Warnung Abmahnung wegen Angebots unlizenzierter Aufnahmen

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
Galerie Osiris
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 07:43

Warnung Abmahnung wegen Angebots unlizenzierter Aufnahmen

Beitrag von Galerie Osiris » Sa 20. Jun 2009, 09:39

Der Titel : The Rubettes -Greatest Hits EAN-Code :4030122003692
von Lechner Euromusic.Wurde abgemahnt wegen unlizenzierten Aufnahmen.
Zuletzt geändert von Galerie Osiris am Di 23. Jun 2009, 07:12, insgesamt 1-mal geändert.

el

Beitrag von el » So 21. Jun 2009, 10:44

Was wurde denn konkent daran bemängelt?

Bücherwurm14167
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bücherwurm14167 » So 21. Jun 2009, 16:41

Laut dieser Quelle trifft dies auch für die CD "THE SWEET - Greatest Hits", EAN: 8712155032844 zu.
Grüße vom Bücherwurm
Meine Angebote nach Sparten



Linux is like a wigwam: No windows. No gates. Apache inside.

Benutzeravatar
merlina22
Beiträge: 639
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von merlina22 » So 21. Jun 2009, 17:45

Bücherwurm14167 hat geschrieben:Laut dieser Quelle trifft dies auch für die CD "THE SWEET - Greatest Hits", EAN: 8712155032844 zu.

Jede CD wo sich nur ein Lied von Sweet drauf befindet, kann abgemahnt werden. Das habe ich schon vor Jahre gelesen. Frag mich nicht, warum das so ist, aber mit irgendwas hat die Band ein Problem und daher kann man nichts von The Sweet verkaufen.
(Wenn irgendwer genaueres weiss, immer her mit den Infos!)
LG :D
http://www.booklooker.de/Boreal
Meine Bücher suchen ein neues zuhause...

Bücherwurm14167
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bücherwurm14167 » So 21. Jun 2009, 18:21

Grüße vom Bücherwurm
Meine Angebote nach Sparten



Linux is like a wigwam: No windows. No gates. Apache inside.

Benutzeravatar
merlina22
Beiträge: 639
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von merlina22 » Di 23. Jun 2009, 10:00

Vielen Dank Bücherwurm14167! :D
http://www.booklooker.de/Boreal
Meine Bücher suchen ein neues zuhause...

consigliori
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 21:06

Abmahnanwälte der Musikindustrie

Beitrag von consigliori » Fr 26. Jun 2009, 21:25

Was im Moment in Deutschland passiert, ist ein Skandal. Meine kleine
Schwester hat sich vor Jahren eine Musik-CD einer bekannten Band im Supermarkt gekauft und diese CD jetzt bei ebay versteigert. Resultat: Die CD war von den Musikern nicht lizensiert. Mein Schwester erhält von einer Abmahnratte aus Hamburg eine Abmahnung mit der
Aufforderung ihre Lagerbestände (?) und Lieferanten (?) bekannt zu
geben. Sie versteht die Welt nicht mehr, geht zum Anwalt. Der schreibt
und kurze Zeit später wird eine einstweilige Verfügung zugestellt und es
erfolgt ein sogenanntes Abschlussschreiben. Gesamtkosten der Abmahnmafia ? 2.000,00. Was soll man dazu noch sagen. Hier wird
ganz bewußt von geldgierigen und ethiklosen Anwälten das schwächste
Glied in der Lizenzverstoßkette (nämlich der kleine Endverbraucher, der
keine Ahnung hat, dass die gekaufte CD nicht liziensiert ist) mißbraucht
und zur Kasse gebeten. Und das schlimmste ist, die Politik schaut dem tatenlos zu. Diese Abmahnratten sind so asozial und abgehoben, dass sie das selbst nicht mehr merken. Ich könnte kotzen.

Benutzeravatar
Erzkanzler
Beiträge: 1809
Registriert: Do 22. Sep 2005, 08:45
Wohnort: KIEL

Re: Abmahnanwälte der Musikindustrie

Beitrag von Erzkanzler » Sa 27. Jun 2009, 09:20

consigliori hat geschrieben:...Hier wird ganz bewußt von geldgierigen und ethiklosen Anwälten das schwächste Glied in der Lizenzverstoßkette (nämlich der kleine Endverbraucher, der keine Ahnung hat, dass die gekaufte CD nicht liziensiert ist) mißbraucht und zur Kasse gebeten...
Ja, das ist wirklich großer Mist. Hast du Informationen über den Anwalt im Web finden können? Gibt es mehr "Abgemahnte" von diesem Anwalt? Evtl kann man sich zusammentun und gegen ihn vorgehen...

cu
Erzkanzler
Mein Bücherregal
"Nimm einem stolzen Hirsch sein Geweih.
Was bleibt übrig?
Ein großes Karnickel."

Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12651
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Beitrag von Vidya Venn » Sa 27. Jun 2009, 21:47

Mich würde ja mal interessieren, wo ich herausfinden kann, ob die CD, die ich verkaufen will, lizensiert ist?

Bücherwurm14167
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bücherwurm14167 » So 28. Jun 2009, 11:20

@ Vidya Venn: Wenn die CD häufig angeboten wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß es keine Probleme gibt. Auf ein/zwei Angebote bei ibäh würde ich mich nicht verlassen. Ansonsten hilft meistens Googeln. Eine hundertprozentige Gewißheit wird es wohl kaum geben. :evil:
Grüße vom Bücherwurm
Meine Angebote nach Sparten



Linux is like a wigwam: No windows. No gates. Apache inside.

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Beitrag von vitalis » So 28. Jun 2009, 12:13

Vidya Venn hat geschrieben:Mich würde ja mal interessieren, wo ich herausfinden kann, ob die CD, die ich verkaufen will, lizensiert ist?
Freigegeben zur Besichtigung:
http://the-sweet.foren-city.de/topic,95 ... r-cds.html

Benutzeravatar
Kohagie
Beiträge: 372
Registriert: Do 13. Dez 2007, 21:53
Wohnort: 91093 Heßdorf - Franken
Kontaktdaten:

Abmahnungen - abgemhant

Beitrag von Kohagie » So 28. Jun 2009, 19:49

bei Abmahnungen:

Meine Empfehlung:

http://www.outbay.ch/phpBB3/

und natürlich unser Helfer bei der Büchergeschichte.

Antworten