ZUR ABMAHNWELLE : WELCHE IHK WURDE IN KENNTNIS GESETZT ?

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Mi 19. Dez 2007, 20:52

Hier mal aus dem Monsterthread einkopiert:
Antiquariat Ahrens hat geschrieben:An die, die sich ebenfalls fragen, WOZU man der IHK die Abmahnung faxen soll: Hier die Antwort, die ich von der IHK Bonn auf meine Anfrage heute bekommen habe:

-Zitat Anfang-

danke für Ihre Mail. Bitte senden Sie uns Ihre Abmahnung zu. Sie dient uns zum Nachweis der Massenabmahnung. Wir arbeiten in der Sache mir dem Schutzverband zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität zusammen.


Mit freundlichen Grüßen

Detlev Langer

-Zitat Ende-
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

solar72
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Dez 2007, 23:16

Beitrag von solar72 » Mi 19. Dez 2007, 21:49

Nr. 22

IHK Südbaden Freiburg

DIHK Berlin

am 19.12.07

dani
Beiträge: 16
Registriert: So 16. Dez 2007, 07:49

Beitrag von dani » Do 20. Dez 2007, 07:58

23.
Welche IHK : DIHK
Gefaxt am : 20.12.2007

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Do 20. Dez 2007, 08:51

Und hier ein vorläufiger Zwischenstand:

IHK Hannover 2
IHK Berlin 4
IHK Kiel 1
IHK Stuttgart 1
IHK Lübeck 1
IHK Duisburg 1
IHK Kassel 2
IHK Nürnberg 2
IHK Südbaden in Freiburg 2
IHK Hagen 1
IHK Bielefeld 1
IHK Frankfurt 2
IHK Hanau 1
IHK Bonn 3
IHK Aachen 1
IHK München 1
IHK Oldenburg 1

und natürlich immer wieder

DIHK Berlin 18 mal

bitte weiter hier eintragen und auch weiter faxen !!!

Laufende Nummer in diesem Thread
Welche IHK :
Wann gefaxt :

Und bitte auch die im Hauptthread gemeldeten Faxe hier eintragen, sonst haben wir keinen Überblick !
Zuletzt geändert von biznbux am Do 20. Dez 2007, 15:06, insgesamt 2-mal geändert.
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

turtle1101
Beiträge: 5
Registriert: Di 18. Dez 2007, 22:17

Beitrag von turtle1101 » Do 20. Dez 2007, 10:13

an dihk Berin und IHK Bonn am 19.12.gefaxt(sind zwar beide nicht für mich zuständig,aber der Form halber)

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Do 20. Dez 2007, 11:47

Hier mal aus dem Monsterthread einkopiert:
Lesbos24 hat geschrieben:
So, ich habe nun auch eine Antwort von meiner IHK erhalten:
Hallo Frau xxx,

sowohl die Rechtsanwältin als auch das Buchgeschäft sind hier noch nicht auffällig geworden. Zum Zwecke des Nachweises einer möglichen Massenabmahnung ist es notwendig konkrete Fallzahlen zu sammeln. Bei uns ist leider noch keine kritische Masse an Abmahnungen aufgelaufen, mit der man den Vorwurf belegen könnte.
Allerdings ist das Booklooker Team selbst auch schon tätig geworden. Ihre Informationen füge ich dieser Mail bei. Dort sollten Sie sich auch besser melden, damit man erfassen kann, wie viele Betroffene es genau gibt. Falls Sie weitere Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Jetzt kommt der Text von Booklooker:

(...)

Der Einschätzung der Kanzlei Wilde und Beuger, die Sie unter dem o.g. Link finden, würde ich mich übrigen nach dem derzeitigen Sachstand anschließen wollen, wobei ich zur Unterlassenserklärung nichts sagen kann, da Sie mir diese nicht zugemailt haben.

(...)
Bislang haben wir hier lediglich 16 dokumentierte Faxe an die DIHK.
Offensichtlich liegt eine kritische "Masse deutlich" höher.

Hier also nochmal der Hinweis :

Eine IHK (industrie- und Handelskammer) gibt es praktisch in jeder Stadt, auch mit Aussenstellen in Kleinstädten. Wer dort hingeht, kann KOSTENLOS seine Abmahnung nach Berlin faxen lassen.

