Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Antworten
DDRBuecher.de
Beiträge: 44
Registriert: Do 14. Dez 2006, 09:14
Wohnort: Schwepnitz
Kontaktdaten:

Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von DDRBuecher.de » Mi 11. Nov 2009, 11:27

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit seine Angebote hier bei Booklooker in seiner eigenen Webseite einzubinden? Also so eine Art API Schnittstelle zu Booklooker?
Meine Angebote:

http://booklooker.de/ddrbuecher/" onclick="window.open(this.href);return false;

Kapuzinerkresse
Beiträge: 266
Registriert: Di 29. Jan 2008, 13:44

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von Kapuzinerkresse » Mi 11. Nov 2009, 21:18

API?

Guggst Du hier: https://www.booklooker.de/pages/api.php" onclick="window.open(this.href);return false;

DDRBuecher.de
Beiträge: 44
Registriert: Do 14. Dez 2006, 09:14
Wohnort: Schwepnitz
Kontaktdaten:

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von DDRBuecher.de » Do 12. Nov 2009, 17:31

Danke für den Link. Nur leider verstehe ich die Funktion nicht so ganz.
Ist es damit Möglich bestimmt Kategorien in meine Seite einzubauen das die Bücherangebote dann angezeigt werden?
Kennt jemand eventuell Seite wo man sich anschauen kann was mit der API alles möglich ist?
Eine kleine Hilfe für den Einbau wäre sicher ganz praktisch
Meine Angebote:

http://booklooker.de/ddrbuecher/" onclick="window.open(this.href);return false;

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Mo 14. Feb 2011, 10:14

Die Frage hat mich auch gejuckt. :idea: Nun habe ich eine Möglichkeit selbst gebastelt. Die lässt sich wohl noch erweitern, funzt aber schon sehr gut. Dieses Script liest einfach nur die HTML-Ausgabe-Seite Eurer Angebote aus und bring sie auf Eurer Seite wieder. Ein IFrame könnte das auch, ist aber nicht XHTML-valide und völlig überholt.
Die dargestellten Artikel sind direkt zu den Detail-Seiten auf Booklooker.de verlinkt. 8)

Hier könnt Ihr ein Beispiel auf einer selbstgestrickten Seite sehen und das entsprechende PHP-Script herunterladen.

Ein Beispiel dafür, dass das auch in Wordpress-Seiten problemlos geht.

Das ganze kann umsonst genutzt, verändert und weitergereicht werden. :D
:?: Wenn Ihr Fragen dazu habt, postet die hier ich melde mich dann kurzfristig. :?:
Zuletzt geändert von hessenman am Do 31. Mär 2011, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.

politischebuecher
Beiträge: 10
Registriert: Do 21. Aug 2008, 08:34

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von politischebuecher » Do 31. Mär 2011, 10:38

Ich habe den Code
http://www.mvzid.de/scripte/booklooker_ ... hp?phpco=2
verwendet.
Ich habe meine Verkäufer ID ersetzt. Dann habe ich dies bei Wordpress als HTML-Code eingefügt. Leider hat mein Blog dies nur den Code 1:1 wiedergegeben, nicht aber zu einer Ergebnisliste geführt, wie in deinem Beispiel. Wie muss ich den Code ändern, damit er in Wordpress funktioniert?

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Do 31. Mär 2011, 15:15

politischebuecher hat geschrieben:Ich habe den Code
http://www.mvzid.de/scripte/booklooker_ ... hp?phpco=2
verwendet.
Ich habe meine Verkäufer ID ersetzt. Dann habe ich dies bei Wordpress als HTML-Code eingefügt. Leider hat mein Blog dies nur den Code 1:1 wiedergegeben, nicht aber zu einer Ergebnisliste geführt, wie in deinem Beispiel. Wie muss ich den Code ändern, damit er in Wordpress funktioniert?
@politischebuecher
Hi, bei Wordpress habe ich mal wieder vorausgesetzt, was ich nicht voraussetzen sollte :roll: .

