Versandmaterial

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
*hola*
Beiträge: 28
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 21:15
Wohnort: Xanten

Versandmaterial

Beitrag von *hola* » So 30. Jul 2006, 21:18

Hallo!

Suche günstiges Verpackungsmaterial / gebraucht / neu / Folien

Kann mir da jmd. weiterhelfen?

vertigo
Beiträge: 57
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:14

Beitrag von vertigo » So 30. Jul 2006, 22:42

hallo,


versuchs mal im großhandel. ich habe unter meine-stadt.de " verpackungsmaterial" eingegeben und habe einige großhändler gefunden.
hat auch wunderbar geklappt.

vertigo

Benutzeravatar
mein-troedelmarkt
Beiträge: 82
Registriert: Do 13. Jul 2006, 03:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von mein-troedelmarkt » Mo 31. Jul 2006, 05:42

Hallo Hola,

mein Tipp Woch- und Supermarkt.

Gruß Rosi
mein-troedelmarkt
meine Homepage

Es ist unsere Welt, wir haben nur "die Eine"!
Es liegt an uns, sie für unsere Kinder zu bewahren.

Benutzeravatar
Erzkanzler
Beiträge: 1806
Registriert: Do 22. Sep 2005, 08:45
Wohnort: KIEL

Beitrag von Erzkanzler » Mi 2. Aug 2006, 10:01

Moin, Moin,

hatte diesen Tipp zwar bereits schon genannt, aber da mir der Anbieter so gefallen hat (gute Preise, schnelle Lieferung auf Rechnung...) hier nochmal: unter http://www.luftpolsterumschlaege.de/ bekommt man Verpackungsmaterial/Lupos schnell und günstig.
Ne, ich bin nicht verwandt, bekomme auch keine Provision :mrgreen:

Unbedingt die INNENMAßE beachten, habe leider "damals" auch einige zu kleine Lupos bestellt gehabt :wink:

cu
Erzkanzler
Mein Bücherregal
"Nimm einem stolzen Hirsch sein Geweih.
Was bleibt übrig?
Ein großes Karnickel."

linna
Beiträge: 296
Registriert: Do 22. Sep 2005, 16:38
Wohnort: Bodensee

Beitrag von linna » Mi 2. Aug 2006, 20:57

Wow! Erzi, die sind aber günstig!
Da will ich mal messen welche Grösse ich brauche. :D

Danke für den Tipp!

liza_ch

Juxta
Beiträge: 142
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 11:31

Beitrag von Juxta » Do 3. Aug 2006, 13:33

Wirklich günstig, da war ich aber gerade auch überrascht.
Vielen Dank für den Hinweis! :D

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitrag von xenna » Sa 30. Sep 2006, 14:22

Habe gerade einen günstigen Händler für Luftpolsterumschläge, Musterklammern usw. entdeckt.
www.office-discount.de
Tel. 0800/8884442
Fax. 0800/8884441
Dort kosten Lupos DIN A 4 = 2,39 ? 10 Stück
DIN A 5 = 1,59 ? 10 Stück
Und ab 50,- ? versandkostenfrei.
Der hat auch jede Menge anderer Sachen, außer Büromaterial auch zB. Geschirr, PC-Zubehör und so weiter.
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

Benutzeravatar
Vandam
Beiträge: 1185
Registriert: Do 22. Sep 2005, 15:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Vandam » Sa 30. Sep 2006, 18:17

Bei office-discount kannste alles kaufen, was *keine* Technik am Leib hat. Sobald was auch nur *einen* Knopf hat, funktioniert es wahrscheinlich nicht. Meine leidvolle Erfahrung mit denen. Dreimal in Folge bin ich auf die Schnauze gefallen, ehe ich es kapiert habe.

Dies nur, falls jemand in deren Katalog noch dies und das und jenes Interessante entdeckt.

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2934
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje » Sa 30. Sep 2006, 20:40

Außerdem muss man noch die Mwst. dazu rechnen - das ist ein Katalog für Handel und Gewerbe. Office discount hat außerdem fast das gleiche Angebot wie viking - und mit denen bin ich irgendwie zufriedener. Sie haben auch fast exakt die gleichen Preise: www.viking.de
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

Benutzeravatar
Vandam
Beiträge: 1185
Registriert: Do 22. Sep 2005, 15:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Vandam » Sa 30. Sep 2006, 21:32

Mein Hoflieferant ist http://www.otto-office.com/de/
Auch Großhandel. Ich *bin* aber eine Firma. Nur kein Antiquariat. Vom Papier bis zu den Büromöbeln ist bei mir fast alles von Otto.

Mit Viking hatte ich noch nie zu tun. Die guck ich mir mal an.

barbara
Beiträge: 606
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 08:02

Beitrag von barbara » So 1. Okt 2006, 12:24

Ich kaufe auch meist bei Otto-Office. Meine Erfahrung: alles was es dort gibt, ist meist billiger als woanders, zumindest im Schnitt, es nützt ja nichts, wenn ich billige Lupos irgendwo bestelle, aber Toner, Papier, Klebeband etc. dann woanders bestellen muss und überall Porto anfällt, weil die Gesamtbestellsumme zu klein ist. Otto verlangt aber wirklich einen Nachweis des Gewerbes. Liefert dafür zuverlässig am nächsten Werktag und hat 30 Tage Zahlungsziel. Einziges Manko: führt keine Vollpappe-Umschläge für Bücher.

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2934
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje » So 1. Okt 2006, 12:28

Otto verlangt aber wirklich einen Nachweis des Gewerbes. Liefert dafür zuverlässig am nächsten Werktag und hat 30 Tage Zahlungsziel.
Bei viking ist es dasselbe - diese Kataloge haben alle die gleichen Konditionen und fast identisches Angebot und Preise. Ich glaube sowieso, dass die alle irgendwie zusammenhängen - denn auch die die Aufmachung der Papierkataloge ist sehr ähnlich.
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

Benutzeravatar
terracotta
Beiträge: 1028
Registriert: Di 9. Mai 2006, 10:51
Wohnort: NRW

Beitrag von terracotta » So 1. Okt 2006, 12:36

barbara hat geschrieben:Otto verlangt aber wirklich einen Nachweis des Gewerbes.
Kann es ein, daß sich das geändert hat? Die Anmeldeseite macht jedenfalls den Eindruck, als könnten da auch Privatleute bestellen.
Zuletzt geändert von terracotta am Di 3. Okt 2006, 08:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, terracotta

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2934
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje » So 1. Okt 2006, 12:45

Ich habe auch gerade festgestellt, dass viking jetzt auch einen Viking home Bereich hat für Privatkunden. Das Angebot scheint identisch zu sein, und die Preise unterscheiden sich - wenn überhaupt - auch nur unwesentlich voneinander. Also kann man auch als Privatmensch jetzt dort bestellen.
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

barbara
Beiträge: 606
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 08:02

Beitrag von barbara » So 1. Okt 2006, 18:54

@terracotta:
Sieht so aus, als hättest du recht, die AGB von Otto-Office sprechen jetzt auch von Privatkunden. Auf dem Katalog steht aber noch immer "Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe".

Antworten