Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Antworten
JorgeDamien
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 11:33

Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von JorgeDamien »

...ich hab in einem Karton einen ganzen großen Haufen Star-Trek-Bücher gehabt.

Ich hab nun so ganz und gar keine Ahnung von Sci-Fi. Es sind sowohl einzelne Romane, als auch Handbücher, ein Star Trek Timer etc, sowohl TBs als auch HCs, sowohl abgegriffen als auch (die Mehrheit) in gutem bis sehr gutem Zustand.omegle discord xender

Frage: Wie schätzt ihr die Lage ein? Lohnt sich das Einstellen (stelle nix unter 2,50 Euro ein)? Gibt es dafür noch Abnehmer, oder ist Star Trek mega out? Das einzige was ich drin lasse (steht schon im Angebot) ist der Sampler. Bei allem anderen bin ich mir echt unsicher.

Vielleicht hat ja eine/r von euch eine Idee dazu... Vielen Dank schon mal im voraus!
Zuletzt geändert von JorgeDamien am Do 2. Apr 2020, 06:13, insgesamt 1-mal geändert.
mausi44
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von mausi44 »

8)
Zuletzt geändert von mausi44 am Fr 11. Sep 2020, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.
crocoyes6
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 08:38

Re: Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von crocoyes6 »

Ein paar hätte ich hinzugefügt:

Leises Laufen
Westworld
Fünf Millionen Jahre zur Erde
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9796
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von spiralnebel111 »

Stichwort Star -Treck :arrow: Hardcover :arrow: Stichwort -Rhodan :arrow: Sprache deutsch, da waren es nur noch 287.
Schau doch mal rein, was angeboten wird, in welchem Zustand und zu welchem Preis, vieviele Klicks es gibt, und dann entscheide.
Oder mach kleine Bücherpaket mit 2 oder 4 Büchern, die vielleicht noch als BüWa durchgehen, mit dem Hinweis, daß Du noch viele andere hast "einfach Anfragen".
Oder mach ein oder mehrere große Pakete und fotografiere gut, mit dem Hinweis, daß Einzelverkäufe möglich sind, aber teurer.
Bei uns hängt in dem Flohmarkt der Stadtbücherei der Hinweis, daß es im Lager noch soundsoviel andere Bücher der Scifi-Reihe gibt (ich glaube Rhodan), bitte Nummer nennen, und da geht immer mal wieder was weg.
Wegwerfen kann man später immer noch.
isabelltwo
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Mär 2021, 10:18

Re: Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von isabelltwo »

Neutrinos aus einer Sonneneruption erhitzen den Erdkern und lösen das Ende des Lebens aus, wie wir es kennen. Die Handlung ignoriert bequemerweise die Tatsache, dass Neutrinos direkt durch die Materie gehen - sogar durch uns -, ohne viel von irgendetwas zu tun.
Weltraumschrott
Beiträge: 11
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 07:44

Re: Frage an die Sci-Fi-Kenner hier...

Beitrag von Weltraumschrott »

Keine Sorge, Star Trek hat immer noch eine stabile Fanbase - Trekkies - und es gibt auch Sammler.
Antworten