Sorry, das Einbauen von dieser Seite bei Wordpress sollte so vor sich gehen:
  • Zuerst ein Template erzeugen/hochladen und dabei so vorgehen:
    a) herunterladen dieser Zip-Datei (spezielle Wordpressversion):
    http://www.mvzid.de/downloads/Booklooke ... dpress.zip
    b) entpacken und
    c) die beiden Dateien wp_book_bot.inc.php und booklooker_bot.php via FTP auf Deinen Server in das Verzeichnis:
    root/wp-content/themes/Dein-Theme/ laden.
    d) Log Dich in Deinem Blog als admin ein und gehe auf Design und dann auf Editor
    e) Dort klickst Du auf wp_book_bot.inc.php und trägst hier anstatt der XXXXXXX

    Code: Alles auswählen

    ////Hier deine uID (User-ID) von Booklooker einsetzen////
    $uID="XXXXXXX";
    Deine Booklooker-UID ein und klickst auf "Datei aktualisieren"
    f) Dann klickst auf: Booklooker Bot Page Template (booklooker_bot.php)
    g) und änderst hier die XXXXXXX in Deine Booklooker-UID, Dein Theme im include-Pfad in den entsprechenden Namen und Muster-Buch-Laden in Deinen-Buch-Laden:

    Code: Alles auswählen

    <!--  ********* Anfang Funktionseinbindung ********
    <div><h2 class="largeheadline">Hier sind die aktuellen Buchangebote aus dem Muster-Buch-Laden</h2></div>
    <h3 class="smallheadline2">Sie sind alle über <a href='http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0' target='_blank' title='Hier direkt bei Booklooker stöbern'>www.Booklooker.de</a> zu beziehen und sind hier direkt verlinkt.<br />
    (Artikelklick führt zur Booklooker-Artikelseite)</h3><br />
    <?php
    //Booklooker_Bot funktion///////
    include("wp-content/themes/Dein-Theme/wp_book_bot.inc.php");
    ////////////////////////////////
    ?>
      ********** Ende Funktionseinbindung ********** -->
    Den Klick auf "Datei aktualisieren" nicht vergessen.
    Zum Schluss musst Du die Seite noch im Adminbereich anlegen:
    h) "Seiten" anklicken
    j) auf "Erstellen" klicken
    k) Einen Titel eingeben
    l) unter Attribute statt "Standardtemplate" das Template "Booklooker-Bot" wählen
    m) und die Nummer für die Menü-Reihenfolge eingeben.
    n) "Speichern" und dann "Publizieren"
Fertig!

Ich habe die ganze Anleitung noch mal durch probiert und es hat alles funktioniert.
Nicht verzweifeln wenn es nicht gleich klappt.
Leuten, denen das nicht gelingt, stehe ich gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Eine Plugin-Version für Wordpress, mit welcher der Einbau dann leichter sein wird, ist geplant und in Arbeit, kann aber noch ein Weilchen dauern, da ich im Moment mit Arbeit voll bin.

Tipp: Ändert man in den Abfrage-Links der beiden Dateien setMediaType, kann verschiedene Kategorien anzeigen lassen.
z.B.:
setMediaType=0 ---> Bücher
setMediaType=1 ---> Filme
setMediaType=2 ---> Tonträger
setMediaType=3 ---> Hörbücher
setMediaType=4 ---> Spiele

politischebuecher
Beiträge: 10
Registriert: Do 21. Aug 2008, 08:34

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von politischebuecher » Do 31. Mär 2011, 16:17

Schritt 1: Upload in das entsprechende Verzeichnis = erfolgreich.
Schritt 2: ID in PHP Datei geändert. Rechte kurzzeitig auf 777 dann wieder auf 644 = erfolgreich.
Schritt 3: Änderungen in der zweiten PHP Datei durchgeführt. Die Umlaute habe ich durch "&uuml;" usw. ersetzt = erfolgreich.
Schritt 4: Seitenerstellung. = erfolgreich.

Nun scheint es ein Template-Problem zu geben (Zumindest in der Vorschau) :-D

Es wird alles richtig dargestellt, bis auf den Artikelhintergrund. main-body.png wird nicht geladen...

