34. Braunschweiger Bücherbasar am 31. März 2019 im Kulturpunkt West

Hier können Sie andere über anstehende Veranstaltungen informieren, die sich mit dem Thema "Buch" befassen.
Antworten
Benutzeravatar
JuMuPu
Beiträge: 3894
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:19
Wohnort: Braunschweig

34. Braunschweiger Bücherbasar am 31. März 2019 im Kulturpunkt West

Beitrag von JuMuPu » Mi 13. Mär 2019, 10:23

34. Braunschweiger Bücherbasar für Leseratten, Sammler und Bibliophile
Ort: Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4, 38120 Braunschweig
Zeit: 10.30 bis 15.00 Uhr
Organisation: Orga-Team in Kooperation mit dem Kulturpunkt West
Beiprogramm zum Thema: Frauen in der Literatur - Da geht noch was! Unter Mitwirkung von Lena Kreie und Sabine Ahrens vom Arbeitskreis Andere Geschichte e.V.

Bild

An 40 Tischen bieten Bücherfreunde ein breites Sortiment an klassischer, unterhaltsamer und informativer Literatur an, es kann nach Herzenslust gestöbert und gekauft werden. Literaturliebhaber, Familien und Sammler – für jeden ist etwas dabei. Belletristik, Krimis, Sachbücher aus vielen Bereichen, Bildbände, Reiseführer, Regionalliteratur (mit Schwerpunkt Braunschweig) und Kunstbücher gehören natürlich dazu. CDs und Spiele runden das Programm ab, genauso wie ein reichhaltiges Angebot an Kinder- und Jugendliteratur.

Bild

Der Schwerpunkt des Beiprogramms beim 34. Braunschweiger Bücherbasar liegt auf „Braunschweiger Frauen in ihrer Zeit“. Im Raum W5 wird vom Organisationsteam eine abwechslungsreiche Ausstellung zum Thema geboten. Biografien und Bücher von lokalen Autorinnen, aber auch Kinder- und Jugendbücher werden hierzu vorgestellt. Der Arbeitskreis Andere Geschichte e.V. präsentiert sich mit eigenen Publikationen. Lena Kreie und Sabine Ahrens vom Arbeitskreis beantworten bis 14 Uhr gern Ihre Fragen.

Bild

Hier beispielhaft ein Buch von Anna Klie, einer Schriftstellerin aus Braunschweig, die auch mit der bedeutenden Autorin Ricarda Huch befreundet war.

Bild

Kaffee, Kuchen und Würstchen stehen wie immer im Foyer zum Verkauf bereit. Hier können sich Bücherfreunde stärken und in gemütlicher Atmosphäre angeregt unterhalten.

Antworten