Rückabwicklung eines Kaufes.

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
aurian11
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 13:09

Rückabwicklung eines Kaufes.

Beitrag von aurian11 » Fr 23. Okt 2009, 13:15

Hallo zusammen,

Einer meiner Käufer ist mit dem gekauften Buch nicht zufrieden.
er möchte daher den Kauf Rückabwickeln und ich bin damit auch einverstanden.

Muss mir der Käufer nun zu erst das Buch zu senden, oder muss ich dem Käufer zu erst den Zahlbetrag erstatten und dann hoffen, das er mir das Buch auch wirklich schickt?
Die Frage ist also wer hier den ersten Schritt machen muss.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, denn ich weiß leider wirklich nicht wie sowas gehandhabt wird.

Gruß Aurian

bammbamm7
Beiträge: 55
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 12:51
Wohnort: Lauingen (Donau)

Re: Rückabwicklung eines Kaufes.

Beitrag von bammbamm7 » Mo 26. Okt 2009, 07:15

Schau doch mal, was hier:viewtopic.php?f=1&t=7773%20 so darüber geschrieben wurde. Vielleicht hilft das schon weiter.

Antworten