Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Enibas

Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Enibas » Mo 12. Sep 2011, 18:36

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit alten Schulbüchern ? Zum Wegwerfen sind sie zu schade, aber
zum Verkaufen sind sie zu veraltet. Über Ratschläge würde ich mich freuen.

bookybook
Beiträge: 9
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 17:45

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von bookybook » Mo 12. Sep 2011, 19:48

Hallo Enibas, frag doch mal in einer Bibliothek deiner Nähe, ob sie die Schulbücher gebrauchen können oder vielleicht hast du einen Schüler oder eine Schülerin in deiner Verwandtschaft, Nachbarschaft oder Bekanntenkreis, der sich über die Bücher freuen würde und sie gut gebrauchen könnte :)

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von jimi hendrix » Mo 12. Sep 2011, 20:21

ich habe viele einem Nachhilfeinstitut geschenkt, die meinte, Kopiervorlagen für ihren Nachhilfeunterricht könnten sie immer gebrauchen

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 741
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von digitalis » Mo 12. Sep 2011, 20:53

Hallo Enibas,
es ist nicht gesagt, dass alte Schulbücher unverkäuflich sind. Sie sind zwar nicht als Lehrbücher für heutige SchülerInnen brauchbar, aber für Anderes und Andere durchaus. Ich verkaufte bei booklooker und Ebay schon einige alte Schulliederbücher aus den zwanziger bis fünfziger Jahren und einige Biologiebücher, die zwar nicht den aktuellen Wissensstand bringen, aber Hunderte von wunderbaren Zeichnungen und Fotos - und stabil gebunden sind. Sogar alte Geschichts- und Politikschulbücher kann mensch ab und an verkaufen, denn für historisch Interessierte ist die zeitgebundene Darstellung von geschichtlichen und politischen Zusammenhängen aufschlussreich. Mit dem Vergleich von Geschichtsbüchern aus den Fünfzigern und den Siebzigern z.B. lassen sich Geschichts-Leistungskurse oder Proseminare gut beschäftigen und erleuchten.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von bookworms » Mo 12. Sep 2011, 22:16

Eni, das kommt drauf an, wie alt die Bücher sind.
Frühere Auflagen aktueller Bücher sind m.E. so gut wie unverkäuflich.

Auf wirklich alte Bücher (so bis 60er/70er) trifft das zu, was digitalis ausgeführt hat.

Also: Einfach mal versuchen...

Enibas

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Enibas » Mo 12. Sep 2011, 22:17

Dankeschön für Eure hilfreichen Ratschläge. Dann werde ich mich halt mal in Geduld üben. Bis jetzt lagen sie auch nur im Schrank. :wink:
Zuletzt geändert von Enibas am Sa 25. Feb 2012, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von spiralnebel111 » Di 13. Sep 2011, 07:43

Ich setze auf die russichen Lehrbücher und das Grundgesetz! Die sind zuerst weg. Wer wettet mit?
Viel Erfolg!

Enibas

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Enibas » Di 13. Sep 2011, 14:31

@spiralnebel, ich glaube du wirst die Wette verlieren. :?

DDRBuecher.de
Beiträge: 44
Registriert: Do 14. Dez 2006, 09:14
Wohnort: Schwepnitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von DDRBuecher.de » Fr 6. Jan 2012, 00:27

Um was für alte Schulbücher handelt es sich den? Aus DDR Zeiten, Westdeutschland oder älter? Also ich habe schon sehr viele alte Schulbücher verkauft.
So wie ich mitbekommen habe sind diese auf Klassentreffen der Renner und werden wahrscheinlich dafür größtenteils gekauft.
Die meisten Käufer freuen sich noch so das Sie die Schulbücher aus Ihrer Kindheit wiedergefunden haben.
Meine Angebote:

http://booklooker.de/ddrbuecher/" onclick="window.open(this.href);return false;

manni90
Beiträge: 8
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 14:41

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von manni90 » Do 23. Feb 2012, 11:04

gerade Schulbücher solltest du nicht einfach wegwerfen. Viele Institutionen oder auch soziale Vereine freuen sich über gebrauchte Schulbücher. Wenn diese nicht gerade ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel haben, kann man diese immer noch gut als Nachschlagewerk nutzen.

Manta1
Beiträge: 8
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 18:22

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Manta1 » Sa 25. Feb 2012, 19:05

Außerdem kommt es darauf an, um was für Bücher es sich handelt. Naturwissenschaften z.B. sind recht konstant, darum sind alte Bücher nicht unbedingt auf falschem Stand. Ich habe zum Beispiel einige Bücher aus meiner Schulzeit, die sind mit den Neuauflagen fast identisch - außer dass sich halt die Rechtschreibung geändert hat.

Benutzeravatar
Elsa36
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Mär 2012, 17:08

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Elsa36 » Di 6. Mär 2012, 17:13

Die alten Schulbücher von meiner Tochter habe ich den Kindern von meinen Freundinnen gegeben. Die sind etwas jünger und können es auch noch sehr gut gebrauchen. Klar wenn die Bücher schon recht alt sind, sind die natürlich nicht mehr zeitgemäß.

Gruß
Elsa36

Benutzeravatar
Hanna33
Beiträge: 7
Registriert: Do 1. Mär 2012, 15:32

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Hanna33 » Di 6. Mär 2012, 18:02

Aufheben und deinen Kindern und Enkelkindern zeigen :) Natürlich solltest du mal etwas ausmisten und nur die behalten, die es auch wert sind, und nicht jedes einzelne Buch, das du jemals hattest.

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von d_r_m_s » Di 6. Mär 2012, 18:57

wo findet man denn diese süssen Standard-Avatars ? :?

Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Was macht man denn mit alten Schulbüchern ?

Beitrag von Flachs » Di 6. Mär 2012, 21:00

d_r_m_s hat geschrieben:wo findet man denn diese süssen Standard-Avatars ? :?
Immerhin durfte "Elsa" als "Hanna" in der Zählung drei Plätze aufrücken... :mrgreen:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)

Antworten