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Do 31. Mär 2011, 16:47

politischebuecher hat geschrieben: Es wird alles richtig dargestellt, bis auf den Artikelhintergrund. main-body.png wird nicht geladen...
Wo taucht main-body.png denn auf, in Deinem Blog/Theme oder gehört das zu booklooker (habs nicht gefunden)?

Kannst mir auch mal einen Link auf die Seite schicken ...

politischebuecher
Beiträge: 10
Registriert: Do 21. Aug 2008, 08:34

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von politischebuecher » Do 31. Mär 2011, 17:34

Genau. Die Datei gehört zu dem verwendeten Theme.
Okay, folgende modifizierung bringt mich dem Ziel näher:

ich habe
<div id="main" class="clear">
unter
<?php get_header(); ?>
eingefügt.

Gut. Mit dieser Modifizierung sieht es bei mir in der Vorschau genauso aus, wie bei dir in dem Link.
:D :!:

Bei mir haben nicht alle Angebote ein Bild. Nun ist die Frage, kann in der PHP Datei

http://www.booklooker.de/app/result.php?showAlluID=" . $uID . "&sortOrder=titel&setMediaType=0

durch

http://www.booklooker.de/app/result.php ... &x=21&y=10

ersetzt werden?
Zuletzt geändert von politischebuecher am Do 31. Mär 2011, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Do 31. Mär 2011, 17:59

Wenn das zum Theme gehört, ist das ein Hintergrundbild für die ganze Seite oder nur für (z. Bsp.) einen Beitrag?

Ein Link wär ganz gut, da kann ich mir schneller ein Bild von der Sache machen.

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Do 31. Mär 2011, 18:30

Das mit dem Link hab ich mal ausprobiert, hat gefunzt. Da kann man sicher noch ein bisschen spielen und ausprobieren... :)

politischebuecher
Beiträge: 10
Registriert: Do 21. Aug 2008, 08:34

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von politischebuecher » Fr 1. Apr 2011, 01:13

Das mit dem Link hab ich mal ausprobiert, hat gefunzt. Da kann man sicher noch ein bisschen spielen und ausprobieren...
Ja genau, mit dem Link kann man sehr gut herumprobieren.
Hier mal mein vorläufiges Ergebnis:
http://dialogmarketing.anarcho-versand.de/
Oben rechts findet man den Einbau, unter dem Link "Literaturverzeichnis".

Nun gilt es: Entweder ich muß mehr Artikel mit Bildern einstellen...
Oder eine Linkvariabel finden, welche das Anzeigen bestimmter Kategorien ermöglicht...

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Fr 1. Apr 2011, 08:37

Ausgezeichnet! Wie ich finde, trifft das auf die gesamte Seite zu. Das mit der Booklooker-Einbindung war wohl eine Fleißarbeit. :)

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » So 1. Jan 2012, 21:05

Pünktlich zum Jahresende habe ich auch die letzte Aufgabe, die ich mir für dieses Jahr gestellt hatte, noch erledigt. Mein erstes kleines Plugin für WordPress ist fertig.

Nach der Veröffentlichung dieses Artikels: Anleitung: Eigene Booklooker-Angebote auf eigener WordPress-Seite anzeigen vor fast 9 Monaten erreichten mich einige Interessierte, die mit der relativ komplizierten Anleitung nicht so gut zu recht kamen.

So wird es für die meisten Blogger viel einfacher sein.

Hier der Link zur Downloadseite:
WordPress Booklooker-bot

Hier geht es zur ersten Vorstellung des Plugins:
Plugin: WordPress Booklooker-bot

Natürlich könnt ihr mich jederzeit hier oder über meine Blogseite (Da ist auch die Downloadseite) kontaktieren. Ich helfe so schnell ich kann.

hessenman
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:51

Re: Eigene Angebote in eigener Webseite einbinden?

Beitrag von hessenman » Di 5. Jul 2016, 09:00

Da ich hier eine alte Verlinkung gefunden habe, muss ich das mal korrigieren.

Bild

Die Developerseite des Wordpress-Plugins Booklooker-bot is jetzt hier:
http://mannis-shoutbox.de/blogger/wordp ... bot-2-0-0/

und auf der WP-Pluginseite hier:
http://wordpress.org/plugins/wordpress-booklooker-bot/

zu finden.

Antworten