neuer Service von BL "Kombisuche"

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von Maulwurfshaufen » Mi 5. Dez 2012, 18:35

Dieser neue Service von BL ist ja sehr nett gedacht und hat für Käufer sicher Vorteile.
Aber werden dadurch nicht gerade die Privatverkäufer benachteiligt, die mühsam ihre angesammelten Bestände abbauen wollen?
Wie seht Ihr das????
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

Benutzeravatar
stöpsel
Beiträge: 1923
Registriert: Do 3. Jul 2008, 07:22
Wohnort: Hochrhein
Kontaktdaten:

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von stöpsel » Mi 5. Dez 2012, 18:42

Ich finds gut, echt.
Und sehe auch für Privatverkäufer absolut keine Nachteile, im Gegenteil. Ich selber z.B. suche ab und zu mehrere Bücher vom gleichen Autor oder zum gleichen Themengebiet. Bisher war es mir meist zu umständlich, bei jedem Angebot nachzuschauen, ob der/diejenige noch mehr passendes hat. Jetzt ist das viel einfacher und ich halte das auch für Verkäufer für einen Vorteil.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9052
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von spiralnebel111 » Mi 5. Dez 2012, 20:59

Ich denke für die Privatverkäufer ist es nicht besonders gut, es wird ohnehin gerne vom gleichen Autor, oder aus der gleichen Reihe beim gleichen Verkäufer bestellt. Da haben aber Privatverkäufer jetzt schon das nachsehen. Ob die Suche es verschärft? Wir werden sehen.

kalokalokairi
Beiträge: 704
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von kalokalokairi » Mi 5. Dez 2012, 21:24

spiralnebel111 hat geschrieben:Ich denke für die Privatverkäufer ist es nicht besonders gut, es wird ohnehin gerne vom gleichen Autor, oder aus der gleichen Reihe beim gleichen Verkäufer bestellt. Da haben aber Privatverkäufer jetzt schon das nachsehen. Ob die Suche es verschärft? Wir werden sehen.
Ach, gönn' doch den gewerblichen Verkäufern ein bisschen mehr - die müssen schließlich davon leben, wir nicht.

Aber eigentlich teile ich diese Bedenken nicht wirklich.
Als Käufer bin ich - obwohl ich die Kombisuche jetzt noch nicht ausprobiert habe - über diese Möglichkeit wirklich glücklich:
Ich plane z. B., mir sämtliche historischen Romane von Philippa Gregory auf Englisch zuzulegen - ich plane das seit September, und seitdem liegen ca. 30 bis 40 passende Titel auf meinem Merkzettel. Mit dem unterschwelligen "Würg"-Gedanken "ich müsste mal alle durchsortieren und noch mal Preise vergleichen und dann noch schauen, welcher Verkäufer vielleicht mehrere der Titel anbietet, und dann noch mal die Bewertungen der Vk vergleichen.

Bei mir wird es eher darauf hinauslaufen, dass ich schneller mehr kaufe. :-)

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von jimi hendrix » Do 6. Dez 2012, 07:14

Es kappt hervorragend! Ich hatte ein Buch von einem Autor gelesen, wollte dann noch mehr und fand bei einem (übrigens privatem) Verkäufer 8 Stück, die ich dann gleich bestellt habe

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9052
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von spiralnebel111 » Do 6. Dez 2012, 08:28

kalokalokairi hat geschrieben: Ach, gönn' doch den gewerblichen Verkäufern ein bisschen mehr - die müssen schließlich davon leben, wir nicht.
Ich gönne es ihnen doch!
Wir wurden halt gefragt, wie wir das sehen!

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von Maulwurfshaufen » Do 6. Dez 2012, 09:23

Und genauso habe ich das auch gemeint. Denn auf den ersten Blick fand ich es für Käufer einfach toll. Auf den zweiten Blick kriegte ich Bedenken. Denn Privatverkäufer mit nur verhältnismäßig wenigen Angeboten haben ja doch eine weite Streuung, was Autoren oder Sparten betrifft. Deshalb wollte ich gerne wissen, ob Ihr auch diese Bedenken habt oder das ganz locker seht.

