Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Beitrag von vitalis » Mo 26. Aug 2013, 21:46

Amazon besteht offenbar nicht mehr auf der umstrittenen Preisparität: Die verpflichtete Verkäufer bisher, nirgends günstiger als bei Amazon anzubieten.

Seit dem 20. August fehlen in den Amazon-AGB alle Klauseln, die sich auf die Preisparität bezogen.

Hier kann man weiterlesen: http://www.wortfilter.de/news13Q3/4738- ... aet-ab.php

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Beitrag von overdrive » Mi 28. Aug 2013, 16:59

Jepp!

Um Gerichtsstreitigkeiten zu verhindern (lt. n-tv u. n24) gibt AMAZON bzgl. der Preisparität nach.

Zitat:

Wie das Kartellamt mitteilte, wird Amazon seinen Händlern künftig nicht mehr verbieten, ihre Produkte auf andere Portalen günstiger anzubieten.

Quelle:

http://money.de.msn.com/wirtschaft/amaz ... -streichen
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Beitrag von vitalis » Mi 28. Aug 2013, 18:31

Und hier noch der Ordnung halber die Pressemitteilung des Kartellamts:

Amazon kündigt an, Preisparität nicht mehr durchzusetzen


Bonn, 27. August 2013: Amazon hat dem Bundeskartellamt mitgeteilt, dass das Unternehmen beabsichtigt, die Preisparität auf dem Amazon Marketplace nicht mehr durchzusetzen. Danach müssen Händler jedenfalls auch bei Amazon den jeweils günstigsten Preis anbieten. Nach der Mitteilung sind die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für einen Teil der Händler bereits geändert worden.

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Das Bundeskartellamt bewertet derzeit, ob die Maßnahmen nach Form, Inhalt und Umfang ausreichen, das Verfahren gegen Amazon insoweit zu erledigen. Hierfür ist unter anderem erforderlich, dass das Unternehmen von der Preisparität endgültig Abstand nimmt und auch nach den Umständen keine Wiederholungsgefahr mehr besteht. All dies ist derzeit noch Gegenstand unserer Prüfung.“

Quelle: http://www.bundeskartellamt.de/wDeutsch ... _08_27.php

overdrive
Beiträge: 1187
Registriert: Di 27. Dez 2011, 07:57

Re: Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Beitrag von overdrive » Sa 31. Aug 2013, 22:24

Nu schaun wir doch mal, was am LG rauskommt bzgl. des Themas Hood vs. Amazon (von wg. Preisparität).

Oder hast Du / gibt es da ... bereits was Neues?
as long as a man
has the strength to dream
he can redeem his soul and fly
(Presley)

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Amazon schafft offenbar die Preisparität ab

Beitrag von vitalis » Sa 31. Aug 2013, 22:39

Das Landgericht Köln entschied doch bereits am 16.5., das Verfahren von Hood.de gegen Amazon wegen der umstrittenen Preisparität bis zu einer Entscheidung des Bundeskartellamtes auszusetzen.

IMHO ist auch dieses Thema durch die von Amazon verlautbarte Ankündigung vom Tisch.

Antworten