Bewertungen bekommen.....

Alles rund um die Bewertungsfunktion. BITTE KEINE BESCHWERDEN - diese bitte senden an support@booklooker.de
Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12653
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Beitrag von Vidya Venn »

Herzlich willkommen, Mungo!
Du wirst sehen, dass wir hier bei ernstgemeinten Fragen selten alberne Bemerkungen machen. Hilfe kannst du hier jederzeit bekommen. Jeder hilft hier gerne und mit was er/sie kann.
Mungo
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Dez 2008, 18:35

Beitrag von Mungo »

Hallo Xenna,

herzlichen Dank für die schnelle und präzise Antwort. Ich habe es verstanden und es hat geklappt. Prima!
Du scheinst ja der gute Geist des Forums zu sein. Deine Beiträge gehen ja in die Zehntausende. Bei weiteren Fragen habe ich ja einen Ansprechpartner oder?

viele Grüße: Mungo
Moranda
Beiträge: 1749
Registriert: Do 3. Aug 2006, 17:43

Beitrag von Moranda »

Hallo Mungo,

herzlich willkommen im Forum.
Du kannst hier auch spielen, so kommst du auf so hohe Beitragszahlen.
Leseliebhaberin
Beiträge: 342
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 13:04
Wohnort: Bayern

Beitrag von Leseliebhaberin »

Mein Käufer hat sofort hervorragend bewertet *g* aber mein Verkäufer hat mich nicht bewertet? Sollte ich ihn höflich drauf hinweisen oder es einfach auf sich beruhen lassen? Ich meine man kommt sich da auch komisch vor wenn man da nach dem Kauf der Bewertung hinterherrennen muss :-(
Meine Angebote

Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was ihr versteht!
Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3592
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Beitrag von d_r_m_s »

Leseliebhaberin hat geschrieben:... man kommt sich da auch komisch vor wenn man da nach dem Kauf der Bewertung hinterherrennen muss :-(
muss man ja nicht :wink:

langfristig habe ich etwas über 70 % Bewertungen bekommen, bei meinen Käufen sogar noch etwas mehr ... aber mit leicht abnehmender Tendenz, im ersten Jahr waren es zeitweise bis zu 80 % ...

und die erste schlechte Bewertung war durch einen Verkäufer, völlig ungerechtfertigt (und deshalb wohl auch ohne Kommentar) ... und machen kann man da dann wenig ...
Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitrag von xenna »

Ich habe heute eine Bewertung bekommen von einem Verkauf am 1.2.2009 :shock:
Also Freunde, nie die Hoffnung aufgeben :wink:
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna
Isiera
Beiträge: 57
Registriert: So 28. Dez 2008, 20:46

Beitrag von Isiera »

Ich hab vor ein paar Tagen eine Bewertung für einen Verkauf vom 28.12.2008 bekommen :shock:
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

Kann ich noch toppen: Am 18.07.09 eine Bewertung für Verkauf am 08.11.08!
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Benutzeravatar
Korsar77
Beiträge: 252
Registriert: So 29. Mär 2009, 01:09

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von Korsar77 »

Hi an alle!

Kann es sein, dass die Käufer auch hier im Forum unterwegs sind und auch reagieren auf dieses Thema?

Ich bin sehr erfreut, wenn auch überrascht, dass sich anscheinend einige Käufer nach längerer Zeit doch noch aufgerafft haben und mir Bewertungen gegeben haben - erfreulicherweise nur gute!

Freu**** :D :D :D
Korsars Shop
Korsars Spartenlinks
100% recycled electrons!
Benutzeravatar
jimihendrix
Beiträge: 654
Registriert: Mo 13. Nov 2006, 14:24
Wohnort: 56355

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von jimihendrix »

Ja, das ist schon seltsam, auch ich bekam in den letzten Tagen nur Bewertungen von Käufen der Monate Februar bis Juni
krimikiste'buecher

lieber ein Buch in der Hand als eine Antenne auf dem Dach
lesewahn
Beiträge: 2019
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:57
Wohnort: Sauerland

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von lesewahn »

Hallo,

zugeben muss ich zuerst das ich mir nicht alle Beiträge durchgelesen habe, wollte aber auch kein neues Thema eröffnen...