:?
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

tramuntana
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Jan 2006, 15:40

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von tramuntana » Do 6. Dez 2012, 13:38

Für Käufer und "Groß"händler hat das sicher Vorteile. Kleine Privathändler werden oft das Nachsehen haben, da sie ja meistens ganz unterschiedliche Autoren und Themen anbieten. Da werden Käufer m.E. bei den größeren Händler fündig werden und gar nicht mehr weitersuchen, ob jemand anders das Buch günstiger anbietet.
Außerdem ist das Suchen nach Büchern eine Sisyphusarbeit, man scrollt sich zu Tode, bei der Stückelung 10, 20, 30, 40, 50. Da gebe ich doch nach dem dritten oder vierten Scrollen auf. Ich hatte schon mal angeregt, das zu ändern, aber ohne Erfolg.

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von d_r_m_s » Do 6. Dez 2012, 15:12

Maulwurfshaufen hat geschrieben:...
auf den ersten Blick fand ich es für Käufer einfach toll. Auf den zweiten Blick kriegte ich Bedenken ... ob Ihr auch diese Bedenken habt oder das ganz locker seht.
gaaanz locker ... nicht immer möchte man mehrere Bücher kaufen, als 'Privater' lebt man nicht davon, und die Portokosten, die bei einem (bisher weniger wahrscheinlichen) Sammelkauf gespart werden können in weitere Bücherkäufe fliessen ...

da überwiegen m.E. die Vorteile bei weitem ...
tramuntana hat geschrieben:...
Außerdem ist das Suchen nach Büchern eine Sisyphusarbeit, man scrollt sich zu Tode, bei der Stückelung 10, 20, 30, 40, 50. Da gebe ich doch nach dem dritten oder vierten Scrollen auf. Ich hatte schon mal angeregt, das zu ändern, aber ohne Erfolg.
wie jetzt ... was soll sich noch ändern ? :?

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9052
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von spiralnebel111 » Do 6. Dez 2012, 15:48

An der Suche könnte sich noch eine ganze Menge ändern. :roll:

Moranda
Beiträge: 1749
Registriert: Do 3. Aug 2006, 17:43

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von Moranda » Do 6. Dez 2012, 21:37

Die Kombisuche ist hier schon häufiger gefordert worden.
Auch als Privatanbieter habe ich doch Vorlieben und unter Umständen auch mehrere
Romane von einem Autor. Aber wenn der beliebt ist, werden die schnell verkauft.
Die Leute kaufen doch meistens sowieso nur 1 Buch.
Ich würde mir aber wünschen, die neuesten Romane der Autoren z.B. unter
dem Begriff "Relevanz" zu finden.

tzgermany
Beiträge: 250
Registriert: Do 18. Sep 2008, 15:44
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von tzgermany » Do 6. Dez 2012, 23:47

Als Käufer finde ich die Kombisuche sehr hilfreich; ich habe sie letztens ausprobiert mit einem meiner Lieblingsautoren, Oliver Uschmann, und habe auch passende Angebote angezeigt bekommen, für die ich sonst lange hätte suchen und kombinieren müssen - da waren Private durchaus nicht unterrepräsentiert.
Außerdem streuen Private doch eigentlich eher weniger als Händler (wenn es sich nicht gerade um Fachantiquariate handelt), sodass bei einem Privaten, der seine gelesenen Bücher verkauft, die Chance nicht gering ist, weitere Bücher vom selben Autor zu finden.
Besuchen Sie mein umfangreiches Angebot unter http://www.booklooker.de/tzgermany !

Enibas

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von Enibas » Fr 7. Dez 2012, 11:51

Maulwurfshaufen hat geschrieben:Dieser neue Service von BL ist ja sehr nett gedacht und hat für Käufer sicher Vorteile.
Aber werden dadurch nicht gerade die Privatverkäufer benachteiligt, die mühsam ihre angesammelten Bestände abbauen wollen?
Wie seht Ihr das????
Wo finde ich denn Kombisuche ? :shock:

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von jimi hendrix » Fr 7. Dez 2012, 11:55

du gehst auf "Suchen"m, gibst z.B. einen Autor ein, dann enter, dann kommt eine neue Seite und dann kommt ein kleiner Button "für Kombisuche speichern"

tzgermany
Beiträge: 250
Registriert: Do 18. Sep 2008, 15:44
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: neuer Service von BL "Kombisuche"

Beitrag von tzgermany » Fr 7. Dez 2012, 12:41

Enibas hat geschrieben:Wo finde ich denn Kombisuche ? :shock:
Eine Anleitung findest du auch hier: viewtopic.php?f=26&t=13792
Besuchen Sie mein umfangreiches Angebot unter http://www.booklooker.de/tzgermany !

Antworten