Negative Feststellungsklage Umsetzen

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Benutzeravatar
Kohagie
Beiträge: 372
Registriert: Do 13. Dez 2007, 21:53
Wohnort: 91093 Heßdorf - Franken
Kontaktdaten:

ich vom 15.01.08 18 54

Beitrag von Kohagie » Mi 16. Jan 2008, 01:09

Eine öffentliche Transparenz wie z.B. hier im Forum halte ich (halten wir) nicht für sinnvoll.

Mein Vorschlag:
Nur wer seine Beteiligungs- und Zahlungsbereitschaft kundtat wird auf Anfrage per Mail informiert.

Yara
Beiträge: 311
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 21:34

Re: ich vom 15.01.08 18 54

Beitrag von Yara » Mi 16. Jan 2008, 01:25

Kohagie hat geschrieben:Eine öffentliche Transparenz wie z.B. hier im Forum halte ich (halten wir) nicht für sinnvoll.

Mein Vorschlag:
Nur wer seine Beteiligungs- und Zahlungsbereitschaft kundtat wird auf Anfrage per Mail informiert.
Das beinhaltet die Ankündigung von jessikaxxl in sich, da gibt's nun gar nichts mehr drüber zu diskutieren. Jetzt ist die Tat statt der Rede gefragt.

Sobald das Konto eröffnet ist, kann eingezahlt werden. Da das über ein Treuhandkonto über einen Rechtsanwalt läuft, gibt es keinerlei Risiko, denn selbst wenn der insolvent gehen würde o.ä. wäre dieses Konto geschützt, deswegen heisst es ja Treuhandkonto.

Wer also weiterhin unterstützen will, kann sich nun entspannen und abwarten, bis es tatsächlich zur Sache geht.

Yara

jessikaxxl
Beiträge: 432
Registriert: Do 13. Dez 2007, 18:59

Beitrag von jessikaxxl » Mi 16. Jan 2008, 10:28

:!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

Mehrere Forenteilnehmer sind an mich herangetreten und haben ihr Interesse bekundet, sich an der Durchführung einer negativen Feststellungsklage zu beteiligen.

Der Kläger steht fest; mir liegt eine entsprechende Vollmacht vor mit der Auflage, von dieser nur dann Gebrauch zu machen, wenn das Klagerisiko für den Kläger durch Beteiligungen Dritter einigermaßen passabel ist.

Ich werde in den nächsten Tagen ein Treuhandkonto bei einer angesehenen Kanzlei einrichten lassen.


Es sollten, damit die Übersichtlichkeit gewahrt bleibt, nur noch ganz konkrete und kurze Fragen gestellt werden, die nicht bereits beantwortet wurden. Alle wesentlichen Punkte wurden nämlich bereits mehr oder eingehend diskutiert.

Benutzeravatar
Kohagie
Beiträge: 372
Registriert: Do 13. Dez 2007, 21:53
Wohnort: 91093 Heßdorf - Franken
Kontaktdaten:

schnell und fleißig

Beitrag von Kohagie » Mi 16. Jan 2008, 10:39

Hoffen wir, dass die vielen Frager beim Überweisen auch so schnell und fleißig sind!

Ich frage mich: Was soll es jetzt noch für Fragen geben können!

Antworten