Abmahnung wegen AGB

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
booklooker.de
Site Admin
Beiträge: 564
Registriert: Di 20. Sep 2005, 14:47
Kontaktdaten:

Abmahnung wegen AGB

Beitrag von booklooker.de » Mi 27. Dez 2006, 13:39

Dieser Thread wurde speziell für Händler eingerichtet,
die von der aktuellen Abmahnwelle bzgl. der AGB betroffen sind.

Hier können sich betroffene Händler untereinander austauschen.
Wir von booklooker haben leider keine Erfahrungen mit solchen
Abmahnungen, und können daher nicht viel zu dem Thema sagen.

Hier noch zwei interessante Links zum Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Abmahnwelle
http://www.at-mix.de/news/1752.html

Bücherschmetterling
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 15:13

Beitrag von Bücherschmetterling » Mi 27. Dez 2006, 22:12

Hallo,

ich hab da was gefunden was einigen in Deutschland ganz schöne Kopfschmerzen verursacht hat. Um genau zu sein 50.000 Euro schwere Verwarnungskopfschmerzen.

Einige nette Menschen haben im Netz viele kleine gewerbliche Verkäufer (hauptsächlich bei ebay) aufgestöbert und deren AGBs und deren Aufmachung und deren Darstellung "durchleuchtet". Und klar wurden sie fündig! Fehler! Fehler! Fehler! (Kein Wunder bei dem Wust was alles erlaubt ist und was nicht und was man so aber nicht so einhalten muß und und und.... Gerade bei ebay.) Jedenfalls haben sich dann diese netten Menschen Anwälte genommen und den KLEINEN gewerblichen "Firmen" (an die großen haben sie sich wohl nicht dran getraut) Abmahnungen geschickt die sich zum Teil auf 50.000 beliefen. AUTSCH!

Mehr dazu hab ich unter: www.karnele.de gefunden.

Falls Ihr selber betroffen seit oder nur mal auf NUmmer sicher gehen möchtet lohnt sich diese Seite sicher!

Liebe Grüße

Der Bücherschmetterling

Benutzeravatar
booklooker.de
Site Admin
Beiträge: 564
Registriert: Di 20. Sep 2005, 14:47
Kontaktdaten:

Re: Abmahnungen

Beitrag von booklooker.de » Do 28. Dez 2006, 14:07

Hallo,

wir haben diesen Theread speziell für Händler eingerichtet,
die aktuell von der Abmahnungswelle bzgl. fehlerhafter AGB
betroffen sind. Diese Händler sollen sich hier austauschen.

Wir haben die Beiträge gelöscht, die nicht zu diesem (sehr
ernsten) Thema passen.

Mit freundlichen Grüßen:
Das Team von booklooker

Walter Gapp
Beiträge: 1
Registriert: Do 28. Dez 2006, 15:57

Habe eine Abmahnung wegen falscher AGB´s erhalten

Beitrag von Walter Gapp » Do 28. Dez 2006, 16:15

Habe eine Abmahnung wegen falscher AGB´s erhalten und suche Betroffene zwecks Erfahrungsaustausch.

Benutzeravatar
booklooker.de
Site Admin
Beiträge: 564
Registriert: Di 20. Sep 2005, 14:47
Kontaktdaten:

Re: Abmahnung

Beitrag von booklooker.de » Do 28. Dez 2006, 18:32

Hier noch ein Link zum Thema 'Massenabmahnung':
http://www.internetrecht-rostock.de/massenabmahnung.htm

buecherversand_rethwisch

Heute schon gelesen

Beitrag von buecherversand_rethwisch » So 31. Dez 2006, 00:25

Morgen wird alles gut
Zuletzt geändert von buecherversand_rethwisch am Sa 27. Jan 2007, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

eccere
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Jan 2007, 20:27

Abmahnung wegen Fehler in den AGB

Beitrag von eccere » Di 2. Jan 2007, 20:41

Zum Jahresbeginn die böse Überraschung - ein kleiner Fehler in den AGB soll fast 500,- Euro kosten. Wer ist ebenfalls betroffen ? Stichwort: buechermannni !

Benutzeravatar
booklooker.de
Site Admin
Beiträge: 564
Registriert: Di 20. Sep 2005, 14:47
Kontaktdaten:

Re: Abmahnung

Beitrag von booklooker.de » Mi 3. Jan 2007, 09:57

Hallo,

einige der Betroffenen, die eine Abmahnung von 'buechermanni'
bzw. dessen Anwälte erhalten haben, lassen sich mittlerweile
selbst von einem Anwalt vertreten, der auf Internetrecht
spezialisiert ist.

Die Mailadresse des Anwalts geben wir gerne weiter, bitte
wenden Sie sich bei Interesse an unseren E-Mail-Support.

Mit freundlichen Grüßen:
Das Team von booklooker.de

buecherversand_rethwisch

Abmahnung

Beitrag von buecherversand_rethwisch » Do 4. Jan 2007, 06:24

Konnte die Abmahnung abwehren..Vielen Dank an alle die dabei geholfen haben.
Nur für die Schrägen Vögel aus Lummerland ist das Spiel noch nicht zuende.
Sollten noch fragen sein wie immer an alle mit AGB's
Werde ich so schnell wie möglich beantworten..
Nochmal vielen Dank die so Tatenreich mit geholfen haben und die Informationen Super schnell weitergegeben haben.
Natürlich auch die die sich mit uns Tel. Unterhalten haben.
Vielen vielen
Dank

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk » So 15. Jul 2007, 20:42

Dass man gegen Abmahner nicht völlig wehrlos ist, zeigt diese Site :
http://www.wortfilter.de/News/news2021.html

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk » Mi 26. Sep 2007, 15:38

Dass selbst die Justiz in eine Abmahnfalle tappen kann, könnt ihr hier nachlesen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 93,00.html

bücherwurm03
Beiträge: 1922
Registriert: Do 27. Okt 2005, 00:27

Beitrag von bücherwurm03 » Do 27. Sep 2007, 02:01

ist buchermanni, denn hier auch auf booklooker unterwegs gewesen ?

und wie wurde in einzelnen gegen die abmahnung vorgegangen oder darf man hier nicht ins detail gehen ?

würde mich schon interessieren.

gruß bücherwurm03

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2945
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje » Do 27. Sep 2007, 12:01

blokk hat geschrieben:Dass selbst die Justiz in eine Abmahnfalle tappen kann, könnt ihr hier nachlesen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 93,00.html
:lol: :lol: :lol: :twisted: :twisted:
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

bücherwurm03
Beiträge: 1922
Registriert: Do 27. Okt 2005, 00:27

Beitrag von bücherwurm03 » Do 27. Sep 2007, 14:53

habe mir schon gedacht, dass dich das freut antje :wink:

....schon tragisch wenn man an den eigenen ansprüchen scheitert :D :D arme justiz :twisted:

Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2945
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje » Do 27. Sep 2007, 21:59

Galgenhumor! :wink:
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

Antworten