[eins gefunden] Zwei Bücher über das Videofilmen

Sie suchen verzweifelt ein Buch, kennen aber nicht den Autor und/oder den Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
ErikSch
Beiträge: 55
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 22:55

[eins gefunden] Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von ErikSch »

Guten Morgen noch einmal,

meine dritte und letzte Suchanfrage für heute. Gesucht werden zwei Bücher über das Videofilmen (also mit elektronischen Kameras auf Magnetband, nicht mehr auf Super 8-Film und so). Die zeitliche Einordnung dürfte so um das Ende der 80er, vielleicht Anfang der 90er sein (im Regal stand daneben die 1. Ausgabe von „Video Faszination“ von hama, mehr ein Verkaufskatalog, von 1989).
Das erste Buch ist ein Hardcover, mit glattem Buchrücken, etwa A4. Cover mit weißem Hintergrund, darauf die Schritt in rot und schwarz. Wahrscheinlich mit einem stilisierten Filmstreifen mit einigen Fotos als Einzelbildern. Das zweite Buch ist etwas kleiner (aber wohl größer als A5), mit einem gewölbten Buchrücken, wenn ich mich richtig erinnere. Der Hintergrund des Covers ist silber, oben Text, unten mehr silhouettenartig eine Abbildung, eine perspektivische Ansicht eine Schneideraums (?), mit Videorekordern, Bildschirmen, einer großen Kamera? Das erste Buch ist, wenn ich mich richtig erinnere, zumindest teilweise farbig, auch mit Fotos. Das zweite ist innen nur zweifarbig, glaube ich, also schwarzer Text und eine weitere Farbe, die etwa Kästchen hinterlegt und in Abbildungen zu sehen ist. Das sind detaillierte Zeichnungen, Fotos waren da, glaube ich, nicht.
Inhaltlich kann ich nicht mehr genau sagen, was in welchem Buch stand (auch eine Vermischung mit obigem „hama“-Buch wäre denkbar). Es ging grundsätzlich um die Technik, aber auch um praktische Aspekte, also um Einstellungen wie Totale, Nahaufnahme etc., um rechtliche Aspekte, um den Schnitt und dergleichen. Irgendwo zum Beispiel Tipps, um eine Hochzeit zu filmen („Seien Sie als Erster da!“, man solle klären, ob man in der Kirche filmen dürfe, man solle keine Kabel als Stolperfallen verlegen ...). Es gibt eine Beschreibung eines (existierenden oder hypothetischen?) Systems, das durch Timerablauf jemanden wecke, der neigt, vor dem Fernseher einzuschlafen (das mitten in der Sendung störende Signal lasse sich am einfachsten durch eine Fernbedienung beantworten). Es wird (im zweiten Buch, gezeichnet?) eine frühe Videospielkonsole abgebildet, die wahrscheinlich ein Mattel Intellivision ist, mit den Controllern mit numerischer Tastatur mit verschiedenen Einschüben und dem runden Pad unten.

Sachdienliche Hinweise sind sehr gern gesehen!
LG, Erik
Zuletzt geändert von ErikSch am Di 3. Nov 2020, 08:29, insgesamt 1-mal geändert.
Alsterperle
Beiträge: 593
Registriert: Di 7. Jul 2015, 20:36

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von Alsterperle »

Das erste...könnte es dieses sein?
Das komplette ROWI Zubehör Handbuch

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/D ... bfjEL01ZZd

Gruß
Alsterperle
ErikSch
Beiträge: 55
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 22:55

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von ErikSch »

