Verstoß gegen Preisbindung bei amazon

Diskussionen für Händler rund um rechtliche Fragen.
Antworten
Voltigierer
Beiträge: 19
Registriert: Do 13. Dez 2007, 19:13

Verstoß gegen Preisbindung bei amazon

Beitrag von Voltigierer »

Hallo,

wie sollte man reagieren, wenn man bei amazon einen Verstoß gegen die Preisbidung feststellt? Es geht um das Buch Axel Springer, erschienen 01.02,2008. Preis lt. VErlag 26 Euro, es wird von amazon für 24,90 Euro angeboten.

Ein Kunde hat mich darauf aufmerksam gemacht!!!

Für mich ein klarer Wettbewerbsnachteil, da der Kunde das Buch aufgrund des Preisunterschiedes bei amazon bestellt hat.

barbara
Beiträge: 606
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 08:02

Beitrag von barbara »

Du könntest den Preisbindungstreuhänder informieren:
http://www.preisbindungsgesetz.de/content/about/

Voltigierer
Beiträge: 19
Registriert: Do 13. Dez 2007, 19:13

Beitrag von Voltigierer »

Danke Barbara.

Habe die zuständige Stelle informiert.

Besonders ärgerlich ist für mich der Imageschaden. Ich versichere seit Jahren meinen Kunden, daß die Buchpreise für aktuelle Neubücher gebunden und damit überall gleich sind.

Hier bei uns im ländlichen Raum spricht sich so ein Vorfall sehr schnell herum

el

Beitrag von el »

hab mir das eben angeschaut. amazon.de selbst verkauft für 26 eur!!! einige private verkaufen darunter, da kannste aber amazon nicht für belangen

Voltigierer
Beiträge: 19
Registriert: Do 13. Dez 2007, 19:13

Beitrag von Voltigierer »

Habe eben auch gesehen, daß amazon den Preis geändert hat.

Ich habe heute Mittag einen Ausdruck der betreffenden amazon - Seite gemacht. Dort ist eindeutig zu sehen, daß AMAZON (nicht irgendwelche Privatanbieter) das Buch für 24,90 Euro verkauft hat.

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk »

Wie schnell amabzock doch reagieren kann :lol:

Mr.Manoon
Beiträge: 738
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 13:25

Beitrag von Mr.Manoon »

Vielleicht lesen die ja auch bei BL :P

Antworten