Preisvorschläge und Urlaubseinstellung

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Benutzeravatar
Aristo
Beiträge: 144
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:06
Kontaktdaten:

Re: Preisvorschläge und Urlaubseinstellung

Beitrag von Aristo » Sa 23. Jan 2016, 19:02

Ganz ehrlich? Wenn sich jemand nach der dritten Zahlungsaufforderung noch nicht bewegt hat, dann wird sich auch über den BL-Support nix mehr tun. Dafür habe ich zu viel Bewegung in meinem Account, um solchen Leuten dann auch noch ewig hinterher zu rennen.

Hatte gerade wieder aktuell den Fall, dass eine Käuferin nach der 1. Zahlungsaufforderung (also der 1. Mahnung, meine ich) sofort antwortete, dass sie es gleich überweisen wird. Nach weiteren 10 Tagen kein Geld, 2. Zahlungsaufforderung. Wieder Antwort: "Überweise sofort". Nach einer weiteren Woche noch kein Geld eingegangen. Da habe ich den Verkauf storniert und negativ bewertet (ein Stern). Es kam keine Reaktion mehr, nur sehe ich heute, dass sie die Transaktion von ihrer Seite aus mit vier Sternen bewertet hat. Muss ich nicht verstehen???

Das Buch habe ich jetzt wieder eingestellt.

Den Support hätte ich nur eingeschaltet, wenn sie mich jetzt "aus Rache" negativ bewertet hätte, das hatte ich auch schon, da wurde die Bewertung von BL komplett rausgenommen.
Gruß - Aristo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Angebote bei booklooker

tzgermany
Beiträge: 250
Registriert: Do 18. Sep 2008, 15:44
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Preisvorschläge und Urlaubseinstellung

Beitrag von tzgermany » Sa 23. Jan 2016, 22:39

Aristo hat geschrieben:Wenn sich jemand nach der dritten Zahlungsaufforderung noch nicht bewegt hat, dann wird sich auch über den BL-Support nix mehr tun.
Ich hatte es durchaus schon, dass erst bezahlt wurde, nachdem BL mit der Sperrung des Accounts gedroht hat.
Zumindest erfolgt in der Regel irgendwann eine Reaktion, wobei ich es auch schon hatte, dass der Account des Käufers tatsächlich gesperrt wurde.
Die Quote an Käufern, von denen gar keine Reaktion erfolgt, kann ich damit sehr niedrig halten.
Aristo hat geschrieben:Nach einer weiteren Woche noch kein Geld eingegangen. Da habe ich den Verkauf storniert und negativ bewertet (ein Stern).
Negative Bewertungen gibt es dafür bei mir höchst selten, eigentlich nur dann, wenn tatsächlich keinerlei Reaktion erfolgt, oder in den zum Glück seltenen Fällen unverschämter Käufer. Diejenigen, die verspätet zahlen, bewerte ich meist gar nicht.
Besuchen Sie mein umfangreiches Angebot unter http://www.booklooker.de/tzgermany !

Antworten