Blacklist

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Re: Blacklist

Beitrag von biznbux »

Naja, DAFÜR gibt es ja die wunderbare Option "Garantiert lieferbar", die wir natürlich haben.
Jedes Buch wird einzeln gewogen und beschrieben, dafür habe ich einige Standarttextbausteine.

Momentan haben wir zwar nur rund 8000 Bücher online, aber im Lager stehen rund 20.000 Titel, die wir bei Amazon gelistet hatten und die jetzt der Nachbearbeitung harren.

Von den fast 100.000 Büchern, die sich hier sonst noch stapeln, will mal nichts erzählen. :wink:

Alles eine nur Frage der Zeit also, 100 bis 200 Nachbearbeitungen schafft man durchaus pro Tag, das sind bis zu Eintausend die Woche; im Oktober dieses Jahres kannst Du mich auf Deine Buddylist setzen.

Und was den Service angeht, da haben wir eine einfache Regel:
Wir bieten den Service, den wir selber als Kunden gerne haben möchten, so einfach ist das.

(So. Das war jetzt ein wenig Eigenwerbung, muss auch mal sein.)
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein
lesewahn
Beiträge: 2019
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:57
Wohnort: Sauerland

Re: Blacklist

Beitrag von lesewahn »

Hast du vielleicht einen *Persönlichen Shop* eingerichtet? Wäre super - ich persönlich finde es nicht schön wenn ich einem bestimmten Bereich, bei einem bestimmten Verkäufer, stöbern will, aber keine Spartensuche habe. Da muss ich bei dir ja über 10000 Angebote durchsuchen. :shock:

LG lesewahn
Meine Angebote

Jafra Produkte gewünscht??? Per PN helfe ich weiter
Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 791
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Blacklist

Beitrag von digitalis »

Hallo und guten Morgen,
capricornDU hat geschrieben:Hallo Bergpfad,
Du kannst jeden Käufer oder Verkäufer jederzeit in Deine Blacklist aufnehmen! Auch ohne vorherigen Kauf oder Verkauf.
Du musst Dir nur den entsprechenden Namen heraussuchen und dann als Suchbegriff in Deiner Blacklist eingeben.
Gruß
Eckhard
Das habe ich bisher zwar selten, aber schon mal gemacht, weil mir jemand fürchterlich unangenehm auffiel beim Stöbern in den Foren und ich unter allen Umständen vermeiden wollte, aus lauter Versehen bei diesem Menschen ein Buch zu kaufen.
Allerdings bin ich auch einmal gescheitert, als ich jemanden rachsüchtig nach einem Kauf auf die Blacklist setzen wollte, weil der Name "Versandantiquariat" ohne weiteren Zusatz bei booklooker häufig vorkommt. Ich hätte also 10 bis 15 Verkäufer sperren müssen, weil es mir nicht gelang, "mein" Versandantiquariat von den anderen zu unterscheiden. Das Problem hat sich inzwischen erledigt, weil der Verkäufer sich zurück zog und schon längere Zeit nichts mehr anbietet. Dennoch finde ich verwunderlich, dass viele Verkäufer den gleichen nom de guerre haben können.
Oder habe ich irgendwas verpeilt?
Bis die Tage
digitalis
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Blacklist

Beitrag von Flachs »

digitalis hat geschrieben:Dennoch finde ich verwunderlich, dass viele Verkäufer den gleichen nom de guerre haben können.
Oder habe ich irgendwas verpeilt?
Nein, das ist mir auch schon aufgefallen. Im Zweifelsfall habe ich dann alle Accounts des selben Namens in meine Blacklist übernommen. :?

Allerdings verstehe ich nicht, weshalb Booklooker die Nutzung der Blacklistfunktion dadurch unnötig erschwert, daß man nicht erkennen kann, welches Profil sich jeweils hinter den betreffenden Suchergebnissen verbirgt.

Spätestens wenn man seinen Handelspartner negativ bewertet hat, sollte es auch eine Möglichkeit geben, ihn direkt auf die Blacklist zu setzen.

