Weltuntergang (?)

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von d_r_m_s » Mi 19. Dez 2012, 16:37

Schmökerfreund hat geschrieben:Puh, hier steht das es doch keinen Weltuntergang gibt. Man bin ich jetzt erleichtert :)
da steht ja auch nur, dass es nicht deswegen am 21. einen Weltuntergang gibt, weil irgendjemand das in den Maya-Kalender hineininterpretiert ... 8)


P.S. ausserdem hat sich anscheinend jemand verrechnet ... höchst seriös vermeldet von der Tagesschau ...

Weltuntergang 2012 fällt aus
http://www.silber.de/forum/weltuntergan ... 14587.html

der Weltuntergang wird um 104 Jahre verschoben ... bis dahin hat uns längst Apophis am A...

und der Ablaufplan für Freitag im zweiten Posting ist auch nicht schlecht ... :lol:


P.P.S. da trennt sich die Esoteriker-Spreu vom Weizen ... ich habe ja keine Ahnung ... :o

DWN: Weltuntergang am Freitag: Auserwähltes Dorf in Frankreich lehnt Gäste ab
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... gaeste-ab/
Ein „magischer Berg“ in Südfrankreich soll als einer der wenigen Ort vom Weltuntergang am 21.12.2012 verschont bleiben. Dem kleinen Dorf am Fuße des Berges droht nun ein Chaos
...
Bugarach ... Pic de Bugarach ... nie gehört ... :?

nicht einmal Wikipedia hilft mir wesentlich weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Pic_de_Bugarach

und dabei wird man im Internet doch zwangsläufig von diversen kruden Theorien gestreift ... aber diese habe ich komplett verpasst ... 8)

Benutzeravatar
Buchecker
Beiträge: 21155
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 23:26
Wohnort: Nairobi

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Buchecker » Mi 19. Dez 2012, 20:26

Kann kommen!

Morgen hat meine Frau Geburtstag, dann feiern wir rein.
Ein Ort aus Wahn und Schall
Genannt Schloss Schattenhall

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9167
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von spiralnebel111 » Mi 19. Dez 2012, 20:53

Es ist allgemein bekannt, dass die Ära der Fische zu Ende geht und sie wird durch die Ära des Wassermannes abgelöst.
Haben wir das nicht vor fast 40 Jahren schon gesungen? :shock:

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9259
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Lese-Eule » Mi 19. Dez 2012, 21:22

spiralnebel111 hat geschrieben:
Es ist allgemein bekannt, dass die Ära der Fische zu Ende geht und sie wird durch die Ära des Wassermannes abgelöst.
Haben wir das nicht vor fast 40 Jahren schon gesungen? :shock:
- ich nicht, ich kann nicht singen - aber schon vor 44 Jahren gehört - :mrgreen:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von d_r_m_s » Mi 19. Dez 2012, 21:43

http://www.youtube.com/watch?v=65a2ad9zvrA

aber Fische & Wassermann ... dann ist die Welt doch längst untergegangen ... jetzt verstehe ich das so langsam ... :mrgreen:

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9259
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Lese-Eule » Mi 19. Dez 2012, 21:46

Wir sind doch sowieso alle schon lange in der Matrix ... :mrgreen:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von d_r_m_s » Do 20. Dez 2012, 16:18

ist zwar schon von letztem Jahr, aber eigentlich immer aktuell ... immer schön sauber bleiben, auch wenn die Lage sich verschärft ...

wer hat den grössten, schönsten, eindrucksvollsten Vorrat an ...

Toilettenpapier: :lol: http://www.goldismoney2.com/showthread. ... seriously-)

Benutzeravatar
Schmökerfreund
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 14:05

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Schmökerfreund » Do 20. Dez 2012, 16:29

Buchecker hat geschrieben:Kann kommen!

Morgen hat meine Frau Geburtstag, dann feiern wir rein.
Das ist die richtige Einstellung! Wir sollten ALLE mit Champagner feiern nach dem Motto "Nobel geht die Welt zugrunde!" ;)
Manche Menschen werden kleiner, wenn man sie unter die Lupe nimmt.

Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Allegra1 » Do 20. Dez 2012, 22:10

Hab heute dann doch mal die aufgenommene Domian-Sendung angeschaut. Waren schon abgedrehte Leute dabei (unter anderem eine ziemlich " radikale" Christin, bei der Domian kaum zu Wort kam. Der Arme war etwas genervt.)
Ein junger Mann war echt unglaublich ... Der hat Anfang des Jahres seinen Job geschmissen, weil er das Jahr noch genießen wollte. In dieser Zeit ( ja, er hätte laut seiner Aussage jetzt viel Zeit) hat er sich intensiv mit dem Thema Weltuntergang auseinander gesetzt ... Und dabei ( für mich verrückte) Thesen entwickelt...Und jetzt seine Neuigkeit....

WIR WERDEN ALLE SCHLAU ! ( durch Außerirdische Frequenzen )

Boar,- endlich,- darauf warte ich schon soooo lange... :mrgreen:
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21212
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Summerhill1972 » Do 20. Dez 2012, 22:11

Sind wir dann alle Einstein`s?
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Allegra1 » Fr 21. Dez 2012, 01:32

Noch vieeeeel schlauer....Und wir kommunizieren dann auf anderen Frequenzen ...Telekinese und so...
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9167
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 21. Dez 2012, 06:25

Mensch, das ist ja heute! Weiß jemand die Uhrzeit?

Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12651
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Vidya Venn » Fr 21. Dez 2012, 06:58

Das ist noch geheim :D

Bücherwurm14167
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:23
Wohnort: Berlin

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Bücherwurm14167 » Fr 21. Dez 2012, 08:26

Grüße vom Bücherwurm
Meine Angebote nach Sparten



Linux is like a wigwam: No windows. No gates. Apache inside.

Schrölk
Beiträge: 183
Registriert: So 31. Jul 2011, 21:37

Re: Weltuntergang (?)

Beitrag von Schrölk » Fr 21. Dez 2012, 09:27

Juhuu, Weltuntergang... Dabei haben die Maya den gar nicht vorausgesagt sondern lediglich festgelegt dass heute der letzte Tag einer etwa 4000 Jahre währenden Zeitrechnung ist. Danach beginnt eine neue Zeitrechnung. Und irgendwie stimmt das ja auch weil heute ist mein letzter Urlaubstag. Also doch Weltuntergang....
Never forget Robert Enke!

Antworten