgewählte Arbeiten von Ireen Kranz, Werkstatt für Buch und Kunst, zu sehen (http://ireenkranz.de).

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 20. Nov 2017, 09:27

Ein erster Streifzug durch die Gänge...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 20. Nov 2017, 09:34

Und überall gab Grund zum Verweilen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 20. Nov 2017, 09:46

Alt und neu, selten und reizvoll - und natürlich auch Hamburgisches und Maritimes dabei:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3892
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 6. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit am 18. November 2017

Beitrag von JuMuPu » Mo 20. Nov 2017, 09:59

Nach einer Stärkung mit Kaffee, gutem Kuchen und leckerer Kürbis- oder Tomatensuppe, direkt am Rande des Marktgeschehen, folgt die zweite oder dritte Runde:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr! Und wenn das zu lange dauert: Es gibt im norddeutschen Raum am 3. März 2018 den 3. Braunschweiger Antiquariatsmarkt im Braunschweigischen Landesmuseum am Burgplatz - nähere Informationen sind auch in diesem Forum zu finden ;-) .

Bild

Antworten