Hallo Alsterperle,
nein, leider nicht. Die beiden hier gesuchten Bücher sind definitiv nicht auf einen bestimmten Hersteller oder eine bestimmte Marke bezogen. Fotografie kam ziemlich sicher auch nicht vor.
Ich stelle auch gerade fest, dass ich mir mit dem Aussehen der Cover auch nicht mehr völlig sicher bin. Möglicherweise befindet sich der „Filmstreifen“ (beim ersten Buch) beim Inhaltsverzeichnis (wenn das kein totaler Irrtum meinerseits ist) und das beschriebene Bild beim zweiten Buch ist hinten oder innen. Sicher bin ich mir aber bei der grundsätzlichen Farbgebung der Cover und dass das zweite Cover oben Text und unten eine Abbildung hatte. Wie so oft bei meinen Suchanfragen könnte es sich auch um Buchclub-Ausgaben handeln.
Aber vielen Dank für den Versuch!
LG, Erik
shannon
Beiträge: 240
Registriert: Do 22. Okt 2009, 11:04

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von shannon »

Vielleicht unter dem Begriff Videografieren zu finden : https://tinyurl.com/y5jnucpm

Gruß Shannon
Ghostwriter
Beiträge: 580
Registriert: Sa 24. Dez 2005, 16:39

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von Ghostwriter »

Hier zwei Vorschläge, weiße Tielseite, Format und Erscheinungsjahr passen in etwa (soweit auf die Schnelle überprüfbar):
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... ideofilmer
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... earbeitung
Zuletzt geändert von Ghostwriter am Mo 2. Nov 2020, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
ErikSch
Beiträge: 55
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 22:55

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von ErikSch »

Danke schon einmal für die Vorschläge!
@shannon: Der Begriff „Videografieren“ war sicher nicht im Titel (beim Cover von „Freude am Videografieren“ muss ich aber irgendwie an das zweite gesuchte Buch denken, warum auch immer).
@Ghostwriter: Eieiei, das ist schwierig. Das DuMont-Handbuch kann ich ausschließen. Ist auch ein Taschenbuch. Die „Perfekte Video Praxis“ scheint auch ein allen (?) Ausgaben ein Taschenbuch zu sein. Das Cover der zweiten Auflage erinnert mich auch wieder etwas an Buch 2. „Videofilmen wie ein Profi“ könnte es (das 1. Buch) sein (in der Lizenzausgabe). Bei dem einen Angebot mit Fotos vom Innenteil wecken die aber keine Erinnerung. Bei dem „neue[n] Handbuch für Videofilmer“ entspricht das Cover nicht meiner Erinnerung ... aber ich könnte schwören, die auf einen gerichtete Kamera irgendwo schon einmal gesehen zu haben!?
Ich muss morgen mal selbst weiter recherchieren.
LG, Erik
Ghostwriter
Beiträge: 580
Registriert: Sa 24. Dez 2005, 16:39

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von Ghostwriter »

@ErikSch:
Ich habe etwas zu spät bemerkt, dass zwei meiner Vorschlâge Taschenbücher betrafen. ich habe dann meine Nachricht korrigiert, aber diese Korrektur hat sich offenbar mit deiner Antwort überschnitten.
ErikSch
Beiträge: 55
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 22:55

Re: Zwei Bücher über das Videofilmen

Beitrag von ErikSch »

Hallo Ghostwriter,
deine erste Bearbeitung (die sich tatsächlich überschnitten hat) habe ich gestern noch gesehen, aber ich war dann müde und wollte nicht meine Antwort auch noch anpassen. Jetzt, wo du den Link auf ein Einzelangebot ersetzt hast durch einen Link auf ein Suchergebnis, kann ich dir sagen, dass Buch 1 tatsächlich „Das neue Handbuch für Videofilmer“ von Stuart Dollin ist, wahrscheinlich war es die normale (Nicht-Buchclub-)Ausgabe ... aber das weiß ich wirklich nicht mehr. Den Beweis liefern dann die Fotos in dem Angebot unter https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/S ... g8lF001ZZb (nicht direkt über deine ISBN-Suche) erreichbar, ich kann mich an das blau-schwarze Symbol jeweils oben rechts auf den Seiten erinnern und an die Textpassage, man könne bei der Umsetzung eines Theaterstücks die Nebendarsteller weglassen, deren Funktion nur darin bestünde, die Zeit zu überbrücken, in der sich die Hauptdarsteller umziehen.
Vielen Dank, bleibt Buch 2 offen!
LG, Erik
Antworten