25. Leipziger Antiquariatsmesse vom 21. bis zum 24. März 2019

Hier können Sie andere über anstehende Veranstaltungen informieren, die sich mit dem Thema "Buch" befassen.
Antworten
Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3896
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

25. Leipziger Antiquariatsmesse vom 21. bis zum 24. März 2019

Beitrag von JuMuPu » Di 25. Dez 2018, 14:22

Ort: Leipziger Buchmesse, Neues Messegelände, Halle 3
Zeit: Geöffnet täglich von 10 bis 18 Uhr


Veranstalter: abooks.de / D. Thursch, in Kooperation mit der Leipziger Buchmesse, Rosenstrasse 10, D-54587 Lissendorf, Näheres unter http://www.abooks.de
Kontakt: Fon +49 6597 901071, Fax +49 6597 901203
Mail: mail@abooks.de
Die Eintrittspreise entsprechen denen der Leipziger Buchmesse.

Bild

Traditionsreiche Verkaufssausstellung für antiquarische Bücher, Graphik und Autographen, angeboten von - nach bisherigem Stand - 53 (!) Antiquariaten aus vielen Teilen Deutschlands sowie aus Österreich, Italien, den Niederlanden, Tschechien und der Slowakei. Außerdem hat auch die GIAQ (Genossenschaft der Internet-Antiquare), die die Plattform www.antiquariat.de betreibt, einen Infostand.
Die Antiquariatsmesse wurde bereits 1995 in die Buchmesse integriert. Seitdem ist Leipzig ein fester Bestandteil im alljährlichen Messekalender auch für Freunde des alten und seltenen Buches geworden. Die bevorstehende Jubiläumsmesse verspricht besonders interessant zu werden. 9 neue Aussteller sind dabei:

Antiquariat Avion
Galerie Bausmann
Bibliophiles.de
Florisatus Fine Books
Antiquariat Krak
Antiquariat Thomas Lázar
Lehmanns Colonialwaren
Antiquariat Thomas Salmen
Treptower Bücherkabinett

Hier zunächst mal ein paar Impressionen vom letzten Termin:

Bild

Bild

Bild

Bild

Dieser Beitrag wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Bis dahin kann man sich hier Bilder der Leipziger Antiquariatsmesse 2018 anschauen: viewtopic.php?f=29&t=22072 (vom zweiten Beitrag an).
Zuletzt geändert von JuMuPu am Do 21. Feb 2019, 22:29, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3896
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 25. Leipziger Antiquariatsmesse vom 21. bis zum 24. März 2019

Beitrag von JuMuPu » Fr 8. Feb 2019, 19:48

Hier die Ankündigung der Leipziger Antiquariatsmesse:
Bild

Der Veranstalter teilt mit:
"Zum ersten Mal sind auch zwei Galerien vertreten, die Werke der klass. Moderne und zeitgen. Kunst anbieten. Die Galerie Bausmann war bereits sehr erfolgreich auf der Frankfurter Buchmesse vertreten und hat die Neueröffnung einer Dependence in Halle Anfang Februar zum Anlass genommen, sich auch in Leipzig zu präsentieren. Erik Bausmann zeigt zeitgenössische Kunst seit den 40iger Jahren aus Europa. Dies gilt auch für die angewandte Kunst, die seit über 20ig Jahren Teil des Ausstellungsrahmens ist.

Erstmals ist in diesem Jahr neben dem Graphikantiquariat Koenitz auch die Galerie Koenitz auf der Leipziger Messe vertreten. Gegründet im Jahre 2005 als Dependance des Antiquariats im alten Leipziger Rathaus, öffnete die Galerie am Dittrichring 16 in der Leipziger Innenstadt. Vom 21. Februar bis zum 28. März werden in einer Retrospektive die Arbeiten Gabriele Meyer-Dennewitz dort gezeigt.

Aber natürlich finden sich auch bei anderen Ausstellern Künstlergraphiken, Werkverzeichnisse, Orig.-Werke und seltene Bücher von H. Arp, M. Chagall, G. Grosz, H. Janssen, M. Klinger, F. Léger, E. Ruscha, E. Schlotter uva. Das Stader Kunst-Buch-Kabinett hat unter dem Motto 1919 - bauhaus und Novembergruppe - 2019 / 100 Jahre `Der jüngste Tag` eine Auswahl seines Angebots zusammengestellt, die ich Ihnen gerne vorab als PDF zusenden kann.

Eine Preview des Messekatalogs ist unter www.abooks.de einsehbar, der komplette Katalog wird dort ab dem 3. März veröffentlicht. Wenn Sie sich z.B. nur für das Thema Kunst interessieren, können Sie sich das Angebot hierzu in der Rubrik Auswahl nach Kategorien anzeigen lassen."

Die Besucher erwartet also eine besonders interessante Jubiläums-Messe.

Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3896
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

Re: 25. Leipziger Antiquariatsmesse vom 21. bis zum 24. März 2019

Beitrag von JuMuPu » Di 19. Mär 2019, 09:00

Die Jubiläumsmesse steht nun unmittelbar bevor, hier noch einmal Informationen des Veranstalters zu den besonderen Highlights und Schwerpunkten der diesjährigen Leipziger Antiquariatsmesse:

"So können Sie beim Antiquariat Markov z.B. den bereits im Frühjahr 2018 zu einer Ausstellung in der Bonner Stadtbibliothek erschienenen Katalog „Das geflüchtete Wort - Deutschsprachige Exilliteratur ab 1933“ anfordern. Nein, es erwarten Sie auf der Messe nicht nur Ladenhüter aus diesem Katalog. Die Kollegen Jürgen Repschläger und Esther Winkelmann haben die Sammlung bis zur Messe erweitert und können ein facettenreiches Angebot zum Thema bieten. Der Katalog ist auch unter www.abooks.de einsehbar

Das Antiquariat Lenzen konnte auf der letzten Leipziger Messe die 300 Titel umfassende Sammlung des Upton Sinclair-Bibliographen Edmund Schulz erwerben und bringt diese nun nach Leipzig zurück. Den Katalog können Sie bei den Kollegen anfordern oder ab Ende nächster Woche ebenfalls auf unserer Homepage einsehen.

Dem Antiquariat Zeisig ist es gelungen den Musikalien-Nachlass von Prof. Rienäcker und die Bibliothek des deutschen Hollywood Kameramannes Michael Ballhaus zu erwerben. Ein nicht unerheblicher Teil dieser Sammlungen wird auf der diesjährigen Literaturmeile und am Stand 42 zum Kauf angeboten.

Matthias Wagner konnte Bücher aus der Bibliothek Stephan Hermlins erwerben und hat eine Sammlung zum Thema Photographie zusammengetragen. Zwei Angebotslisten hierzu können Sie als PDF-Datei anfordern.

Einen Auszug des Messeangebots von Michael Solder können Sie unter diesem Link einsehen:
<https://www.antiquariat.de/tigross.jsp; ... d=36645149>

Hans Lindner konnte kurz vor der Messe eine umfangreiche Sammlung Struwwelpetriaden erwerben und wird diese zum ersten Mal in Leipzig präsentieren, Domenico Jacono aus Wien bietet eine große Sammlung Verlagseinbände des Historismus aus Leipzig an und Michael Jahn hat 135 Ganzledereinbände der Insel-Bücherei, also fast alles Erschienene, zu einem Konvolut zusammengefasst, das er für 48.000,- an seinem Stand 12 in der Halle 3 der Leipziger Buchmesse präsentiert."

Antworten