Meine Idee und die ist ernst gemeint, wäre: Alle Käufe wie Verkäufe die innerhalb von 3 Monaten nicht bewertet sind, sollten automatisch von BL als Positiv bewertet werden... wegen mir auch mit Hinweis darauf... denn wenn etwas schlecht war an der Abwicklung gebe ich doch freiwillig eine Bewertung damit andere nicht auch darauf hereinfallen... und wenn etwas SEHR GUT war ebenfalls, um auch damit auf einen guten "Geschäftspartner" hinzuweisen.... Ich bin der Meinung die Leute sind heut zu Tage zu faul eine Bewertung abzugeben... Ich habe selbst NUR 97,7 % positive Bewertungen - und das obwohl nur 3x alles ok, und 1x problematisch dabei sind... mir fehlen 18 Bewertungen... wenn ich die als positiv hätte (und es scheint ja alles in Ordnung zu sein, sonst hätte man negativ bewertet) dann würd mein Prozentsatz auch nicht so Scheiße aussehen....

Also BL.... das ist ein Auftrag an Euch... Ja oder nein - wenn nicht - warum nicht...

LG Kirsten
Meine Angebote

Jafra Produkte gewünscht??? Per PN helfe ich weiter
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von Flachs »

lesewahn hat geschrieben:zugeben muss ich zuerst das ich mir nicht alle Beiträge durchgelesen habe, wollte aber auch kein neues Thema eröffnen...
Der von Dir genannte Vorschlag wurde über die Jahre verschiedentlich bereits gemacht und daraufhin jeweils nach gründlicher Diskussion gemeinschaftlich verworfen. :wink:

Trotzdem hier noch in aller Kürze (und wie ich bereits an anderer Stelle sagte): Ich behalte es mir vor, Leute ganz gezielt über längere Zeit nicht zu bewerten, und habe dafür meine Gründe; eine positive Bewertung haben sie deswegen zumeist noch keineswegs verdient - schon gar nicht automatisch!

Und ebensowenig möchte ich, daß mein Profil durch automatische positive Bewertungen entwertet wird: Positive Bewertungen, die wirklich verdientermaßen vergeben wurden, sind doch ganz anders zu werten als solche automatisch hingeklatschten Versäumnisahndungen.

Bei Bewertungen entscheidet nun mal nicht die Quantität, sondern die Qualität derer, die abgegeben wurden. Wollte man hingegen jeder Transaktion, die längere Zeit beansprucht, automatisch eine positive Bewertung zuordnen, bliebe der Sinn dieses Bewertungssystems vollkommen auf der Strecke.
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
Bookorsair
Beiträge: 325
Registriert: Di 20. Mär 2007, 01:28
Wohnort: CH 1201 Genève

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von Bookorsair »

Hallo Flachs,
wo Du recht hast, hast Du recht.
In der Regel bewerte ich jeden Vorgang, schon weil ich der Ansicht bin, das hat etwas mit Höflichkeit zu tun; klar, lasse ich mir manchmal Zeit; natürlich freue ich mich, wenn ein Kunde nach einem halben Jahr mir vier Sternchen schenkt. Ich neige sowieso etwas dazu, fünfe gerade sein zu lassen und gebe meinen vollen "Sternensatz", auch wenn ich mal drei-vier Wochen auf das Geld warten musste. Bei Nichtbezahlern bzw. Kommunikationsunwilligen (meistens identische Fälle, die zuvor eine wochenlange Gnadenfrist gnadenlos verstreichen haben lassen) kenne ich allerdings dann auch keine Gnade....
Gruss
b.
Wir werden nie so klug sein, um den Schaden zu beheben, durch den wir es wurden....
Ausserdem: manche sehen vor lauter Büchern die Bibliothek nicht.
Hier geht es zu meinen Büchern: http://www.booklooker.de/bookorsair
Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von vitalis »

Ich bewerte ebenfalls umgehend - ob Käufer, oder Verkäufer - schon um die Übersicht zu behalten.
Käufer bitte ich niemals um eine Bewertung. Nicht bewertende Verkäufer erhalten von mir allerdings nach einiger Zeit eine Mail folgenden Inhalts:

"...ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auch für mich eine Bewertung abgeben.
Sollten Sie jedoch an Bewertungen nicht interessiert sein, so bin ich gerne
bereit, die meinige wieder zu entfernen."


Kaum zu glauben, wie schnell dann die Bewertung erfolgt.
Benutzeravatar
terracotta
Beiträge: 1028
Registriert: Di 9. Mai 2006, 10:51
Wohnort: NRW

Re: Bewertungen bekommen.....

Beitrag von terracotta »

vitalis hat geschrieben:"...ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auch für mich eine Bewertung abgeben.
Sollten Sie jedoch an Bewertungen nicht interessiert sein, so bin ich gerne
bereit, die meinige wieder zu entfernen."
Da bluffst Du aber, denn das geht nicht ...
Gruß, terracotta
Antworten