Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Alles rund um PC, Internet, E-Books & Co.
Thriller-Freundin
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 15:06

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von Thriller-Freundin »

Was hast du denn für ein Buch geschrieben?

Ich schreibe seit Jahren, bin jetzt bei meinem siebten Thriller, aber habe mich noch nicht getraut etwas an eine Agentur oder einen Verlag zu schicken...naja, ich tu mir auch mit dem Exposé schwer :roll:

Ich finde es toll, das doch noch so viele Menschen Interesse am geschriebenen Wort haben, im Zeitalter von Playstation und Fernsehen nicht mehr selbstverständlich...

richard_klaussner
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 11:28

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von richard_klaussner »

Ich persönlich bevorzuge das gute alte Buch in herkömmlicher, gedruckter Form. Ich finde einfach, dass zu einem guten Leseabend ein gutes Buch und kein kleiner Computer gehört!

Benutzeravatar
Aristo
Beiträge: 235
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:06
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von Aristo »

Ich habe auch nach zweieinhalb Jahren meine Meinung zum Ebook nicht geändert - kommt mir nicht ins Haus.
Es geht mir nichts über ein richtiges Buch, anfassen, riechen, das Rascheln der Seiten hören gehört für mich zum Lesegenuss dazu.
Immer noch schleppe ich 2-3 Bücher in den Urlaub mit ... und die funktionieren auch bei Stromausfall und Akkuschaden ;-)
Gruß - Aristo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Angebote bei booklooker

mausi44
Beiträge: 969
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von mausi44 »

8)
Zuletzt geändert von mausi44 am Fr 11. Sep 2020, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9524
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von spiralnebel111 »

Im Urlaub nehme ich einen leichten Liebesroman mit und einen dicken Schmöker, einem mit "Stimmung". Ich komme im Urlaub allerdings wenig zum Lesen - wir machen Bootsurlaub, da ist man viel in Bewegung ohne irgendwo hin zu gehen. :wink:
E-books stehen bei mir gar nicht zur Diskussion. Ein Buch ist für mich mehr als nur "Text". Und die ganze Bildschirmglotzerei finde ich insgesamt nervig. Bin schon genug am PC unterwegs, das reicht dicke.

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 664
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von Kaxx »

Inzwischen habe ich auch hin und wieder ein Ebook gelesen. Ich mag richtige Bücher immer noch lieber, aber für manche Gelegenheiten ist ein Ebook praktisch (z.B. im Urlaub, wenn es keine Bücher zu kaufen gibt, aber man Internetverbindung hat, um sich ein Ebook runterzuladen). Außerdem braucht man dafür gar keinen Ebookreader mehr, es reicht ein Tablet auf dem man die Tolino-App installiert. Die funktioniert mit Ebooks aller deutschen Buchhändler (Hugendubel, Thalia,...). Also, hin und wieder im Urlaub finde ich es ganz praktisch, zu Hause lieber richtige Bücher.
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

LeosBücher
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Sep 2020, 11:20

Re: Was habt ihr lieber: Ebook oder Buch?

Beitrag von LeosBücher »

Ich stehe aktuell auch vor der Frage und habe mich dazu entschieden, es mit einem EBook-Reader zu versuchen. Auch ich bin eigentlich im Team der richtigen Bücher - ein elektrisches Gerät wird sich nie wie ein Buh anfühlen und nie so gut riechen :D

Aber da ich zur Zeit für die Uni sowieso sehr viel digital lesen muss, probiere ich es jetzt einfach mal aus. Immerhin hat es ja doch ein paar Vorteile. Gerade was Transport und Platz angeht - mein Bücherregal platzt aus allen Nähten. Trotzdem werde ich die Bücher, an denen mir wirklich etwas liegt, hoffentlich immer in gedruckter Form kaufen. <3

Antworten