Booklooker loggt sich selber ein

Fragen & Antworten rund um die Funktionen von booklooker (Buddylist, Blacklist, Suchaufträge, Urlaubsservice etc).
Antworten
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 10009
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von spiralnebel111 »

Seit gestern loggt sich booklooker von selber ein. Wenn ich mich auslogge und später wieder einen browser öffne bin ich von alleine wieder eingeloggt. Teilweise sogar, wenn ich zwischendurch den PC ausgeschaltet hat - auch über nacht. Was kann das sein? Und wie kann ich das wieder richten?
Danke im Voraus.
briefmarkenjaeger
Beiträge: 782
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von briefmarkenjaeger »

Vielleicht hast du Logout nach... verändert. Wenn man dort 30 Tage einstellt, so sollte der Login-Vorgang für 30 Tage gespeichert sein. Alternativ könnte es noch sein, dass du einen Passwort-Manager verwendest, der dich automatisch bei Booklooker einloggt.
Eigentlich sollte es aber doch von Vorteil sein, wenn man sich nicht immer neu einloggen muss.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 10009
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von spiralnebel111 »

Ich habe nichts eingestellt oder verändert. Ich finde es nur unangenehm, wenn mein Computer Eigenleben entwickelt und ich nicht weiß was los ist.
Aber ich guck trotzdem mal. Danke!
surfzocker
Beiträge: 426
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von surfzocker »

Kein Allheilmittel, aber wenn es beim PC 'spookie' wird, hilft manchmal schon den Browserverlauf zu löschen, dann PC neu starten.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 10009
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von spiralnebel111 »

Mein Browserverlauf wird nach jeder Sitzung gelöscht.
Ich habe jetzt fein aufgepaßt: Auch wenn ich ordentlich auslogge, bin ich nachher wieder eingeloggt, oder wieder eingeloggt, wenn ich aktualisieren klicke. Tu ich das nicht, und bin ich nicht eingeloggt, muß ich mich zweimal einloggen.

Ich habe jetzt mal "logout nach 1 Stunde" angeklickt, das mußte ich erst suchen, ich kannte das gar nicht. :oops:
ali18
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:35

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von ali18 »

Drücke bitte folgende Tasten gleichzeitig: Strg-Umschalt-Entf
Dann müßte eine Menu erscheinen: achte bitte darauf, daß Cookies entfernen aktiviert sind.
Anschließend wenn du auf OK geklickt hast, drücke folgende Tasten gleichzeitig Strg-F5
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 10009
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von spiralnebel111 »

Danke! Aber es funktioniert wieder!
ali18
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:35

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von ali18 »

Alles klar, nur eine kleine Info für dich, weil ich denke du bringst etwas durcheinander.
Der Broweserverlauf ist dazu da dir zu zeigen welche Seiten du in der Vergangenheit besucht hast.
Die Cookies dienen dazu, damit dich eine Seite wiedererkennt. In diesem Fall Booklooker.
Weil du die Cookies nicht löscht klappt es mit dem wiedererkennen und Booklooker loggt dich automatisch ein.
Booklooker ist nett und fragt dich ob dieser Cookie z.B. in einer Stunde gelöscht werden soll => loutout nach einer Stunde.
Andere Seiten sind nicht so nett und löchen die Cookies nicht.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 10009
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Booklooker loggt sich selber ein

Beitrag von spiralnebel111 »

Bei mir wird alles beim Schließen gelöscht. Ich habe das auch schon kontrolliert, das klappt.
Antworten