Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertungen..

Alles rund um die Bewertungsfunktion. BITTE KEINE BESCHWERDEN - diese bitte senden an support@booklooker.de
Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von xenna » Di 25. Jun 2013, 22:35

Genau da bin ich mittlerweile auch.
Ich habe als Verkäufer immer nach Zahlungseingang bewertet, bin dann aber aus den gleichen Gründen 2x sehr unfair bewertet worden, weil an dem Zustand des jeweiligen Buches, den ich in der Zusatzinformation m.E. genau beschrieben hatte, herumgemäkelt wurde (kleiner Einriss, ca. 1,5 cm wurde als großer Einriss, bei dem man zwei Drittel eines Buchstabens nicht mehr lesen konnte ect. :roll: ), 1 x mit 2 Sternen und einmal mit einem Stern, letztere aber dann von bl gelöscht hatte.
Seitdem bewerte ich meine Verkäufe immer erst, wenn vom Käufer eine Bewertung abgegeben wurde.
Es geht mir hierbei keinesfalls um eine Rachebewertung meinerseits, aber ein Verkauf ist für mich mittlerweile erst dann abgeschlossen, wenn auch fair bewertet wurde und nicht etwa bei einem Buch mit deutlichen Gebrauchsspuren für weniger als 1 Euro 2 oder 3 Sterne abgezogen werden.
Als Käufer bewerte ich, sobald ich das Buch erhalten habe.
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

mausi44
Beiträge: 815
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von mausi44 » Mi 26. Jun 2013, 18:18

Ich werde das in Zukunft auch so machen!
Zuletzt geändert von mausi44 am Sa 27. Feb 2016, 02:09, insgesamt 1-mal geändert.

bebbi

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von bebbi » Do 1. Aug 2013, 18:33

Gerade bei einem Anbieter gesehen als Verkäufer-Bewertung (bei 2 Sternen)

Der Sprachkurs wurde aufgrund eines Funktionsfehlers bei Booklooker nicht aus unserem Bestand gelöscht.


Was auch immer das sagen soll.

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von Maulwurfshaufen » Do 1. Aug 2013, 18:49

:mrgreen: :mrgreen:

Und wenn wir keinen Schuldigen finden, dann stellen wir noch einen ein. :mrgreen: :lol:
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

mona.mond
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 16:46

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von mona.mond » Sa 19. Okt 2013, 12:52

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin noch recht "frisch" hier im BL-Forum und hab ein bisschen hier und da gelesen - unter anderem auch öfter mal den Hinweis auf das Bewertungsverhalten von BL-Usern.

Kann mir bitte mal jemand verklickern, wo ich nicht nur die erhaltenen Bewertungen eines Users, sondern auch die abgegebenen einsehen kann? Ich hab anscheinend Tomaten auf den Augen und finde das nicht :?

Vielen Dank im voraus! 8)

Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von bookworms » Sa 19. Okt 2013, 13:03

Ne, Tomaten hast Du nicht auf den Augen. :)
Es gibt keine Aufstellung aller abgegebenen Bewertungen. Du musst schon beim jeweiligen Migliedsnamen nach der entsprechenden Bewertung suchen.

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von Maulwurfshaufen » Sa 19. Okt 2013, 13:15

Hallo, Du findest das am einfachsten, wenn Du bei Profil runterziehst zu den Bewertungen und Dir da Kommentare anzeigen anklickst. Da kannst Du mit demselben Verfahren schauen, ob die Leute, die den User bewertet haben, auch von ihm bewertet wurden.
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

mona.mond
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 16:46

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von mona.mond » Sa 19. Okt 2013, 13:16

Aaaahhh ... danke :idea:

Wäre ja auch sonst vielleicht ein bisschen ZU einfach gewesen..... :mrgreen:

bebbi

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von bebbi » Sa 19. Okt 2013, 15:16

mona.mond hat geschrieben:Hallo liebe Gemeinde,

ich bin noch recht "frisch" hier im BL-Forum und hab ein bisschen hier und da gelesen - unter anderem auch öfter mal den Hinweis auf das Bewertungsverhalten von BL-Usern.

Kann mir bitte mal jemand verklickern, wo ich nicht nur die erhaltenen Bewertungen eines Users, sondern auch die abgegebenen einsehen kann? Ich hab anscheinend Tomaten auf den Augen und finde das nicht :?

Vielen Dank im voraus! 8)
Bitte für neue Themen ein neues Thema aufmachen und die Frage nicht irgendwohin posten, danke. Antwort hast du ja schon bekommen.


Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12651
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von Vidya Venn » Di 22. Okt 2013, 20:44

Danke, PitBull. :D


jesuitenbibliothek
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 08:29
Wohnort: Innsbruck

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von jesuitenbibliothek » Fr 29. Nov 2013, 09:06

Ich bekam gestern eine 1-Stern-Bewertung, weil (angeblich) Unterstreichungen mit Kugelschreiber vorhanden sind, die nicht angegeben waren.
Ok, kann sein, dass ich das übersehen habe. Bei fast 7000 Büchern kann das mal passieren. Dass man dann keine 5-Sterne-Bewertung bekommt, ist völlig selbstverständlich. Aber eine 1-Stern-Bewertung ohne jegliche Kontaktaufnahme?? Das finde ich etwas unverschämt, zumal ich mich bis jetzt in solchen Fällen mit den Kunden zumeist einvernehmlich geeinigt habe (bis hin zu 100% Nachlass des Verkaufspreises!). Man kann sich doch vorher auch mal die anderen Bewertungen ansehen (seit langer Zeit durchweg 4 Sterne-Bewertungen - 236 in den letzten 12 Monaten), da sieht man doch, dass es sich bei uns nicht um Betrüger handelt, sondern möglicherweise ein Versehen passiert ist, das man durch Kontaktaufnahme regeln kann. Wie gesagt, mich ärgert weniger die negative Bewertung an sich, sondern die Art und Weise, wie sie abgegeben wurde.

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21204
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von Summerhill1972 » Fr 29. Nov 2013, 10:06

Das ist nicht gerade nett und so etwas ärgert mich auch. Man sollte bei so etwas vor Abgabe der Bewertung immer erst mal mal Kontakt mit dem VK aufnehmen und freundlich nachfragen.

Doch so etwas passt leider in die heutige Zeit: "Mir doch egal, selber schuld". :roll:

Schreiben tät ich der Person schon, "hätten sie mich informiert, wäre ich sehr gerne zu einer Lösung bereit gewesen, den jedem Menschen kann auch mal ein Fehler unterlaufen".
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Kuriose und seltsame Gründe für unter 4 Sterne Bewertung

Beitrag von bookworms » Fr 29. Nov 2013, 13:24

@ jesuitenbibliothek
Das tut mir leid für Dich!
Ohne Rücksprache bewerten ist nicht die feine englische Art! Die erste Reaktion sollte eine Kontaktaufnahme mit dem Handelspartner sein. Leider denkt nicht jeder so.

Machen kannst Du da wenig, außer die Bewertung kommentieren. Nicht, indem Du Dich rechtfertigst, sondern in der Art 'Bei Kontaktaufnahme hätte es sicher eine zufriedenstellende Lösung gegeben'.

Antworten