Relevanz

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 733
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Relevanz

Beitrag von digitalis » So 22. Jan 2012, 20:54

Hallo und guten Abend,

dringend ist es nicht, ich bin bloß neugierig:
weiß irgendjemand, welche Kriterien hinter booklookers "sortiert nach Relevanz" stecken, wenn ich nach einem Buchtitel suche und die - na sagen wir mal - 84 Antworten finde? Kann ich das irgendwo lesen? Ich testete bei Büchern, die ich selber anbiete und fand das Meinige auf den verschiedensten Posten, mal vorn, mal mittenmang. Ein System kann ich nicht erkennen.

Für Antworten bedanke ich mich.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Relevanz

Beitrag von mausi44 » So 22. Jan 2012, 21:11

Stellt ein Benutzer an ein Suchsystem eine Anfrage, so hat er gewisse Erwartungen,
was die Resultate betrifft. Auf Grund dieser Erwartungen kann er entscheiden, ob ein
Trefferdokument für ihn relevant ist oder nicht. Diese vom Benutzer abhängige
Wichtigkeit nennen wir subjektive Relevanz.
Weiteres findest du unter dem Wort"Relevanz"bei Google.Vielleicht hat das hier damit zu tun,wie genau was beschrieben ist?

Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Relevanz

Beitrag von Flachs » So 22. Jan 2012, 21:11

@Digitalis:
Wie gut, daß Du danach fragst, denn darüber habe ich auch schon gerätselt.
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 733
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Relevanz

Beitrag von digitalis » Mo 23. Jan 2012, 00:09

mausi44 hat geschrieben:Stellt ein Benutzer an ein Suchsystem eine Anfrage, so hat er gewisse Erwartungen,
was die Resultate betrifft. Auf Grund dieser Erwartungen kann er entscheiden, ob ein
Trefferdokument für ihn relevant ist oder nicht. Diese vom Benutzer abhängige
Wichtigkeit nennen wir subjektive Relevanz.
Hallo mausi44,
willst Du mir erzählen, booklooker würde die Sortierung nach Relevanz auf die subjektiven Erwartungen der einzelnen Suchenden abstimmen?! Hat es denn seherische Fähigkeiten? Wahrscheinlich!
Oder möchtest Du zeigen, wie klug Dein Begriffslexikon ist? Und wer ist "wir"?

Gute Nacht
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Relevanz

Beitrag von mausi44 » Mo 23. Jan 2012, 07:52

Hallo Digitalis,
du wolltest doch wissen,was Relevanz bedeutet und da hab ich dir einen Text aus Google kopiert.
Wollte dich damit nicht ärgern!

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9051
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Relevanz

Beitrag von spiralnebel111 » Mo 23. Jan 2012, 08:16

Ups, ich dachte ich wüsste es, musste aber gerade wieder löschen. Ich dachte ein eigenes Bild "hebt". Stimmt aber so auch nicht. Ich habe bei "Entsetzen" nachgesehen, da passt das meiste wieder nicht was ich dachte... :?:
Irgendwo las ich, das booklooker da selber noch herumprobiert.

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Relevanz

Beitrag von d_r_m_s » Mo 23. Jan 2012, 11:12

interessantes Thema ...
spiralnebel111 hat geschrieben:Ups, ich dachte ich wüsste es, musste aber gerade wieder löschen. Ich dachte ein eigenes Bild "hebt". Stimmt aber so auch nicht
...
dafür 'senkt' anscheinend eine fehlende VSK-Angabe ... auch wenn das mit der Relevanz nichts zu tun hat ... richtig so 8)

wie zu erwarten sind Titel, die nur aus dem gesuchten Wort bestehen, ganz weit oben ... aber das kann nicht alles sein ...

Kategorien ... Stichworte ... Inhalt der Kurzinfo ... ? ... vielleicht lohnt es sich da doch, Fachbücher nicht der Einfachheit halber unter 'Prosa' einzustellen ... :wink:

Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Relevanz

Beitrag von Flachs » Mo 23. Jan 2012, 11:19

mausi44 hat geschrieben:Hallo Digitalis,
du wolltest doch wissen,was Relevanz bedeutet
Da liegt offenbar ein Mißverständnis vor, denn Digitalis wollte nicht wissen, was man im allgemeinen unter dem Begriff Relevanz versteht, sondern wonach sich ganz im Speziellen die entsprechende Booklooker-Sortierung orientiert.

Wenn Du in die Thread-Überschriften dieses Forums schaust, wirst Du feststellen, daß wir uns hier konkret im Forumsbereich Diskussionen zu booklooker » Tipps & Tricks bewegen, so daß sich die Fragen dann in aller Regel direkt auf Booklooker beziehen. :wink:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Relevanz

Beitrag von mausi44 » Mo 23. Jan 2012, 14:38

Sorry,hatte das falsch verstanden.Ist auch alles bißchen komisch mit dieser"Relevanz-Spalte".

malaidina
Beiträge: 5
Registriert: Di 29. Dez 2009, 11:25

Re: Relevanz

Beitrag von malaidina » Mo 23. Jan 2012, 15:08

Die entsprechende Antwort findet ihr hier:

viewtopic.php?f=26&t=10999

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Relevanz

Beitrag von mausi44 » Mo 23. Jan 2012, 15:17

BL hat mir geantwortet:
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bei einer Suche wurden die Suchergebnisse von uns bisher standardmäßig alphabetisch anhand des Titels sortiert, was nur in den seltensten Fällen Sinn gemacht hat.

