Statistik

Alles rund um die Bewertungsfunktion. BITTE KEINE BESCHWERDEN - diese bitte senden an support@booklooker.de
Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Statistik

Beitrag von Sensenmann » Di 11. Dez 2012, 07:27

Ich hatte bislang in 2012 genau 90 Verkäufe.
Für 57 bekam ich eine Bewertung, für 33 keine.

Das Ergebnis erstaunt mich positiv, denn eigentlich dachte ich immer, dass es sich etwa die Waage hält.

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3587
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Statistik

Beitrag von d_r_m_s » Di 11. Dez 2012, 08:44

Sensenmann hat geschrieben:...
Das Ergebnis erstaunt mich positiv, denn eigentlich dachte ich immer, dass es sich etwa die Waage hält.
schön für dich (das positive Erstaunen), mein langjähriger Durchschnitt liegt knapp unter 75 % ...

bin jetzt aber zu faul zu schauen, ob das dieses Jahr schlechter geworden ist ... 8)

voelligkonfus
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Nov 2012, 20:06

Re: Statistik

Beitrag von voelligkonfus » Fr 14. Dez 2012, 09:24

hihi, da wollte ich auch mal rechnen ;) 303 Verkäufe und 14 Käufe, dann liegt mein Bewertungsschnitt bei bisher 77%, aber bei meinen Verkäufen "nur" bei 72%, denn nur 220 Käufer von 303 haben mich bewertet :lol:

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Statistik

Beitrag von Maulwurfshaufen » Sa 2. Feb 2013, 18:21

Ich habe mich mal beigemacht und meine Bewertung in Prozent vom letzten Jahr ermittelt.

Käufe: 89 % der Verkäufer haben bewertet, nicht bewertet hat ein Händler

Verkäufe: 71 % der Käufer haben bewertet, darunter
Händler: 71 %
Nurkäufer: 73 %
Neukäufer: 70 %
Private Käufer und Verkäufer: 93 %
Ausländer: 20 %
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

mausi44
Beiträge: 811
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Statistik

Beitrag von mausi44 » Sa 2. Feb 2013, 19:17

Mensch Mauli,da warst du aber fleißig am Rechnen!

Bild

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Statistik

Beitrag von Maulwurfshaufen » Sa 2. Feb 2013, 19:35

Kannste wissen. :lol: Hat mich mal interessiert, wo die Nichtbewerter angesiedelt sind und dachte, dass könnte Euch auch interessieren. :wink:
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

mausi44
Beiträge: 811
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Statistik

Beitrag von mausi44 » Sa 2. Feb 2013, 20:42

Ist ja eine Menge Arbeit!
das alles auseinander zu primeln-wer,wo,was,wie...
Mir qualmt schon der Kopf,da ich seit Tagen meinen ganzen Buchbestand aktualisiere und einiges ausmiste und ich bin erst beim Buchstaben G.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8885
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Statistik

Beitrag von spiralnebel111 » Sa 2. Feb 2013, 21:17

Verstehe ich irgendwie nicht. Waren zum Beispiel 20 Prozent der Ausländer Bewerter, oder waren 20 Prozent der Käufer Ausländer...?

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Statistik

Beitrag von Maulwurfshaufen » Sa 2. Feb 2013, 22:00

20% der ausländischen Käufer haben bewertet. Nun klar, Spirali? Und 93% der privaten Käufer, die selber verkaufen.

mausi, ich habe ja nicht so viele Verkäufe wie Du. Aktuell waren es 114, von denen habe ich aber nur 111 ausgewertet, weil 3 storniert wurden.
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

Enibas

Re: Statistik

Beitrag von Enibas » Sa 2. Feb 2013, 23:06

Maulwurfshaufen hat geschrieben:20% der ausländischen Käufer haben bewertet. Nun klar, Spirali? Und 93% der privaten Käufer, die selber verkaufen.

mausi, ich habe ja nicht so viele Verkäufe wie Du. Aktuell waren es 114, von denen habe ich aber nur 111 ausgewertet, weil 3 storniert wurden.
Das war ja eine Fleißarbeit Mauli.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8885
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Statistik

Beitrag von spiralnebel111 » So 3. Feb 2013, 08:03

Vielen Dank, Maulwurfshaufen! Muss ich auch mal gucken. Sicher ist, dass die Käufer, die selber verkaufen oft bewerten, mehr weiß ich nicht. Und die ganz netten bewerten auch oft. :D

Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Re: Statistik

Beitrag von Sensenmann » Di 26. Feb 2013, 10:25

Aktuell kommen sehr wenige Bewertungen. Von den auf der ersten Verkäufe-Seite angezeigten 20 Verkäufen sind gerade mal 5 bewertet. Bei den Käufen dagegen läuft es nahezu optimal, beinahe jeder meiner Käufe ist bewertet worden.

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Statistik

Beitrag von Maulwurfshaufen » Di 26. Feb 2013, 10:39

Ja, das stimmt. Bewerten scheint momentan absolut nicht in Mode zu sein. Es kommen zwar nette Mails, wie zufrieden die Käufer waren - aber Bewertung - Fehlanzeige. Und betteln mag ich nicht.
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

mausi44
Beiträge: 811
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Statistik

Beitrag von mausi44 » Fr 8. Mär 2013, 06:55

ich habe heut meine 1.negativ-Rachebewertung bekommen.
Der Kunde hatte am 17.2. ein Buch bestellt und sofort die Bankdaten bekommen.
Am 25.2.habe ich eine Erinnerung an Zahlung geschickt,keine Reaktion...
Ende Februar habe ich dann storniert und mit Kommentar bewertet.
Jetzt habe ich eine neg.Rachebewertung bekommen,da ich angeblich kommentarlos storniert hätte!?
Habe nun an den Support geschrieben,da die Schuld ja eindeutig beim Käufer liegt...

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 721
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Statistik

Beitrag von digitalis » Fr 8. Mär 2013, 08:10

mausi44 hat geschrieben:...Der Kunde hatte am 17.2. ein Buch bestellt und sofort die Bankdaten bekommen.
Am 25.2.habe ich eine Erinnerung an Zahlung geschickt,keine Reaktion...
Ende Februar habe ich dann storniert und mit Kommentar bewertet.
Ich hoffe, booklooker hilft Dir und löscht die negative Bewertung. Allerdings finde ich, dass Du ein bisschen sehr ungeduldig warst, denn Deine Stornierung "Ende Februar", nachdem Du am 25.2. die Zahlungserinnerung schicktest, finde ich viel zu hastig. Das sind ja allerhöchstens drei Tage, in denen KundIn reagieren und zahlen kann.
Ich sende auch nach einer Woche eine freundliche Zahlungserinnerung, allerdings mit einer Frist von zwei Wochen - und kündige an, dass ich vom Kaufvertrag zurück treten werde werde, wenn die Zahlung bis dahin nicht eintraf. Das sind insgesamt drei Wochen, was ich bei Onlinekauf angemessen finde.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

Antworten