Die Staatsanwaltschaft Bonn bittet um eure Mithilfe

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Die Staatsanwaltschaft Bonn bittet um eure Mithilfe

Beitrag von blokk » Di 19. Feb 2008, 19:17

In der Sache E. aus O. fragte mich die Staatsanwältin, wer von euch privat Abgemahnten den Tätigkeitsbericht der Buchhandlung Renner erhalten hat. Man ist sehr an diesem Machwerk interessiert, um feststellen zu können, inwieweit er den gesetzlichen Erfordernissen entspricht.
Ich erinnere mich zwar, dass einige von euch hier gepostet haben, diesen Tätigkeitsnachweis von Renner erhalten zu haben - aber ich finde eure Nicks nicht mehr. :roll:

Deshalb meine Bitte:
Melde euch bitte durch PN bei mir. Ohne eure Zustimmung werde ich selbstverständlich keine Namen weiterleiten.

leser@tte
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:13
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von leser@tte » Mi 20. Feb 2008, 14:50

:?: Was genau ist den unter Tätigkeitsbericht zu verstehen?

Kann ja mal schauen, ob ich den bekommen habe...

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk » Mi 20. Feb 2008, 15:22

Renner verschickte durch seine Anwältin Aktivlegitimationen, ausgestellt von der Firma Treuplan.

Um diese Bescheinigungen geht es.

holzwurm43
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 14:59

Beitrag von holzwurm43 » Mi 20. Feb 2008, 18:13

blokk hat geschrieben:Renner verschickte durch seine Anwältin Aktivlegitimationen, ausgestellt von der Firma Treuplan.

Um diese Bescheinigungen geht es.
Hallo,

diese Bescheinigung hat man meinem letzten Brief auch angehängt. Ich sende dir gerne eine Kopie oder von mir aus auch das Original! :wink:

jessikaxxl
Beiträge: 432
Registriert: Do 13. Dez 2007, 18:59

Beitrag von jessikaxxl » Mi 20. Feb 2008, 21:15

...es ist entbehrlich, den Wisch der Treuplan an blokk zu senden, denn das Schreiben ist immer das gleiche.

Gebraucht werden Name und Adresse der Empfänger der Schreiben.

Benutzeravatar
Dawson
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 11:21

Herr Lehrer, ich weiß was!

Beitrag von Dawson » Do 21. Feb 2008, 14:24

Ich hab das Schreiben auch erhalten. Melde mich umgehend bei BLOKK.


P.S. "Provinzlerin" hat es auch erhalten!
"Go on, Punk - make my day!" (Dirty Harry)

as006
Beiträge: 66
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 12:04

Beitrag von as006 » So 13. Apr 2008, 21:18

Hallo blokk,ich hatte dieses Schreiben mit dem Treuplan-Anhängsel auch erhalten. Da ich im März aber eine OP hatte, und dadurch mit meinem gesamten Leben in Verzug kam, habe ich an die Rechtsanwaltskammer nicht geantwortet.
Ich wüßte auch nicht was, die haben eine abschließende Stellungnahme in doppelter Ausführung gefordert. Was soll denn das. Und was soll ich da schicken?
Ich hatte denen alles was ich hatte, im Dezember zugesandt, damit war die Sache für mich erledigt.
Außerdem hatte ich durch die OP den Antwort-Termin ohnehin verpaßt.
Brauchen die in Köln mein Geschreibsel überhaupt?

Antworten