Wir haben daher eine neue Standard-Sortierung eingeführt, die viele verschiedene Kriterien berücksichtigt. Beispiele für solche Kriterien sind:

- Beliebtheit des Artikels (Anzahl der Bestellungen)
- Artikelbeschreibung (Bild vorhanden?)
- Höhe der Versandkosten
- Bewertungsquote des Anbieters

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Kriterien, die sich aber momentan noch ändern, da wir mit der Sortierung noch ein wenig experimentieren, um die Ergebnisse zu optimieren.

Hier ein kleines Beispiel: jemand sucht den Bestseller "Verblendung", in dem er dieses Suchwort in das Titelfeld eingibt. Bisher sah das Suchergebnis so aus:

http://www.booklooker.de/app/result.php ... erblendung

Jetzt sieht es so aus:

http://www.booklooker.de/app/result.php ... erblendung

Diese Erklärung finden Sie im Forum auch unter der Rubrik "Neues von booklooker.de":

viewtopic.php?f=26&t=10999

Mit freundlichen Grüßen
Nicole Bach

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 733
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Relevanz

Beitrag von digitalis » Mo 23. Jan 2012, 17:18

mausi44 hat geschrieben:BL hat mir geantwortet:
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bei einer Suche wurden die Suchergebnisse von uns bisher standardmäßig alphabetisch anhand des Titels sortiert, was nur in den seltensten Fällen Sinn gemacht hat.

Wir haben daher eine neue Standard-Sortierung eingeführt, die viele verschiedene Kriterien berücksichtigt. Beispiele für solche Kriterien sind:

- Beliebtheit des Artikels (Anzahl der Bestellungen)
- Artikelbeschreibung (Bild vorhanden?)
- Höhe der Versandkosten
- Bewertungsquote des Anbieters

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Kriterien, die sich aber momentan noch ändern, da wir mit der Sortierung noch ein wenig experimentieren, um die Ergebnisse zu optimieren.

Hier ein kleines Beispiel: jemand sucht den Bestseller "Verblendung", in dem er dieses Suchwort in das Titelfeld eingibt. Bisher sah das Suchergebnis so aus:

http://www.booklooker.de/app/result.php ... erblendung

Jetzt sieht es so aus:

http://www.booklooker.de/app/result.php ... erblendung

Diese Erklärung finden Sie im Forum auch unter der Rubrik "Neues von booklooker.de":

viewtopic.php?f=26&t=10999

Mit freundlichen Grüßen
Nicole Bach
Ja, das hatte ich auch gelesen, als ich in den Forenbeiträgen rum suchte, ob die Frage nicht schon einmal diskutiert oder erläutert wurde, bevor ich dann selber den Thread aufmachte, denn diese Antwort finde ich nur teilweise aufschlussreich. Der erste Punkt ist ja Mumpitz, sofern es sich um nur ein Buch handelt, das gesucht wird. Die anderen drei Punkte sind schon eher verständlich. Dennoch erklärt sich mir dadurch nicht, warum meine eigenen Angebote so unterschiedlich nach Relevanz eingeordnet sind, denn sie sind immer gleich, mit Bild und ausführlichem Text wie mit standardisierten Versandkosten versehen.
Wahrscheinlich sitzt doch das booklooker-Maskottchen unterm Schreibtisch und würfelt. :)
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Relevanz

Beitrag von mausi44 » Mo 23. Jan 2012, 17:52

hallo,
ja das hatte ich auch gelesen,aber so richtig verstehen tue ich es trotzdem nicht.Na ja,BL schreibt ja,daß sie noch experimentieren.Habe auch sämtliches ausprobiert um hinter das Geheimnis zu kommen,aber irgendwann werden wir schlauer sein.(grins)

Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Relevanz

Beitrag von Flachs » Mo 23. Jan 2012, 18:56

digitalis hat geschrieben:Wahrscheinlich sitzt doch das booklooker-Maskottchen unterm Schreibtisch und würfelt. :)
:idea: Sowas würde zwar keiner zugeben, aber es ist eine einleuchtende Erklärung! :lol:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9051
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Relevanz

Beitrag von spiralnebel111 » Mo 23. Jan 2012, 20:18

digitalis hat geschrieben:
Flachs hat geschrieben:
digitalis hat geschrieben:Wahrscheinlich sitzt doch das booklooker-Maskottchen unterm Schreibtisch und würfelt. :)
:idea: Sowas würde zwar keiner zugeben, aber es ist eine einleuchtende Erklärung! :lol:
Halte ich für sehr wahrscheinlich. Denn das was booklooker da schreibt, stimmt definitiv nicht.
Viele Bücher mit ISBN-Bild stehen vor denen, die eigene Bilder haben, manchmal sind Taschenbücher vorne, manchmal Hardcover; oft stehen Bücher mit Erscheinungsjahr vor denen ohne, aber nicht immer, bzw. nicht logisch, ähem, an mehr erinnere ich mich auf die Schnelle nicht, aber ich guck noch mal. Ich finde das nämlich spannend. :mrgreen:

Antworten