Bewertung nicht gerechtfertigt

Alles rund um die Bewertungsfunktion. BITTE KEINE BESCHWERDEN - diese bitte senden an support@booklooker.de
Antworten
Rita-Marcel
Beiträge: 184
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 08:15

Bewertung nicht gerechtfertigt

Beitrag von Rita-Marcel » Fr 26. Jul 2019, 09:12

Hallo liebe booklooker-Freunde,

ich habe gestern eine Bewertung von einer Käuferin bekommen, die so nicht in Ordnung ist.
Das Buch war "wie neu" beschrieben, Lieferung sofort nach Zahlung (hat mit DHL 9 Tage gedauert).

Jetzt hat mir die Käuferin 3 Sterne gegeben und "Super! Wie neu!" gegeben.

Wenn doch alles ---super usw---- ist, warum dann 3 Sterne?

Ich verkaufe und kaufe schon seit über 10 Jahren bei booklooker Bücher und habe mehr als 700 positite Bewertungen (sprich 4 Sterne).
Mich ärgert schon ein bisschen diese 3 Sterne Bewertung. Was würdet ihr machen?
Ich habe auch schon die Käuferin angeschrieben und um eine Erklärung gebeten, bzw. auf dem Profil von ihr und von meinem Profil eine Bemerkung eingetragen.

Wie gesagt, ich bin schon ein bisschen verärgert darüber. Ich bemühe mich immer, die Bücher korrekt zu beschreiben, E-mal Nachricht wenn Zahlung eingegangen ist usw.

Was kann ich machen?

Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank und lG
Rita

neuling1307
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 11:35

Re: Bewertung nicht gerechtfertigt

Beitrag von neuling1307 » Fr 26. Jul 2019, 10:58

Hallo, Rita,
ich kann deinen Ärger total nachvollziehen, weil auch ich auf ein tadelloses Profil Wert lege. Wenn sich die Käuferin nicht noch nachträglich entschließt, ihre Bewertung abzuändern und auf 4 Sternchen zu erhöhen, würde ich den booklooker support um eine Änderung bitten.
Ansonsten: manches muss man nicht verstehen, bloß wundern.
Grüße vom neuling1307

briefmarkenjaeger
Beiträge: 673
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Bewertung nicht gerechtfertigt

Beitrag von briefmarkenjaeger » Fr 26. Jul 2019, 17:30

Der Booklooker-Support wird bei einer 3 Sterne-Bewertung nichts unternehmen, weil dies ja immer noch als positive Bewertung gilt. Das Thema gab es bereits früher mal in diesem Forum, aber ich wüsste auch nicht auf Anhieb den Link zu dem Beitrag.
Als ich meine letzte 3 Sterne-Bewertung (ohne Kommentar) kassiert hatte, kommentierte ich die Bewertung wie folgt:
Ich würde mich sehr über den Grund des Bewertungsabzugs freuen.

Einige Tage später war dann aus der 3 Sterne-Bewertung eine 4 Sterne-Bewertung geworden. Offensichtlich hatte der Bewerter/die Bewerterin ein Einsehen.

Rita-Marcel
Beiträge: 184
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 08:15

Re: Bewertung nicht gerechtfertigt

Beitrag von Rita-Marcel » Fr 26. Jul 2019, 19:29

Danke für eure Antworten

Gruß Rita

Antworten