24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Hier können Sie andere über anstehende Veranstaltungen informieren, die sich mit dem Thema "Buch" befassen.
Antworten
Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » Di 20. Feb 2018, 20:05

Ort: Leipziger Buchmesse, Neues Messegelände, Halle 3
Zeit: Geöffnet täglich von 10 bis 18 Uhr

Bild

Traditionsreiche Verkaufssausstellung für antiquarische Bücher, Graphik und Autographen, angeboten von 39 Antiquariaten (aus allen Teilen Deutschlands und aus Österreich). Die Antiquariatsmesse wurde bereits 1995 in die Buchmesse integriert. Seitdem ist Leipzig ein fester Bestandteil im alljährlichen Messekalender auch für Freunde des alten und seltenen Buches geworden.

Bild

Aus dem Vorwort des Veranstalters im Messekatalog:

"Fische, Pferde, Pyramiden und seltene Ausgaben der Edition Maldoror bilden einen
Schwerpunkt des diesjährigen Leipziger Messekataloges.
Matthias Hill aus Wiesbaden hat eine außergewöhnliche Sammlung von ca. 5.000
Büchern und Kleinstschriften zur Erforschung der Fische und anderer Meeresbewohner
zusammengetragen, die er demnächst in einem Katalog präsentieren wird. Darüber hinaus
bietet er im Messekatalog seltene Ausgaben von M. E. Bloch, J. T. Klein, R. L. Playfair
und anderen Koryphäen der ichthyologischen Forschung an.
Das Angebot von Dr. Torsten Sander aus Dresden dagegen dürfte das Herz von „Hippo-
logen, Pferdefreunden und Rennbahnbesuchern“ höher schlagen lassen. Sein diesjähriger
Schwerpunkt reicht von einem Deckschein einer Beschälstation aus Großhennersdorf
für 65,- aus dem Jahr 1878 bis hin zu einer Schrift aus dem Jahre 1804 „Das Schöne und
Mangelhafte im Exterieur des Pferdes“ von Henry Alken für 1.200,-.
Unbestrittenes Highlight des Kataloges aber dürften die 22.600 Dias sein, die ein
Ehepaar von den siebziger Jahren an auf seinen privaten Forschungsreisen durch Ägypten
und die Museen der Welt erstellt haben. Angeboten werden die Dias vom Antiquariat
„Der Büchergärtner“ aus dem Saarland. Die wohl einzigartige Sammlung zeigt vorwie-
gend weniger bekannte archäologische Stätten und dokumentiert deren Erhaltungszustand.
Aber natürlich kommen die Freunde der bibliophilen Ausgaben, Ausgaben mit Original-
Graphik und Widmungsexemplaren auch dieses Jahr nicht zu kurz. Hervorzuheben wäre
hier vielleicht das Angebot von Stefan Wulf aus Berlin, der eine umfangreiche Sammlung
der eher seltenen Ausgaben der Edition Maldoror erwerben konnte.

Bild

In unserer diesjährigen Sonderausstellung zeigt die Dresdener Künstlerin Katrin Feist eine
Sammlung von grafisch komponierten Fundstücken, die als Lesezeichen in antiquarischen
Büchern hinterlassen wurden. An den „Papierschnipseln“ ist der Wandel der Zeiten sicht-
bar, wird Zeitgeschichte anhand von Feldpostbriefen, Fahrscheinen, Fotos, Eintrittskarten
oder Lebensmittelmarken erfahrbar."

Bild

Die beliebte "Literaturmeile der Leipziger Antiquariatsmesse" mit preisgünstigen Gebrauchtbüchern umgibt das reizvoll ausgestattete eigene Areal und lockt auch Neubuchmessen-Besucher an, in die Welt des antiquarischen Buches einzutauchen.

Bild

Veranstalter: abooks.de / D. Thursch, in Kooperation mit der Leipziger Buchmesse, Rosenstrasse 10, D-54587 Lissendorf, Näheres unter http://www.abooks.de
Kontakt: Fon +49 6597 901071, Fax +49 6597 901203
Mail: mail@abooks.de
Die Eintrittspreise entsprechen denen der Leipziger Buchmesse.

Der bebilderte Messekatalog ist hier http://www.abooks.de/TL18/index.html als Download verfügbar oder in gedruckter Form für eine Schutzgebühr von 5 EUR bei abooks.de erhältlich, Kontaktinformationen siehe oben.
Nach oben

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » Sa 17. Mär 2018, 19:14

Hier einige Impressionen vom zweiten Messetag, mit vielen Besuchern. Der Eröffnungstag war ebenfalls sehr gut verlaufen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch junge Familien schauten sich im Reich der antiquarischen Bücher um.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » Sa 17. Mär 2018, 19:20

Ein erster Blick in die Regale...

Bild

Bild

Bild

Bild

...in denen alte und moderne Bücherschätze auf neue Liebhaber warten.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 09:25

Wie immer stark umlagert und genutzt, auch von jungem Publikum: die Literaturmeile der Leipziger Antiquariatsmesse.

Bild

Bild

Bild

Bild

Manches Lese-Erlebnis beginnt da schon in der Kassenschlange ;-) .

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 09:31

Attraktion der Einbände aus mehreren Jahrhunderten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Die schöne Außenseite als unwiderstehlicher Blickfang...

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 09:43

Betrachtung, Austausch im Gespräch, Beratung an jedem Stand...

Bild

Bild

Bild

Bild

Jeder Rundgang eröffnet neue Perspektiven und Einblicke.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 10:12

Vom zeitlosen Zauber der Kinder- und Märchenwelten...

Bild

Bild

Bild

Bild

...bis zum Wunderwerk aus Technik und Verkehr ist alles dabei.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 11:22

Im Eingangsbereich laden die Vitrinen der Sonderausstellung (dazu Näheres im ersten Beitrag dieses Fadens) zu einem ersten Verweilen ein. Und immer wieder gern genutzt und unverzichtbar für Gespräche, Stärkung und Ausruhen: die Cafeteria innerhalb des ein wenig vom größten Buchmessen-Gedränge abgeschirmten Antiquariatsmesse-Bereichs.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier der informative Sonderstand der GIAQ (Genossenschaft der Internet-Antiquare) über das konzernunabhängige und genossenschaftlich von Antiquaren betriebene Angebotsportal antiquariat.de.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 11:36

Und noch einmal ein näherer Blick...

Bild

Bild

Bild

Bild

...auf reizvoll arrangierte Angebotsvielfalt.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 11:46

Und hier noch einige Stand-Porträts von Kollegen...

Bild

Bild

Bild

Bild

...jeder inmitten seines eigenen unverwechselbaren Bücher-Reichs.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 11:55

Auch Flächiges entfaltet seinen Reiz...

Bild

Bild

Bild

Bild

...und kann provozieren ;-) .

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3883
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 24. Leipziger Antiquariatsmesse vom 15. bis 18. März 2018

Beitrag von JuMuPu » So 18. Mär 2018, 12:05

Ja, und die speziellen Akzente der Leipziger Buchmesse ermöglichen auch Begegnungen der besonderen Art:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Noch gutes Gelingen für den Ausklang und auf Wiedersehen im März 2019! Für Schnellentschlossene: Die Messe ist heute - Sonntag, 18. März - noch bis 18 Uhr geöffnet ;-) .

Antworten