offline Eingabe

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Antworten
zweitens
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:26

offline Eingabe

Beitrag von zweitens » Fr 30. Apr 2010, 16:12

Hallo,

wollte neulich die offline-Eingabe testen, so habe dazu ein einziges, Buch auf die von Boklooker bereitgestellte Excel-Vorlage, in csv Format(von open office ) hoch geladen und nannte die Datei: krimi probe.csv. Es hat aber nicht geklappt.

Woran kann das liegen? Bin übrigens Privatanbieter.

Herzlichen Dank im Voraus

zweitens

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: offline Eingabe

Beitrag von vitalis » Fr 30. Apr 2010, 16:20

Dazu die Hinweise von booklooker:
Was muss ich beachten, wenn ich OpenOffice statt Excel zur Offline-Eingabe benutze?

Sie können anstatt von Excel problemlos das kostenlose Office-Paket OpenOffice benutzen. Bitte beachten Sie beim Abspeichern als Textdatei folgende 2 Punkte:

Beim Abspeichern wählen Sie als Dateityp die Option "Text CSV".

Im darauffolgenden Fenster wählen Sie als Feldtrenner {Tab}, Texttrenner lassen Sie bitte auf der Standard-Einstellung ".

zweitens
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:26

Re: offline Eingabe

Beitrag von zweitens » Sa 1. Mai 2010, 13:27

Hallo vitalis,
das habe ich aber alles beachtet, und trotzdem hats nicht gefunkt...



ein Zitat von George Bernard Shaw:


Ich wundere mich über die Leute, die mit dem Rauchen nicht aufhören können.
Ich habe es so oft gemacht.. :lol:

Antworten