Statt dessen findet sich nach wie vor, wenn man z.B. unter Meine Käufe in "Kauf von XY" den betreffenden Verkäufernamen anklickt, lediglich der Link "dieses Mitglied zur Buddylist hinzufügen". :roll:
Zuletzt geändert von Flachs am So 17. Okt 2010, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3590
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Blacklist

Beitrag von d_r_m_s »

digitalis hat geschrieben:Dennoch finde ich verwunderlich, dass viele Verkäufer den gleichen nom de guerre haben können.
Oder habe ich irgendwas verpeilt?
sieht wirklich so aus ... ziemlich unpraktisch ...

und mir völlig unverständlich, warum Booklooker das nicht ausschliesst ... an den Möglichkeiten der Datenbank kann es nicht liegen ... identische Bestellnummern im eigenen Angebot gehen ja auch nicht (zumindest habe ich da schon entsprechende Fehlermeldungen gehabt, wenn bei der Eingabe etwas durcheinander gekommen ist) ...
blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Re: Blacklist

Beitrag von blokk »

dieses Mitglied für Bestellungen sperren (Blacklist)
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Blacklist

Beitrag von Flachs »

blokk hat geschrieben:
dieses Mitglied für Bestellungen sperren (Blacklist)
Diesen Link gibt es nur bei Verkäufen, jedoch leider nicht bei Käufen.
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
bebbi

Re: Blacklist

Beitrag von bebbi »

biznbux hat geschrieben: Jedes Buch wird einzeln gewogen und beschrieben, dafür habe ich einige Standarttextbausteine.
Hallo biznbux!

Wie wendest du die an? Mit einem Add-on? *interessiert guck*

LG

Bebbi
Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21231
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Blacklist

Beitrag von Summerhill1972 »

Hallo,
habe seit einiger Zeit auch die Blacklist befüllt.
Als ich nun wieder mal einen Verkäufer darauf setzen wollte,las ich einen der Namen,
die schon länger stehen und wußte einfach nicht mehr,warum ich ihn auf die Blacklist gesetzt hatte.

Wie fändet ihr es,wenn es eine Funktion gäbe,mit der ich in Stichworten vermerken könnte,warum
ich diese Person auf meine Blacklist gesetzt habe?
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Blacklist

Beitrag von bookworms »

So eine Notiz-Funktion wäre nicht schlecht, ich brauch sie aber nicht unbedingt.
Wenn ich jemanden auf meine Blacklist setze, dann hat das seine Gründe, auch wenn ich die im einzelnen später nicht immer nachvollziehen kann.
yellowtower

Re: Blacklist

Beitrag von yellowtower »

Summerhill1972 hat geschrieben:
Wie fändet ihr es,wenn es eine Funktion gäbe,mit der ich in Stichworten vermerken könnte,warum
ich diese Person auf meine Blacklist gesetzt habe?

Je nach "Aufkommen" sicherlich ganz nützlich. Hatte mir, während meiner früheren ibäh-Zeit, eine Excel-Tabelle angelegt, soweit mgl. mit den Realdaten versehen (wg. Multi-Accounts) und nat. Stichworte zum "Ereignis" ... die Tabelle fasste ca. 500 Account-Namen ... :|
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Blacklist

Beitrag von Flachs »

Summerhill1972 hat geschrieben:habe seit einiger Zeit auch die Blacklist befüllt.
Als ich nun wieder mal einen Verkäufer darauf setzen wollte,las ich einen der Namen,
die schon länger stehen und wußte einfach nicht mehr,warum ich ihn auf die Blacklist gesetzt hatte.

Wie fändet ihr es, wenn es eine Funktion gäbe,mit der ich in Stichworten vermerken könnte,warum
ich diese Person auf meine Blacklist gesetzt habe?
Vor gefühlt hundert Jahren, also im März 2009, hatte ich hier schon mal eine Umfrage zu genau diesem Thema eingerichtet, nämlich
>> Notizfunktion bei Black- und Buddylist gewünscht?
Leider ist die abzuarbeitende Wunschliste laut BL-Team dermaßen lang, daß es Jahre dauern kann, bis sowas umgesetzt wird.

Andererseits sind ja inzwischen auch schon Jahre verstrichen, und man könnte mal wieder nachhaken... :twisted:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21231
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Blacklist

Beitrag von Summerhill1972 »

Letztes Jahr habe ich schon an BL geschrieben wegen dieser Notizfunktion,habe als Antwort erhalten,daß es auf die Wunschliste gewetzt wird.

Da jetzt aber schon recht lange nichts passiert ist,habe ich mir so gedaacht,wenn jetzt noch mehr danach
fragen,dann wird es vielleicht eingerichtet.
Bei einer anderen Verkaufsplattform habe ich diese Funktion und ich nutze sie auch,indem ich mir zu jedem eine entsprechende Notiz mache.

Aber Fragen kostet ja nichts,vielleicht sollte ich ja auch mal nachfragen wegen der Notizfunktion. :mrgreen:
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain
Antworten