Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

PayPal, Vorkasse, Rechnung, Europaüberweisung - Erfahrungsaustausch für Verkäufer.
Eiermatz
Beiträge: 39
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 14:49

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von Eiermatz » Sa 19. Jan 2013, 00:00

schicke meine Bücher auch meist noch vor dem Eingang des Geldes raus, bin bis jetzt auch immer gut damit gefahren, bei einer Käuferin hatte es etwas länger gedauert, sie hatte es einfach vergessen, war um die Weihnachtszeit, und dann aber nach e-mail Anfrage direkt überwiesen.
Glaube einfach an das Gute im Menschen( Hallelulja) sehr wahrscheinlich so lange bis die ersten Schuldiger auftauchen... :D

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von Maulwurfshaufen » Sa 19. Jan 2013, 17:32

Einige Käufer haben mich sehr lange aufs Geld warten lassen, obwohl die Bücher sofort nach Bestellung (und teilweise auf eindringlichen Wunsch des Käufers) verschickt wurden. Der Gipfel waren drei Wochen und zwei Zahlungserinnerungen bei einem sehr teuren Buch. Jetzt habe ich mir geschworen, die Sendungen erst aufzugeben, wenn entweder das Geld da ist oder eine Nachricht, dass die Bezahlung erfolgt ist. Mal sehen, wie lange ich durchhalte.
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

Eiermatz
Beiträge: 39
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 14:49

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von Eiermatz » Sa 19. Jan 2013, 20:48

Habe ja selbst nur Taschenbücher bis 5€ gelistet, könnte den Verlust schon verschmerzen, aber ärgern würds mich glaub ich doch. :twisted:

JupiterJones2002
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 18:55

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von JupiterJones2002 » Mo 28. Jan 2013, 20:59

Ich hatte eine Bestellung am 20.12. Als an Silvester das Geld noch nicht da war, hätte ich die Sendung beinahe noch schnell verschickt wegen der Portoerhöhung zum Jahreswechsel. Habe aber doch noch auf mein Bauchgefühl gehört (die Bestellerin hatte nur eine einzige 1-Sterne-Bewertung mit "Zahlt nicht" von 2010 oder 2011, ansonsten nur 4 Sterne) und es nicht gemacht. Und siehe da: Der Kauf ist inzwischen storniert und eine neue 1-Sterne-Bewertung dazugekommen. Habe nämlich niiiieee wieder was von der Dame gehört, trotz zwei höflichen Erinnerungen und Meldung an BL. :x Also, bei mir ist Vorkasse definitiv Vorkasse.

PS: Die Bestellerin hatte am gleichen Tag wie bei mir noch mehrere Käufe getätigt, man sieht ja das Kaufdatum bei den Bewertungen. Alle anderen 4 Sterne. Bei ihrer ersten Negativbewertung war das auch so. Meint ihr, das könnte ihre Art sein sich Bücher zu reservieren? Sch... auf schlechte Bewertungen, Hauptsache ihr kauft es keiner vor der Nase weg? Dieser Gedanke kam mir... :?:

mausi44
Beiträge: 782
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von mausi44 » Di 29. Jan 2013, 12:59

Ich bin nun auch vorsichtig geworden,was den Vorher-Versand angeht.
Letztens rief ein Typ bei mir an und wollte ein Buch kaufen,ich solle ihm doch meine Bankdaten geben!
Als ich ihm sagte,er müsse über die Plattform kaufen,wußte er nicht,wo er mein Buch gesehen hätte!
Ich hab ihn darauf hin gleich weggedrückt!

kalokalokairi
Beiträge: 689
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von kalokalokairi » Di 29. Jan 2013, 18:03

Ich habe auf bisher rund 70 Verkäufe hier gerade meinen 4. Problemfall wg. Nichtzahlung und Nichtreaktion seitens des Käufers gemeldet. :-(

Diese Quote ist mir definitiv zu hoch, um ernsthaft an Vorabversand zu denken.

mausi44
Beiträge: 782
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von mausi44 » Di 29. Jan 2013, 20:43

ich hab nun mittlerweile 15 !! auf meiner Blacklist,die auf nichts reagieren...,da wäre ich Geld und Ware los. :cry:

kalokalokairi
Beiträge: 689
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von kalokalokairi » Mi 30. Jan 2013, 07:51

mausi44 hat geschrieben:ich hab nun mittlerweile 15 !! auf meiner Blacklist,die auf nichts reagieren...,da wäre ich Geld und Ware los. :cry:
Die Quote passt aber! Du hast etwa 4 x so viele Bücher wie ich im Angebot und fast 4 x so viele Nichtzahler. ;-)

ObeMan
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 16:50

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von ObeMan » Mo 4. Mär 2013, 17:00

Zuerst einmal "Hallo" in die Runde. Ich bin Neuling bei booklooker (Privatverkäufer) und verkaufe auch nur in ganz bescheidenem Umfang. Aber ich bin wohl gleich bei meinem ersten Verkauf an jemanden geraten, der es mit der Zahlungsmoral nicht so genau nimmt. Jedenfalls ist das Geld nach 14 Tagen noch nicht auf meinem Konto und meine vorsichtigen Nachfragen per Mail werden geflissentlich ignoriert.

Das ist für mich definitiv ein Grund, nicht vor Zahlungseingang zu versenden, so billig die Bücher auch sein mögen. Sonst könnte ich sie gleich in einem Karton mit einem Zettel "Zu verschenken" vor die Tür stellen und darauf warten, dass sie jemand mitnimmt. Das würde auf jeden Fall weniger Arbeit machen. :wink:

Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12650
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von Vidya Venn » Mo 4. Mär 2013, 17:17

Jepp, so ist es!

Willkommen hier im Forum!

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von overdrive » Mo 4. Mär 2013, 20:12

ObeMan hat geschrieben:
Das ist für mich definitiv ein Grund, nicht vor Zahlungseingang zu versenden, so billig die Bücher auch sein mögen. Sonst könnte ich sie gleich in einem Karton mit einem Zettel "Zu verschenken" vor die Tür stellen und darauf warten, dass sie jemand mitnimmt. Das würde auf jeden Fall weniger Arbeit machen. :wink:
.... und Du würdest das Versand-Porto nicht in den Sand setzen :wink: :lol:

Auch meinerseits ein Herzliches Willkommen!
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

ObeMan
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 16:50

Re: Bücher schon vor Zahlungseingang versenden

Beitrag von ObeMan » Di 5. Mär 2013, 11:36

overdrive hat geschrieben:.... und Du würdest das Versand-Porto nicht in den Sand setzen :wink: :lol:

Auch meinerseits ein Herzliches Willkommen!
Das kommt noch dazu.

Danke für das Willkommen! (natürlich auch @Vidya Venn)

Antworten