Entwurf: Brief an Frau Ehrhardt zur Beendigung des Streits

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Yumo
Beiträge: 6809
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 00:19

Beitrag von Yumo » Sa 22. Dez 2007, 15:59

Übergesetzlicher Notstand klingt gut, auch wenn ich nicht genau weiß, was es bedeutet.
Meinst Du damit, in Anbetracht der Parteizugehörigkeit (sorry Kohagie, ich verallgemeinere nicht, sondern beziehe es nur auf eine Person) liegt der Notstand evtl. auf pekuniärer Ebene? Also finanzieller Notstand, der somit einen übergesetzlichen Notstand herstellt? Bin grad wieder verwirrt.
Das Brecht-Zitat ist klasse, und passend.
Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk » Sa 22. Dez 2007, 16:05

Yumo hat geschrieben:
blokk hat geschrieben:RA Ehrhardt sagte aber, dass Kinder zu Testkäufen eingesetzt wurden.
Stimmt! Wobei, wenn ich mich recht erinnere, Jugend zwischen dem 13.-21. Lebensjahr liegt. Also sowohl Kinder als auch Jugendliche wurden in dieser Selbstlosigkeit... nein, nicht mißbraucht - das klänge im Zusammenhang mit erotisch verwerflicher Literatur allzu zynisch -, äh, eingesetzt.
Nach deutschem Recht ist Jugendlicher, wer vierzehn (außer im Jugendarbeitsschutzgesetz, dort ab fünfzehn), aber noch nicht achtzehn Jahre alt ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jugend

seven-up
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 15:45

Beitrag von seven-up » Sa 22. Dez 2007, 16:07

Solch feinsinnige Schreiben wie vorgestellt dürften im Moment keinen weiterbringen.

Nach Ausfechtung der juristischen Standpunkte - und um die geht es doch primär - kann jeder für sich entscheiden, in welcher Form er diese Vorkommnisse verarbeitet.

Ich für mich werde mich einerseits verstärkt der Verbandsarbeit widmen; dergleichen Abmahnungen sollen in Zukunft mit spürbaren faktischen Risiken verbunden sein.

Auf der anderen Seite sollte das Verhältnis Poltik/Recht/"Moral" mal wieder intensiv diskutiert werden.

Für nächstes Jahr schlage ich übrigens einen Preis vor, der dem frechsten Abmahner des Jahres verliehen werden soll.

Der potentielle Preisträger 2006 steht leider wegen seiner Haftstrafe immer noch nicht zur Verfügung....

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Sa 22. Dez 2007, 16:12

seven-up hat geschrieben: (...)
Für nächstes Jahr schlage ich übrigens einen Preis vor, der dem frechsten Abmahner des Jahres verliehen werden soll.
(...)
Gute Idee !

Wie wäre es mit der

"GOLDENEN CHRISTINA"
nach

http://de.wikipedia.org/wiki/Christina_die_Wunderbare

?
Zuletzt geändert von biznbux am Sa 22. Dez 2007, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

seven-up
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 15:45

Beitrag von seven-up » Sa 22. Dez 2007, 16:14

Patronin der Sünder


Geniale Idee!

Das halten wir mal fest....

Der Christina-Preis wird 2008 erstmalig verliehen.

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Sa 22. Dez 2007, 16:19

seven-up hat geschrieben:Patronin der Sünder


Geniale Idee!

Das halten wir mal fest....

Der Christina-Preis wird 2008 erstmalig verliehen.
Und wird von mir persönlich mit einem symbolischen Preisgeld vom 1 Deutschen Markt (IN BAR !) ausgestattet.

Aber wer wäre würdig , diesen Preis zu bekommen ?
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Beitrag von d_r_m_s » Sa 22. Dez 2007, 16:20

eigentlich dachte ich solche Patrone sollten einem helfen ...

und wenn ich mir die Auswirkungen bei der historischen Christina so betrachte ... das wünsche ich eher niemandem ...

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Sa 22. Dez 2007, 16:21

d_r_m_s hat geschrieben:eigentlich dachte ich solche Patrone sollten einem helfen ...

und wenn ich mir die Auswirkungen bei der historischen Christina so betrachte ... das wünsche ich eher niemandem ...
na ich bitte dich, was kann denn schöner sein, als HEILIG gesprochen zu werden ?
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Beitrag von d_r_m_s » Sa 22. Dez 2007, 16:34

dummerweise bin ich protestantisch ... da wird man nicht heiliggesprochen ...

und wenn ich mir vorstelle, alle Sünden meiner Mitmenschen riechen zu müssen ... das wäre ein wirkliches Martyrium ... nicht so bumm und weg, wie das in letzter Zeit in Mode gekommen ist ...

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Sa 22. Dez 2007, 16:35

so ich habe fertig mit dem text.

endfassung steht hier

viewtopic.php?p=208469#208469

frohe feiertage euch allen !

und immer dran denken :

bangemachen gilt nicht !
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

Antworten