Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Antworten
Helmhoevel
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 13:36

Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von Helmhoevel »

Ich wollte ein Buch einstellen, das mir ein Bekannter schenkte.

Auf dem Ersten Blatt steht gedruckt:
_____________________
LESEEXEMPLAR
Sperrfrist 10.März 1998
------------------------------


1. Auflage 1998 ISBN.... etc.

Darf ich das Buch einstellen, um es zu verkaufen ??

Alsterperle
Beiträge: 523
Registriert: Di 7. Jul 2015, 20:36

Re: Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von Alsterperle »

Dieses Thema wurde hier im Forum schon mehrfach besprochen.
Wenn du dir unsicher bist, frage einfach beim Support nach.
Dann bist du auf der sicheren Seite.
Gruß
Alsterperle

sbudig
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 12:58

Re: Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von sbudig »


mausi44
Beiträge: 975
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von mausi44 »

Lese dich hier mal durch...

viewtopic.php?f=1&t=22339

Du solltest aber in der Beschreibung angeben,daß es sich um ein Leseexemplar handelt!

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9487
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von spiralnebel111 »

Ich habe schon mehrere Leseexemplare verkauft, aber natürlich nur solche die schon längst im Handel waren. Ich denke 1998 ist lange genug her, das gibt es im Handel vermutlich gar nicht mehr.
Unbedingt in der Beschreibung angeben.

buchsurfer
Beiträge: 61
Registriert: Do 5. Jul 2007, 11:56

Re: Buchverkauf eines LESEEXEMPLAR erlaubt ??

Beitrag von buchsurfer »

Man kann und darf alles verkaufen. Nur muss alles klipp und klar in der Beschreibung erwähnt werden, leider geschieht dies oft nicht. Ist mir schon gelegentlich beim Kauf passiert. Da kauf ich ein "fast neues" oder "neues" Buch. Und dann steht ein fetter Stempel drin "Unverkäufliches Rezensionsexemplar". Mein Kauf eines Geburtstagsgeschenks war damit fehl gegangen. (Vielleicht hat der Verkäufer auch nicht in das Buch reingeschaut.)

Antworten