Also nix wie hin !
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

deichgraf
Beiträge: 80
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 13:28

Beitrag von deichgraf » Do 20. Dez 2007, 11:54

biznbux hat geschrieben:Hier mal aus dem Monsterthread einkopiert:
Lesbos24 hat geschrieben:
So, ich habe nun auch eine Antwort von meiner IHK erhalten:
Hallo Frau xxx,

sowohl die Rechtsanwältin als auch das Buchgeschäft sind hier noch nicht auffällig geworden. Zum Zwecke des Nachweises einer möglichen Massenabmahnung ist es notwendig konkrete Fallzahlen zu sammeln. Bei uns ist leider noch keine kritische Masse an Abmahnungen aufgelaufen, mit der man den Vorwurf belegen könnte.
Allerdings ist das Booklooker Team selbst auch schon tätig geworden. Ihre Informationen füge ich dieser Mail bei. Dort sollten Sie sich auch besser melden, damit man erfassen kann, wie viele Betroffene es genau gibt. Falls Sie weitere Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Jetzt kommt der Text von Booklooker:

(...)

Der Einschätzung der Kanzlei Wilde und Beuger, die Sie unter dem o.g. Link finden, würde ich mich übrigen nach dem derzeitigen Sachstand anschließen wollen, wobei ich zur Unterlassenserklärung nichts sagen kann, da Sie mir diese nicht zugemailt haben.

(...)
Bislang haben wir hier lediglich 16 dokumentierte Faxe an die DIHK.
Offensichtlich liegt eine kritische "Masse deutlich" höher.

Hier also nochmal der Hinweis :

Eine IHK (industrie- und Handelskammer) gibt es praktisch in jeder Stadt, auch mit Aussenstellen in Kleinstädten. Wer dort hingeht, kann KOSTENLOS seine Abmahnung nach Berlin faxen lassen.

Also nix wie hin !
IHK Oldenburg, von dort aus weitergeleitet nach Berlin.

Lacplesis
Beiträge: 28
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 10:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von Lacplesis » Do 20. Dez 2007, 13:14

Als pdf Datai an die DIHK.

Benutzeravatar
biznbux
Beiträge: 229
Registriert: Do 22. Sep 2005, 23:35
Kontaktdaten:

Beitrag von biznbux » Fr 21. Dez 2007, 16:44

Noch jemand , der an die IHK gefaxt hat, oder war es das ?
"Die beiden häufigsten Elemente im Universum sind: Wasserstoff und Dummheit."
-- Albert Einstein

imants
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Dez 2007, 19:23
Wohnort: Arnbach
Kontaktdaten:

Beitrag von imants » Mo 31. Dez 2007, 15:34

Welche IHK : Karlsruhe
Wann gefaxt : 21.12.2007

Benutzeravatar
volx-wolf
Beiträge: 320
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 17:10

Beitrag von volx-wolf » Mo 31. Dez 2007, 17:21

Welche IHK: IHK Kassel (mit der Bitte um Weiterleitung an die DIHK)
Wann: 27.12.2007

Alles Gute für 2008 und keine weiteren Abmahnungen!
Zuletzt geändert von volx-wolf am Di 1. Jan 2008, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
In den Chroniken der Scheibenwelt wurde bereits darauf hingewiesen, daß ganze landwirtschaftliche Ökonomien auf der Hebekraft alter, in Schwarz gekleideter Frauen basieren. (Pratchett)


Willkommen!

Benutzeravatar
Kohagie
Beiträge: 372
Registriert: Do 13. Dez 2007, 21:53
Wohnort: 91093 Heßdorf - Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von Kohagie » Mo 31. Dez 2007, 17:41

biznbux hat geschrieben:Noch jemand , der an die IHK gefaxt hat, oder war es das ?
Hallo,

die Zahlen dieser Listung und der der Abmahnopfer klafft etwas auseinander. Komisch oder?

Interessant wäre vielleicht auch zu wissen, wer denn an die RAK Köln geschrieben hat und mit welchem Ergebnis. Man liest hier gar nichts mehr.

Allen einen guten Rutsch ins neue und erfolgreiche Jahr 2008


LG

Bücherwurm14167
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bücherwurm14167 » Mo 31. Dez 2007, 17:44

Kohagie hat geschrieben:
Hallo,

die Zahlen dieser Listung und der der Abmahnopfer klafft etwas auseinander. Komisch oder?

LG
Schau mal, wer bis gestern noch vier Sterne vergeben hat! Nicht alle lesen anscheinend im Forum!
Grüße vom Bücherwurm
Meine Angebote nach Sparten



Linux is like a wigwam: No windows. No gates. Apache inside.

handymanjack
Beiträge: 1
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 14:16

Beitrag von handymanjack » Sa 5. Jan 2008, 14:25

Hallo,

Ich bin spät dran, war unterwegs.

Aber heute als pdf and die IHK München und IHK Berlin

Schöne Grüsse

flyingbooks
Beiträge: 11
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 11:13

Beitrag von flyingbooks » So 6. Jan 2008, 20:26

Nummer : hab nicht mitgezählt :oops:

IHK Berlin
gefaxt am 17.12.

Antworten